Beiträge von RetroRitter

    RetroRitter Gefällt mir gut, die Karte. Auch die Schriftart für Cocolint im Zelda-Style.

    Wenn Du willst, könntest Du noch die Schreibfehler im Schicksalsacker und Tamaranchberg entfernen. :smile:

    Das dauert leider fast so lange, wie eine komplett neue Karte zu zeichnen. Bei der nächsten sollte ich aber wirklich besser aufpassen.

    @Retro Ritter

    Mir gefällt die Karte ebenfalls sehr gut. Vor allem erinnert sie mich ein wenig an Jaya aus One Piece, die Himmelsinsel in den Wolken.

    Die Schrift ist schön gestaltet und die Farbgebung gefällt mir auch sehr!

    Dankeschön. Eine Skypia Karte muss ich auch irgendwann mal zeichnen.

    Der Wassertempel.


    Man muss hier immer um mehrere Ecken denken, sich vorstellen wie ein Raum mit einem anderen Wasserstand aussieht und Pläne machen, wie man mit einem anderen Wasserstand dahin kommt.

    Wobei ich zugeben muss, das es ein sehr langsamer Tempel ist. Und das nicht nur, weil man ständig zwichen die Eisen- und normalen Stiefeln wechseln muss.


    Dann ist da natürlich auch noch der Excellente Schatten-Link Miniboss.

    Mein erstes Castlevania war The Castlevania Adventure auf dem Gameboy.

    Trotz des names ist es kein Adventure-Spiel, sonder ein ganz normaler Plattformer. Besonders gut ist das Spiel nicht, aber es war halt mein einziges Castleviania.


    Castlevania 2 af dem Gameboy ist viel besser.

    Eine Serie die ich mir gerade ansehe ist Helluva Boss.

    Eine absolut vollwertige Zeichentricksere, die direkt auf Youtube läuft. Es geht um eine Gruppe Imps die als Auftragskiller arbeiten. Nicht für Minderjährige geeignet.


    Allerdings kommut nur alle paar Wochen bis Monate eine Folge raus, also nicht gerade zu Komaglotzen geeignet.

    Hm, der Satz der Eule macht keinen Sinn. Ich vermute, dass du out-of-universe an eine andere Eule denkst. Der Uhu in LA ist aber gut zu lesen und wichtig für das Verständnis und Mysterium der Handlung. Die Eule an die Du denkst, hat dieser Link nie kennen gelernt und der Uhu hat zu dem Tier aus den 3D Spielen auch keinen Bezug (zudem erschienen sie später) - daher kennt niemand in LA die Eule die du meinst und Spieler die dieses Spiel damals gespielt haben, können sie auch nicht kennen.


    Ist aber denke einfach als Gag gemeint. ;) Ist es die Eule aus OoT, die für lange Reden berüchtigt ist? ^^

    Vielleicht hätte ich schreiben sollen: "Das ist eine völlig andere Sprechende Eule auf der Steintafel."


    Shantae and the Pirate's Curse.


    Hat auf den erste Blick nichts mit Zelda zu tun, weil es ein Platformer ist.

    Aber die Dungeons sind genau wie Zelda gebaut. Man geht durch, sammelt Schlüssel, löst Puzzles, dann findem man den Gegenstand, mit dem man die letzten Räume betreten und den Boss besiegen kann.

    Die Obewelt ist weniger frei als Zelda, weil jedes Dungeon seine eigene Oberwelt hat. Aber sie haben alle viele versteckte Schätze, für die man später mit mehr Gegenständen zurückkommen muss.

    Außerdem sammelt Shantae "Herzteile" für mehr Lebensenergie und zerschlägt Krüge für Juwelen.


    Näher werden wir wohl nie an ein neues Platformer-Zelda herankommen.

    Beim ersten mal Link's Awakening spielen habe ich nicht rausbekommen, dass ich das Zauberpulver bei dem Waschbär benutzen muss. Man kann bei keinem anderen Dorfbewohner Gegenstände benutzen, also warum sollte gerade dieser eine Ausnahme sein? Also habe ich Rubine gesammelt, bis ich die Schaufel kaufen konnte und habe jedes einzelne Feld im Wald umgegraben. Irgendwo muss der Wurmschlüssel ja versteckt sein, richtig?

    Das Spiel baut stäter Spannung auf, indem die die zerstörte Insel Ichthusk zeigt und andeutet, dass mit Präluden das gleiche passieren könnte.

    The Adventure of Link.


    Es hat ein gutes Prinzip, aber es wurde von allen Spielen am meisten von der Hardware zurückgehalten. Wobei ich sagen muss, das mir eine anständige Fortsetzung lieber währe. Ein richtiges Plattformer Zelda, aber mit allem, was die modernen Spiele gut macht.


    Aber es wird wohl nicht passieren. Zumindest is Shantae and the Pirate's Curse so was wie eine Fortsetzung im Geiste.