Beiträge von Yuffie

    Und wieso genau? Was hält den Konkurrenzkampf davon ab sich auf andere Dinge zu verlagern? Wie z.B. Videospiele und deren Weiterentwicklung?

    Weil dann nur noch eine einzige Plattform den Preis bestimmt.


    Stell dir vor, es gäbe in deiner Nähe nur noch Aldi. Wenn die dann sagen, dass du für einen Kilogramm Äpfel 20€ bezahlen musst, dann musst du dies eben tun oder du hast keinen Apfel.


    Wenn es keine gesunde Konkurrenz gibt, dann gibt es auch keinerlei Angebote mehr, die den Verbraucher anlachen können. Wenn alles auf PC und dann noch auf Steam kommt, dann bleibt Entwicklern und Spielern nicht mehr die Wahl. Die müssen dann diese Äpfel für 20€ kaufen, wenn sie wirklich Äpfel wollen.


    Oder missverstehe ich dies gerade?


    Außerdem stimme ich zu: Die Einschränkugen wären ja auch bei der Entwicklung, denn es gibt keinen genormten PC. Alle PS5 sind gleich, alle Switch sind gleich (ausgenommen die unterschiedlichen Versionen, aber die sind ja auch so, dass man gleichermaßen auf alles entwickeln kann), alle Xbüchsen sind gleich.


    Ein Entwickler kann auf der Konsole am allerbesten entscheiden, welche Ausmaße es annimmt, ohne dass der Kunde leidet, weil er keine gute Grafikkarte hat o.Ä.

    Ich-bin-Niemand

    Sind das Story- und Gameplay-Spoiler? Wenn ja, dann werde ich da leider nicht mitreden können. Aussehen der Pokémon ist eher das Einzige, was ich mir anschaue, vielleicht würde ich noch Musik anhören, aber ich möchte selbst schon noch das Spiel in eigenem Maße erleben. Aber ihr dürft darüber natürlich gerne hier schreiben, nur werde ich da leider nix zu schreiben.


    Primär ware ich nur noch auf ein Bild von...



    Man kann sich übrigens eine Tierlist der neuen Formen/Pokémon machen. Den Link nicht anklicken, wenn man die nicht sehen will und Ergebnis in Spoiler!


    Ich-bin-Niemand

    » Englischer Trailer


    Heute wurde der Titel der Herr der Ringe-Serie bekannt gegeben, welche exklusiv auf Prime laufen wird. Da wir im Forum ja doch einige Fans haben, dachte ich mir: ein einzelnes Thema dazu lohnt sich sicherlich, da es bestimmt Redebedarf geben wird, sobald die Serie ab dem 02. September auf Amazon Prime TV laufen wird.


    Ich persönlich kenne mich mit der Materie nicht sonderlich aus, weshalb ich hoffe, dass sich niemand fühlt als hätte ich hier nun jemanden etwas abgenommen an Arbeit! Aber bevor es sich wieder zig mal doppelt, weil es in allen Threads mal gepostet wird (nun gut, kann noch immer passieren), habe ich es mal in die Hand genommen.


    Mal fernab davon, dass ich kein HdR-Fan bin, weil es mir zu langatmig ist (zumindest die Haupt-Filme und Bücher), sagt der Teaser jetzt nicht viel aus. Bei einer Serie könnte ich mir aber durchaus einen zackigeren und somit für mich angenehmeren Erzählstil vorstellen.

    Persönlich bin ich kein Fan von Ottaro und da ich Bauz noch nie hatte, würde ich wohl das nehmen. Allerdings werde ich es sehr stark von der Hisui-Form abhängig machen, sofern das stimmt.

    Falls die folgenden Formen der Entwicklung real sind (wovon man ausgehen kann), dann habe ich mich jetzt doch umentschieden und nehme Feurigel. Bauz hat mal richtig die Arschkarte gezogen, Ottaro verändert sich; meiner Ansicht nach; nicht so sehr.


    BITTE NUR ANSCHAUEN, WENN EUCH AUSSEHEN SPOILER NICHT INTERESSIEREN! Ich werde alle Sachen so markieren, dass man exakt entscheiden kann, ob man es anschauen möchte oder nicht! Mich selbst stört es null, vorher die Pokémon zu sehen, also bitte keine Beschwerden von wegen "Mimimi, ich will die nicht sehen!" - ist völlig okay, aber dann schaut sie einfach nicht an! ICH wollte sie sehen.






    Hier jetzt Pokémon die vorher nur als Leak bekannt war. Wer die Diskussion mitverfolgt hat: die ganzen Gerüchte darum, welche Pokémon gewisse Formen bekommen sind wahr. Ob ihr es euch anschauen wollt, könnt ihr selbst entscheiden:



    Wow, der Trailer gefällt mir echt gut. Ich mag es ja oft gerne Kinematisch (und Gameplay hat man ja auch schon gesehen), sodass ich gerade sogar überlege jetzt den ersten Teil zu spielen, damit ich den zweiten Teil vielleicht doch gleich bei Release zocken kann.


    Wenn es einen leichten Schwierigkeitsgrad gibt (ich erinnere mich gerade irgendwie nicht), dann würde ich Teil 1 wohl darauf spielen, damit ich gemütlich durch kann, denn es kommt eben auch bald PLA… und ich will dann schön gechillt zocken (in der Hoffnung, dass der zweite Teil dann nicht zu schwer wird, weil ich es falsch „lerne“).


    Vielleicht wird es also doch ein Game, welches ich mir zum Release hole?

    Nefiji

    Vielleicht weißt du ja, ob es sich auch mit der neuen Software bessert oder ob man was tun kann:


    Momentan wirken sich gewisse Satzzeichen auf manche Funktionen aus. So kann man z.B. keine Kommata in Spoiler-Titel einfügen.


    Beispiel:

    [spoiler=Komm wir essen, Oma]Text[/spoiler]



    Dasselbe gilt für URLs mit Kommata.


    Beispiel:

    Zelda Forum

    Code
    1. [url=https://www.zelda-forum.com/]Zelda Forum[/url]

    [url=https://www.gamestar.de/artikel/rainbow-six-extraction-test-review,3377006.html]GameStar[/url]


    In dem Fall von Gamestar kann man das Komma einfach weglassen, aber dies klappt nicht bei allen URLs.


    Es ist nun nicht super schlimm - die wenigsten brauchen Komma in einem Spoiler-Namen und es passiert sehr, sehr selten, dass Komma in URLs sind. Also, wenn es nicht geändert wird/geändert werden kann, überhaupt nicht schlimm (und ein kostpflichtiges Plugin dafür wäre auch Verschwendung imo), aber ich dachte, man kann ja mal nachfragen, ob sich da was machen lässt.

    Die Reviews sind da und auf Metacritic gibt es für die PC-Version bisher 72 Punkte, allerdings vorerst nur auf 11 Kritiken verteilt. Die Xbox Series X-Version hingegen hat 75 Punkte auf 20 Kritiken.

    Beide Scores können noch schwanken, also bitte nehmt es nur als ungefähre Richtlinie! Bei Interesse zum Spiel, solltet ihr auf alle Fälle auf die Seiten eures Vertrauens noch mal selbst nach Kritiken umsehen.


    Hier ein paar Ausschnitte:


    Zitat

    Rainbow Six Extraction bietet ein stimmungsvolles Koop-Abenteuer mit cleveren Gameplay-Mechaniken, die die kleineren Makel ausgleichen.


    Zitat

    Rainbow Six Extraction is a fun and unremarkable co-op shooter with some very good ooze.


    Zitat

    So overall, with all things considered, is Rainbow Six: Extraction a good game? Yeah, it’s alright. For my tastes, it doesn’t quite go far enough in some places, and it has lost a bit of that identity that makes Rainbow Six games special, but if you’ve got a few friends who are curious about it then you’ll have a blast jumping into it. It retains that slow, methodical gameplay that is so addictive to a certain kind of player, so I have no doubts that this game will remain a weekly venture for a community out there, somewhere. Whether or not it can retain that playerbase is something we’ll have to keep an eye on.


    Ich bin selbst kein Fan des Genres, weswegen ich aus den Reviews keinen Schluss ziehen kann. Extrem schlecht sind die Kritiken nicht, aber auch nicht extrem überragend. Ein Score von 72/75 liegt aber definitiv noch über dem Durchschnitt. Ob dies zwingend etwas über die Qualität des Spiels aussagt? Weiß ich nicht.


    Wird es sich denn irgendwer hier im Laufe der Zeit holen? Wenn ja, würde ich mich über Eindrücke freuen.

    Moody™

    Also Zelda sehe ich in Shadow Man jetzt persönlich nicht so, es sei denn Zelda ist für merkwürdigen Jank und Cheese bekannt. Tomb Raider sehe ich schon eher, aber ich wiederhole auch noch mal, dass ich "nur" die PS1-Version des Spiels kenne, da es hier aber ein Remaster ist und kein Remake ist, weiß ich nicht, wie stark sich das verändert hat.


    Aber eventuell sehe ich auch die Ähnlichkeiten nicht, weil ich das Game eben nicht sehr mochte.

    Am Sonntag, den 23. Januar, um 8 Uhr, findet ein Livestream von Playism statt, welchen ihr via Youtube verfolgen könnt. Im Stream wird es um die neusten Titel im Katalog des Publishers gehen.


    Ihr wisst nicht, was sie bisher rausgebracht haben? U.A. The Good Life, Gnosia und Record of Lodoss War: Deedlit in Wonder Labyrinth .


    Da es „nur“ ein Publisher ist, werde ich höchstwahrscheinlich nicht extra dafür aufstehen, da es immerhin an einem Wochenende kommt. Falls ich sowieso rechtzeitig wach bin und ich daran denke: maybe. Denke aber, dass man die wichtigsten News auch anderweitig mitbekommt und nicht unbedingt den Stream schauen muss.


    Due neuste Addition zum NSO (mit Expansion) ist ein Spiel, auf welches viele sicherlich gewartet haben. Habt ihr Bock auf einen der beliebtesten Collect-a-ton? Dann macht ech für den 20. Januar bereit. Da könnt ihr Banjoo-Kazooue dann endlich bequem auf eurer Switch spielen!

    Für einige die Gelegenheit nochmal zu spielen, für andere vielleicht Zeit für das erste Mal. Ich überlege gerade auch, die Zeit bis PLA damit zu überbrücken, aber da muss ich mal schauen. Bisher habe ich die Bibliothek nur zu Testzwecken genutzt. Bock hätte ich aber ja eigentlich schon... 🤔


    Due neuste Addition zum NSO (mit Expansion) ist ein Spiel, auf welches viele sicherlich gewartet haben. Habt ihr Bock auf einen der beliebtesten Collect-a-ton? Dann macht ech für den 20. Januar bereit. Da könnt ihr Banjoo-Kazooue dann endlich bequem auf eurer Switch spielen!

    Nefiji

    Du nennst nun ein positives Beispiel, dass sich Microsoft nicht einmischt, aber es gibt auch viele negative Beispiele. Von totgelassenen Franchise' mal ganz zu schweigen (da kann man auch nicht nur MS die Schuld geben), wurde z.B. erst durch MS in Minecraft für die Konsole Microtransaktionen eingeführt.


    Ich will damit nicht sagen, dass es keine Vorteile bringen kann, aber jetzt ein positives Beispiel rauszu Cherry-picken kann ja auch nicht zielführend sein, weil man auf der anderen Seite genauso tun kann.


    Das Problem ist: Microsoft wird sicher nicht mit Actv./Blizzard aufhören und irgendwann haben wir dann so gut wie ein Monopol und dies wahrscheinlich eher wie Zuckerbergs und nicht wie das von Steam (damit kenne ich mich auch nicht allzu aus).


    Ob es jetzt sofort negative Folgen hat? Zweifele ich an. Diese Tendenz in der Spielindustrie ist aber schlicht und ergreifend nicht positiv.

    Trakon

    Ach, du muss dich mit Nichten entschuldigen und auch dein Optimismus in allen Ehren – da es eben in der Diskussion kam, wirkte es ein bisschen so „Out of Context“, weil sich im Thread eben keiner wirklich darüber eschauffiert hat, dass nun Microsoft Sony besiegt hat o.Ä., sondern eher darum, dass eine große Monopolie nicht unbedingt etwas Gutes bedeutet.


    Ich werde auch weiterhin Spaß an meinem Xbox Series und an meiner PS5 haben, aber die Kritik lag hier eben woanders im argen. Hier will sicherlich niemand, dass man irgendwelche Seiten einnimmt oder irgendwen boykottiert.




    Well, shiver me timbers and call me Rumpelstilzchen:


    Die US-Regierung will die Auflagen für Verschmelzungen innerhalb des digitalen Marktes vor allem im Fokus auf Monopole verändern.


    Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen:


    In Amerika kann man sich nach zwei Jahren Pandemie endlich kostenlose Tests vom Staat zusenden lassen… einige Stunden nachdem Microsoft Activision/Blizzard kauft, kocht plötzlich dieses Thema hoch.


    Zufall?


    Trakon

    Dein Posts liest sich leider so, als würdest du es nur aus der Perspektive eines Console Wars sehen. Eigentlich der einzige Post bisher hier im Thema, der diesen Tonus hat (meiner Ansicht nach). Hier geht es nicht darum, dass Sony jetzt nachziehen soll/muss/kann oder "Yuhuu, Microsoft hat gewonnen!" - zumal man Microsoft nicht mit Steam (Storefront) vergleichen kann, sondern vielleicht eher mit Mark Zuckerbergs Imperium, welches nicht ohne Grund gehasst wird.


    Hier geht es darum, dass Konsumerfreundlichkeit bald nicht wirklich möglich sein wird, da die wettbewerbsfähigkeit eingeschränkt (eingestampft) wird. Wir werden bald eine Gaminglandschaft haben, die sich anfühlt wie die Schlacht zwischen Netflix, Disney und Co.


    Das "Haha, Sony vs. Microsoft"-Denken ist hier nur das oberflächlichste Problem.

    Wie sieht das konkret bei MS nun aus? Welche bekannten Spiele(reihen) versammeln sich jetzt unter dessen Banner?

    Da wäre es ja fast einfacher zu fragen, was sie nicht haben. e_e


    Call of Duty, Crash Bandicoot, Spyro, Diablo, Warcraft, StarCraft, Overwatch, Doom, Fallout, Elders Scroll, Halo, Quake, Forza Motorsport, Dishonered...


    Dies sind so die ganz, ganz großen, welche mir spontan einfallen.