Die Goldenen Tingle-Statuen

  • Habt ihr schon etwas von den Goldenen Tingle-Statuen gehört? Es gibt in TWW 5 Stück davon und man wird tatsächlich nirgens darauf aufmerksam gemacht. Einzig und allein auf der Tingle-Insel gibt es einen Hinweis, wenn man den so nennen kann, darauf. Dort gibt es eine Fläche mir 5 Sockeln. In allen 5 Dungeons kann man eine Statue finden. Alle Statuen sehen so aus, wie auf dem Bild unten.
    Ich hatte das Spiel schon einige Jahre, bis ich mal im Internet auf dieses Mysterium stieß. Ich habe fast alle gesammelt, nur eine fehlt mir noch...


    Wusstet Ihr davon und wenn ja, wie seid Ihr darauf gekommen? Gibt es doch irgendwo einen Hinweis im Spiel?

  • Huch!? Nein, davon wusste ich noch garnix. Ich muss The Wind Waker echt nochmal durchspielen und unbedingt meine 100% erreichen. Ich frage am besten erst gar nicht nach was man denn von ihnen bekommt. Gibt es die nur in de HD-Version oder auch im Original?

  • Huch!? Nein, davon wusste ich noch garnix. Ich muss The Wind Waker echt nochmal durchspielen und unbedingt meine 100% erreichen.

    Krass oder? Ging mir genauso! Ich bin aus allen Wolken gefallen damals!


    Edit: Spioler enthält Hinweis, wie man sie finden kann, aber nicht die Lösungen - auch eventuell nochmal für dich @Moody™


    6 Mal editiert, zuletzt von Hyrokkin ()

  • Die Tingle-Statuen kenne ich auch noch nicht sehr lange. Ich wurde eher zufällig darauf aufmerksam, als ich mir auf YouTube ein Video über Geheimnisse in The Wind Waker HD anguckte. Daraufhin holte ich die Truhen nach, die in meinem als vollständig durchgespielt geglaubten Spielstand noch versteckt waren. Ohne die Hinweise auf die Existenz der Statuen und wie sie zu finden sind hätte ich sie auf jeden Fall nicht gefunden.


    Huch!? Nein, davon wusste ich noch garnix.

    Aber Du hattest doch damals auf diesen Beitrag geantwortet, oder hast Du es vielleicht nur vergessen?

  • Aber Du hattest doch damals auf diesen Beitrag geantwortet, oder hast Du es vielleicht nur vergessen?

    Welchen Beitrag bzw. Thread meinst du denn? Vielleicht ist es wirklich in Vergessenheit geraten weil mein letzter TWW-Durchgang sehr sehr lang in der Vergangenheit liegt. :o

  • Ich wusste relativ schnell von den Tingle-Figuren. Im Spiel direkt gibt es zwar keinen Hinweis darauf wo es die gibt bzw. das es sie überhaupt gibt, aber wenn man das Spiel damals mit dem GBA verbunden hatte und den Tingleceiver benutzt hat, hat man durch eben diesem die Truhen mit den Figuren finden können.


    Ist in der HD Version halt doof, das es keine Hinweise auf die Figuren und ihre Fundorte gibt. Wer das nicht schon durch die GC-Version kannte wird die ohne Hilfe/Internet kaum selber finden können in der HD-Version.

  • @Moody™


    Ich meinte den Beitrag im Questfragen-und-Hilfen-Thread, den ich oben verlinkt habe. Aber eigentlich ist das nicht so wichtig, die Diskussion fiel mir nur gerade ein und es kann natürlich gut sein, dass Du den Part mit den Tingle-Statuen nicht gelesen hattest.

  • @Phirone
    Stellt sich heraus, dass ich die Figuren zwar schon kannte aber wieder vergessen habe weil ich den Tingleceiver nicht benutzen kann weil ich keinen GBA habe und auch kein Kabel dafür.


    @Hyrokkin
    Denn nur in der HD-Version kann man die Statuen mit normalen Bomben finden.. Kein Wunder, dass ich die vergessen habe. :whistling: TWWHD hab ich nämlich auch nicht.

  • In dem Beitrag beziehe ich mich lediglich auf die GameCube-Version.
    Mir gefällt die Idee mit den Tingle-Statuen bis heute noch sehr gut und sie gehören für mich genau wie die Figur von Swingle zu den 101% wenn man so will. He, he.
    Durch Tingle wurde ich aber erst recht spät aufmerksam gemacht (ich glaube im Terra- oder Zephirtempel), da ich das GameCube-Game Boy Advance-Kabel nicht von Beginn an besaß. Im Tempel selbst hatte ich das Tingle-Symbol meist unter mir, weshalb er sich auch häufig meldete. Wie ich dann darauf kam, dass eine Tingle-Bombe den Schatz erscheinen lässt weiß ich leider nicht mehr. Vermutlich bedingt durch einen günstigen Zufall oder weil ansonsten nichts geholfen hat. Die Nachricht allein, dass Tingle einen Schatz witterte half mir zumindest nicht.
    Die Belohnung für die fünf Statuen hält sich zwar in Grenzen, aber ist dennoch ein netter Bonus.


    (z.B. einzelne Plattformen oder Nieschen, die eigentlich auf den ersten Blick keinen Sinn machen)

    Davon gibt es sogar mehrere Stellen, aber im Nachhinein ergaben die Platzierungen für mich auch Sinn, vor allem im Terratempel. Die Truhe im Zephirtempel find ich mit am besten platziert, weil das meiner Meinung nach kein so unscheinbarer Ort ist.


    Ist in der HD Version halt doof, das es keine Hinweise auf die Figuren und ihre Fundorte gibt. Wer das nicht schon durch die GC-Version kannte wird die ohne Hilfe/Internet kaum selber finden können in der HD-Version.

    Dann gehe ich mal davon aus, dass es den Tingle-Reciever nicht mehr gibt, sondern nur diese Flaschenpost? Den hätte man doch eigentlich wunderbar aufs Tablet packen können. He, he.

    tinglehmjra.pngtinglehmjra.pngtinglehmjra.png

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Oha, da hab ich doch echt gedacht, ich hätte in TWW schon alles gesehen, aber diese Statuen sind mir auch komplett neu.
    Bringen die denn irgendwas, außer, dass Tingles kleine Popelinsel ein wenig aufgehübscht wird?

  • Soweit ich weiß, bringen die rein gar nichts, außer Sammelspaß. Sicher bin ich mir da aber auch nicht. Und da fällt mir ein, dass ich das doch eigentlich noch rausfinden sollte und die letzte Statue finden muss. Mal sehen, wann ich die WiiU wieder ausgrabe und mich daran setze.

  • Hm, das ist ja räudig. Denn wenn ich das recht verstanden habe, werden die Truhen mit den Statuen auch nicht auf den Dungeonmaps angezeigt? Bei aller Liebe zum100% sammeln, aber jeden Dungeon nochmal ablatschen und irgendeine Fitzelecke suchen, die mir beim ersten Durchgang verborgen blieb, ist... VOLL DIE GEILE CHALLENGE! Hatte am morgigen Freitagabend eh nix vor... :D

    Erlaube mir, dich zu warnen, dass es ein gefährliches Unterfangen ist, meine Genialität in Frage zu stellen; es könnte deinen Tag um einiges surrealer machen.