Gutes Pferd gesucht :)

  • Achja, Epona in BotW ohne Amiibo... schön wär's gewesen. Man hätte zum Beispiel eine Quest für die Pferdegöttin erledigen können, für die es Epona als Belohnung gegeben hätte... dann gäbe es für die Quelle etwas mehr Existenzberechtigung, als nur tote Pferde wiederzubeleben. Ist ja nicht so, als würde man die alle fünf Minuten verschleißen und wäre dann ohne total aufgeschmissen.

    "You better believe that happy crappy!"

    -The Kid (The Stand)

  • Labrynna ist doch schön, dass jeder das anders wahrnimmt und empfindet. Mich haben die Tode meiner Pferdd stets mitgenommen. Und leider fand ich Epona hier sehr austauschbar. Wenn man sie verloren hat, konnte man sie (nach laaaanger Zeit) mit dem entsprechenden Amiibo respawnen lassen. Das ist Epona aber nicht würdig!

    Lieber eine Quest. Da hätte sich die Ruine der Lonlon-Farm angeboten, samt Nachfahren von Malon und Co... oder die Idee von Vince

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Ich-bin-Niemand


    Ja, der Umgang mit Epona ist indiskutabel und übersieht völlig, was die Fans an ihr schätzen. Sie sollte etwas Besonderes sein und zumindest ein winziges Bisschen Story mitbringen (z.B. durch eine Quest). So wie sie in BotW eingebaut worden ist, war sie ein Wegwerfartikel unter vielen...


    Die Idee mit der Pferdegöttin-Quest von Vince finde ich ebenfalls super!

  • Das Argument dagegen ist:

    Selbst wenn Epona eine eigene Quest hätte, braucht man sie nicht. Zum royalen Pferd oder dem Riesenpferd gibts auch Quest, aber braucht man die dann zwingend?


    Wäre natürlich was anderes, wenn man nur Epona nutzen kann, um den Endkampf gegen das Biest zu bestreiten. Wobei ich mit "Püppi" (meinem Riesenpferd) absolut glücklich bin, sie macht einen tollen Job im Endkampf und ist für mich am besten geeignet, das nur am Rande.


    Aber ja. Man hat Quests um Zeldas Pferd, um Ganondorfs Pferd. Aber als Link muss man sich sein Stammpferd quasi mit Echtgeld kaufen. Bad joke.

  • Stammpferd kann man so nicht ganz sagen. Wenn man die Storys von TLoZ mit diversen Mythen vergleicht, ist Epona exakt die Pferde Göttin. Als Pferd wurde nebenbei erwähnt ein Italienisches Kaltblut verwendet, da der Lon-Lon-Farm-Besitzer Talon Super Mario in Ocarina of Time verkörpert hat. Zu Ganondorfs Pferd gibt es soweit keine konkreten Hinweise, allerdings denke ich da exakt an Darg bzw Drag aus dem germanischen Mythos Skinfaxi und Hrimfaxi. Sollte ein Englisches Vollblut sein aber da bin ich mir nicht ganz sicher. Storm wurde in den Zelda Comics wohl bereits erwähnt. Der Mythos entstammt ursprünglich Pegasus und erstmals ist der Percheron Hengst in BotW virtuell aufgetaucht und zwar zu Ehren von Schattenfell, dem Andalusier von Gandalf. Schattenfell musste leider eingeschläfert werden, woraufhin man einen jungen Percheron Hengst zu seinen Ehren als Pferd für Zelda gewählt hat, da der Percheron eine Züchtung vom Andalusier ist.


    Das neue Pferd von Link sollte Brego darstellen ?


    Wer sucht, der findet. Das Pferd von Ganondorf ist eine Verkörperung für den deutschen Pferdegott Sleipnir, mit der Bedeutung eines achtbeinigen bzw. eines Riesenpferdes.

  • tgg^DeviL

    Zitat

    Sollte ein Englisches Vollblut sein aber da bin ich mir nicht ganz sicher.

    Wohl kaum, Englische Vollblüter sind vor allem Rennpferde und Hochleistungspferde. Wenn, dann ist es definitiv ein Kaltblut, also unglaublich starke Pferde, die auch sehr groß werden können. Das größte Pferd der Welt in ein sogenanntes Shire Horse, eine Kaltblutrasse, mit einer Größe von 2 Metern. Wenn Ganondorfs Pferd einer Rasse angelehnt ist, dann dieser.

    Wobei es kein Einhufer ist, sondern quasi "Zehen" besitzt, also ein Urpferd sein müsste.

    Zitat

    Als Pferd wurde nebenbei erwähnt ein Italienisches Kaltblut verwendet

    Sieht aus wie ein Haflinger, eine österreichische Pferderasse. Haflinger sind fuchsfarben mit einer hellen Mähne und einem hellen Schweif. Sie gelten als absolut loyale, mutige und friedfertige Pferde, die auch als Familienpferde geeignet sind.

  • Epona ist mit Sicherheit kein Hafi, dafür ist sie viel zu groß und ich weiß, was welche Pferderassen sind. Bei dem englischen Vollblut ging es um das ursprüngliche Pferd aus dem Mythos, an den ich zuerst gedacht habe aber das hat sich mit meiner letzten Antwort bereits erledigt gehabt.


    Noch dazu kommt, dass Epona ein Fuchs ist und kein Lichtfuchs. ?

  • Hallo Leute :smile:

    Ich bin auch immer auf der Suche nach guten Pferden die besonders viel Ausdauer haben, ich habe jetzt 2 Pferde mit der der Stärke 4 von der Ausdauer her. Aber es soll ja noch bessere geben Oder vertue ich mich jetzt damit?:blink:

  • Hallo Leute :smile:

    Ich bin auch immer auf der Suche nach guten Pferden die besonders viel Ausdauer haben, ich habe jetzt 2 Pferde mit der der Stärke 4 von der Ausdauer her. Aber es soll ja noch bessere geben Oder vertue ich mich jetzt damit?:blink:

    Grundsätzlich ist 5 bei allem das höchste, du vertust dich also nicht. Es gibt zwar Tipps, wie man tendenziell eher gute Pferde bekommt, aber auch einen ganz sicheren Weg : Du kannst, wenn du die Epona-Amiibo hast, Epona bekommen und die hat überall 5.

    Falls du sie nicht hast, solltest du vor allem darauf achten, dass das Pferd nicht gefleckt, sondern einfarbig ist. Dann kannst du, falls du den DLC hast, die antiken Sachen ausrüsten, dann kann dein Pferd sich teleportieren und kriegt +2 Ausdauer. Dann gibt's auch noch beim Salphura Hügel ein Pferd, den royalen Schimmel, dieser hat auch 5 Ausdauer.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Hallo Maronus,


    Was bedeutet denn DLC ? Leider besitze ich keiner dieser Amiibo s“


    Lg Sahphria

    Hey Sahpira,

    DLC steht für downloadable content und bezeichnet also Zusatzinhalte, die man herunterladen kann. Für Breath of the Wild gab es zwei Stück, die man mittels des sogenannten Season Pass kaufen konnte (Kostenpunkt glaube ich um die 20 Euro). Dafür erhält man einerseits Kleinigkeiten wie weitere Gegenstände, aber es gibt auch einen Mastermodus, zusätzliche Schreine und die "Prüfung des Schwertes".


    Weitere Informationen kannst du hier auf der offiziellen Website sehen: https://www.nintendo.de/Spiele…EALw_wcB#Erweiterungspass

    Dort sind alle zusätzlichen Inhalte aufgelistet :wacko: