Was habt ihr zuletzt geschafft?

  • Xenoblade Chronicles 3 (Switch)

    Eigentlich hatte ich ja gesagt, dass ich mich auf das Ende zubewege (und in der Annahme gehe ich auch noch immer), allerdings bin ich heute doch mehr voran gekommen, als ich dachte und demnach zögere ich das Finale noch bis Morgen raus. Dann aber wirklich (weil mein Mann endlich Heim kommt), sodass ich den Rest dann im Nachgang machen werde. Möchte nur ungern die Story ins Stocken bringen.


    Ich habe schon 60 Stunden+ auf der Uhr, was heißt, dass ich pro Tag mehr als 12 Stunden gespielt habe. :|

    Ich glaube, dass mir das Spiel gefällt.


    Genshin Impact (PC)

    Ich habe heute geschaft, dass alle meine Charaktere...


    1. Auf 90/90 sind.

    2. Alle Freundschaft auf Stufe 10 haben - mit Ausnahme von Heizou, den ich ja erst bekommen habe.


    Punkt 1 hing eigentlich nur am Geld, Punkt 2 ging durch den Teapot eigentlich ganz locker nebenher. Sumeru Charaktere können kommen! :thumbup:

  • Kena - Bridge of Spirits

    Ich hänge. Nachdem ich zwei Stellen im Dorf der Schmiedin gefunden habe, bei denen ich gnadenlos gemeuchelt werde, spiele ich erstmals mit dem Gedanken, den Schwierigkeitsgrad zu senken. Na ja, mal gucken. Es ist definitiv kein einfaches Spiel :biggrin:


    Chrono Cross

    Ich hänge auch hier... habe aber ehrlicherweise nur kurz angemacht und bin in der Villa nicht voran gekommen.


    Ender Lillies

    Habe das Spiel gestern spontan angefangen, da ich bei den anderen Games hänge. Habe den ersten Boss (?) besiegt und somit Sigrids Fähigkeiten bekommen. Das Game ist absolut hübsch und macht bisher Spaß, habe aber erst 30 Minuten gespielt.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Immortals: Fenyx Rising

    Aber gut, so ist es jetzt und ich werde mir aus Prinzip etwas Zeit mit Ares lassen, da ich Hephaistos ein wenig Ruhe vor dem Liebhaber seiner Frau gönnen möchte.

    Den Vorsatz habe ich fast eingehalten. Es hat mich schließlich doch gestört, dass ein Teil meiner Karte noch nicht sichtbar war weshalb ich auf Ares' Statue geklettert bin und jetzt auch die Höhle des Krieges sehen kann. Dadurch habe ich auch die Quest für die Befreiung seiner Essenz gestartet und bin ihm begegnet. Der Typ ist einfach ein Hahn. Und nein, ich bin gar nicht schadenfroh. Ich lass ihn nur noch eine Weile so. Zumal die Quest mich direkt in sein Gewölbe geführt hat, ohne dass ich erst andere Aufgaben in der Oberwelt lösen musste. Dem werde ich mich die nächsten Tage mal annehmen.

    "Ich lebe wie ein Schatten, wie der Schatten der Großtante einer Freundin eines fernen Bekannten. Niemand darf mich bemerken."

  • Xenoblade Chronicles 3


    Axiom Verge

    Ich habe zuletzt den dritten Boss besiegt und habe als Belohnung ein spannendes Tool erhalten: Ich kann nun durch so manche Wand glitchen. Zusammen mit dem "Space Jump" lässt es sich nun gleich effizienter erkunden. Es lohnt sich daher sicherlich bald mal eine Backtracking-Session, aber erstmal versuche ich noch voranzukommen.

    screenshot2022-11-01a10cdo.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Ender Lillies

    Ich komme ganz gut voran. Nachdem ich den wuchtigen Schlag des großen Ritters erhalten habe, machte ich mich auf den Rückweg, um eben noch den ein oder anderen Nebenpfad zu erkunden.

    Schließlich kam ich in den Wald, der mich zuvor echt ins Schwitzen brachte. Jetzt klappte es aber gut, da ich die fliegenden Magier leicht mit meinem Hieb onehitten konnte.

    Nun bin ich in einer Ruine, die mit ihrem Wasser sehr interessant aussieht und mich irgendwie an ein Level aus dem SNES Game Maui Malard erinnert...

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Xenoblade Chronicles 3


    Axiom Verge

    Völlig freiwillig habe ich mich dazu entschlossen, Backtracking zu betreiben aka ich wusste nicht weiter und habe derweil meine kleine Drohne genutzt, um ein paar Items und neue Fähigkeiten in altbekannten Gebieten ausfindig zu machen. Schließlich habe ich den Weg dann doch gefunden; zuletzt habe ich einen skorpionartigen Boss besiegt und ein paar Reperaturdrohnen in die Welt entlassen. Yay?

    screenshot2022-11-01a10cdo.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • In Ghostwire: Tokyo konnte ich den zweiten "Boss" besiegen. Wieder eine mythische Figur aus dem alten Japan. Eine Frau mit langen, schwarzen Haaren und rießigen, scharfen Zähnen, die auf vier Beinen läuft mit drei Schwänzen, die man ihr ausreißen muss. Das Monster erinnerte mich auch an Evil Within. Ob das Team für ihr Spiel damals Inspiration aus dem alten Japan gezogen hat? Muss fast so gewesen sein, denn manche der dort verwendeten Monster haben Ähnlichkeit mit den Gegnern in Ghostwire.

    Ich konnte auch noch ein paar Toriis reinigen und so den Nebel auf der Map zurückdrängen um in neue Gebiete zu kommen, wo mich wieder eine Menge neuer Nebenaufgaben und sammelbare Gegenstände sowie kleine Mini-Quests erwartet haben. Die Gebiete habe ich direkt gesäubert. Mir gefällt es, dass man in den Schreinen für Geld beten kann um die Verstecke von beispielsweise den Tanukis angezeigt zu bekommen. So muss ich definitiv keinen Guide verwenden, um auch die letzten sammelbaren Gegenstände zu bekommen.

    Лига выдающихся джентльменов

    #71: Yuri

    yurigdcq7.jpg

    "Nein, Genosse Premier, es hat gerade erst begonnen!"

  • Mariokart 8 Deluxe -DLC Pack 2

    Ich habe nun beide Cups von 50 ccm bis Spiegel geschafft und überall Gold mit drei Sternen geholt. Dazu habe ich dann noch mehrere Strecken im Zeitfahren bessee kennengelernt und habe versucht, meine Bestzeit zu überbieten. Aber die Besten in der Liste kann ich nicht schlagen, die haben teils mehr als 30 Sekunden Vorsprung!



    Pokémon Soulsilver

    Kaum hatte ich das Spiel, habe ich den Spielstand des Vorbesitzers gelöscht und meine eigene Reise begonnen. Bisher habe ich nicht viel geschafft, quasi nur den Prolog. Doch ab jetzt kann die Reise richtig durchstarten!

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Pokémon Soulsilver Edition

    Ich habe ein bisschen weitergespielt und die nächste Stadt erreicht. Unterwegs fing ich ein paar Pokémon, die wahrscheinlich alle nicht in meinem Team landen werden. Bisher weiß ich noch nicht, wer mich alles final begleiten soll. Nur eins ist safe: Morlord wird dabei sein :biggrin:


    Ender Lillies

    Joa, nicht viel... ein Zwischenboss (?) hat mit mir den Boden gewischt und ich habe nicht viel dagegen unternommen.


    Mariokart 8 Deluxe

    Einige Online-Sessions habe ich bestritten. Dabei war ich gestern Abend überrascht, als ich der einzige Deutsche in einer Runde voller amerikanischer Spieler*innen war. Habe mich aber sehr gefreut, dass ich alle Runden, die ich mitgefahren bin, gewonnen habe.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Xenoblade Chronicles 3 (Switch)

    Das Tolle bei einem RPG, welches so umfangreich ist wie die Xenoblade-Spiele, ist, dass es nicht einfach ist herauszufinden, ob man 100% geschafft hat. Ich denke, dass ich 100% geschafft habe. Soweit ich sehe, habe ich alle Quests (zumindest die, die ich auf gängigen Websites finde), alle Helden, alle Klasse völlig aufgestuft, alle Fähigkeiten gelernt usw.

    Aber ich suche noch immer die Welt ab und versuche mich daran Neues zu entdecken. Meine neuste Errungenschaft: Schadenscap bei den Chain Attacks erreicht (10.000.000) über 400 TP für einen Hero. Soulhacker ist einfach nur BUSTED. :|


    Genshin Impact (PC)

    Ich habe endlich mal die Quests gemacht, auf die ich so gar keinen Bock hatte. Leider hab ich auch weiterhin keinen Bock, weil Multiplayer.

  • Xenoblade Chronicles 3

    Zuletzt habe ich mich einigen Nebenmissionen und außerdem der Erkundung von Aionios gewidmet. Gerade, wenn man sich denkt: "Ah ja, einfach ein herkömmliches Gebiet mit ein paar netten Collectables" wird man dann doch positiv überrascht und es gibt etwas zu entdecken, was man so vorher noch nicht kannte. In meinem Fall war es die Erkundung der...

    Hauptstorymäßig befinde ich mich derzeit in Kapitel 3 und geistere momentan auf dem...

    herum. Stehe derzeit bei ~23 Spielstunden. Als Nächstes wird es in erster Linie mit der Story weitergehen.


    Axiom Verge

    Ich flitze von einem Gebiet zum anderen, darauf hoffend, mich nicht zu verlaufen. Komme aber recht gut voran. Zuletzt habe ich eine kleine Storypassage inklusive Cutscenes hinter mich gebracht und eine neue Fähigkeit erhalten, die es mir erlaubt, in jedwede Richtung zu teleportieren. Ich muss sagen: Das Spiel nimmt Fahrt auf! Der Anfang des Games war ja ganz okay, aber spätestens jetzt bin ich auch für die nicht uninteressante Geschichte zu haben. Der Einsatz der Fähigkeiten und Items macht immer mehr Spaß, da es mittlerweile so viele verschiedene sind. Bloß den Enterhaken richtig zu bedienen werde ich wohl nie lernen...

    screenshot2022-11-01a10cdo.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Gestern war ich wieder bei meinem Kollegen und wir haben gemeinsam ein wenig Resident Evil 3 Remake gezockt. Wir wollen ja nochmal alle Trophies für die Playstation 5 Version holen. Deswegen haben wir es gleich zweimal durchgespielt, einmal auf Veteran und einmal auf Inferno. Es war in beiden Fällen dank der Münzen, die man bekommen kann, kein Problem. Die Dogdes fühlen sich einfach so gut an und die Action ist genau auf den Punkt gebracht. Mir ist aber aufgefallen, dass ich manche Stellen im Spiel dennoch schnell wieder vergesse, da mir oft der selbe Fehler passiert, obwohl ich das Spiel nun bestimmt 20+ Mal durchgespielt habe. Als Speedrunner würde ich also nicht taugen, wenn ich mir schon einfachste Sachen nicht so recht merke, hehe


    In Ghostwire: Tokyo habe ich mittlerweile nach knapp 19 Spielstunden im 4. Kapitel das höchste Level (50) erreicht. Ich habe auf der Karte schon ziemlich viel abgegrast und aufgedeckt. Insgesamt würde ich schätzen, dass ich 70-80% der Collectibles habe. Mir fehlen nur noch knapp 30.000 Geister (von insgesamt 240.000) und sonst noch ein paar Statuen, Tanukis und KK Reports, die man aber alle ohne Guides gut finden kann durch die Wünsche an den Schreinen, die für 500 Maika Sachen anzeigen, die man noch finden muss oder dank der Armbänder, die das ebenso einigermaßen anzeigen, wenn man sich im 200m Umkreis eines Collectibles befindet. Das Spiel macht mir immer noch großen Spaß, auch wenn es jetzt, da ich keine Exp mehr bekommen kann, ein wenig nachlässt und ich vielen Kämpfen ausweiche.

    Лига выдающихся джентльменов

    #71: Yuri

    yurigdcq7.jpg

    "Nein, Genosse Premier, es hat gerade erst begonnen!"

  • Xenoblade Chronicles 3


    Endlich konnten wir das WE etwas ballern. Also "etwas". Das waren locker 15h die wir ins Spiel gesteckt haben. Fragt mich nicht wie. Gerade Samstags hatten wir sicher bis spät abends gezockt, aber das kam wohl auch durch diesen extremen Entzug zustande. Aktuell sind wir irgendwo bei Kapitel 2... Ende Kapitel 2 (?) Ich bin mir nicht sicher. Den Rest der Storypunkte packe ich lieber in den Spoiler, aber vorweg: Geniales Spiel. Geniale Story. Super Kampfsystem. Und ui... da gehts echt ab. Obwohl ich froh bin über diesen 'zähen Punkt' hinweg zu sein. Denn anfangs war die Thematik für mich sehr bedrückend. Ich weiß auch nicht... vielleicht weil ich bisher nur Anfang Teil 2 und Teil 1 (komplett) kenne, aber zumindest der 1. Teil kam mir um einiges friedlicher vor als bspw. jetzt der Anfang von Teil 3.


    Wie auch immer... jetzt gehts zu den Spoilern:

  • Tower of Fantasy (PC)

    Ich habe es geschafft mein erstes Gebiet auf 100% zu bringen (Astra), während es beim Rest immer mehr abfällt (Banges: 83,9%, Navia: 47,7%, Crown: 24,4%, Warren: 7,4%), wobei man fairerweise sagen muss, dass; abgesehen von Astra; die Gebiete nicht zu 100% freigeschaltet sind, sodass manche Kisten noch zu sind.


    Tatsächlich ist die Map dahingehend gut gemacht und ich würde sie wohl auch besser als in Genshin einstufen, was die Markierungen angeht. Kisten und Weltpuzzle werden angezeigt. Selbst mit dem Kompass, werden in Genshin die Sachen nur ungefähr angezeigt, wobei es mich jetzt auch nicht so tangiert, aber es ist; für solche Geschichten; ganz praktisch und treibt auch an, dass man weiterschaut.


    Außerdem habe ich endlich Nemesis bekommen und auch noch Shiro eingetauscht für den Newcomer Bonus. Eigentlich wären Waffen-Dupes wohl klüger, aber fuck the system. xD

  • Bei diesen Temperaturen habe ich nicht so wirklich Motivation, etwas "aufwendiges" zu zocken.


    Mariokart 8 Deluxe weiß mich zu beschäftigen. So spiele ich zwischendurch Online-Partien. Als nächstes will ich mich mal wieder an Smash wagen - wobei ich dabei wohl eine deftige Klatsche kassieren werde.


    Ansonsten spiele ich Pokémon Soulsilver und schwelge einfach in Nostalgie. Dies ist das beste Reboot-Spiel der Reihe. Johto sieht sooo toll aus und es macht einfach Spaß.

    Aktuell stehe ich hier vor meinem zweiten Orden, nachdem ich Team Rocket aus dem Flegmon-Brunnen vertrieben habe.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Xenoblade Chronicles 3

    Nach dem Finale vom dritten Kapitel habe ich mich etlichen Nebenquests gewidmet. Vor allem in Kolonie 4 und der per Zufall entdeckten Kolonie Gamma habe ich viel weitergebracht. Es konnten die Harmonieränge der Kolonien erhöht, zwei Helden gewonnen und eine neue Fähigkeit -

    - erlernt werden. Mit dieser Fähigkeit kann ich sicherlich bisher unentdeckte Orte erforschen; aber erstmal geht es mit der Story voran! Habe auch schon ein wenig mit Kapitel 4 begonnen, aber bin noch nicht wirklich weit:

    Am Rastpunkt habe ich mich zu guter Letzt noch meinen Charakteren gewidmet (Juwelen gecraftet, Seelenpunkte eingelöst etc.).


    Axiom Verge

    Nach endlosem Umherirren, durch welches ich wenigstens einige "Energietanks" und neue Schussmechaniken für meine Waffe erhalten konnte, habe ich dann doch noch den richtigen Weg gefunden. Zuletzt habe ich diesen Riesenwespen-Boss besiegt und als Belohnung die Fähigkeit erhalten, mich zu meiner Drohne zu teleportieren. Damit konnte ich sogleich in ein neues Gebiet gelangen, in dem es nun weitergehen wird.

    screenshot2022-11-01a10cdo.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Pokémon Soulsilver

    Ich habe Dukatia City ausgiebig erkundet und bin auch hier einfach begeistert. Die 2D Grafik der DS-Ära findet hier für mich persönlich schon fast ihren Höhepunkt, auch wenn mir Gen 5 ebenfalls sehr gefallen hat. Doch hier spielt der Nostalgie-Faktor stark mit ein, was mir jegliche Objektivität raubt :biggrin:

    In der Spielhalle habe ich dann tatsächlich meine meiste Spielzeit gelassen, da es sehr schnell süchtig machte, diese doofen Platten umzudrehen und zu hoffen, dass kein Voltobal drunter steckt...


    Ender Lillies

    Sprechen wir weiter von schöner Grafik. Dieses Metroidvania ist einfach bezaubernd. Doch leider auch genauso schwer, wie schön anzusehen. Gegen den aktuellen Boss komme ich nicht an, bin aber auch wenig motiviert. Das warme Wetter setzt mir ordentlich zu und nimmt mir jegliche Motivation für herausfordernde Spiele...

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Xenoblade Chronicles 3


    Ich weiß nicht genau ob wir jetzt schon weiter als Kapitel 2 sind. Da müsste ich nochmal auf den Savestate schauen, aber da ich mir nicht 100% sicher bin ist das auch gleichzeitig Spoiler für 3. Ich denke aber die meisten hier sind schon so weit, dass sie das nicht mehr spoilern würde.

    Ich könnte mich natürlich noch mehr zur Story äußern, aber momentan bin ich einfach hin und weg von der Landschaft und HOLY MOLY von der Größe der Map. o_o


    Angeblich (laut Google) soll die Map ja 5x so groß sein wie der Vorgänger. Ich hab keine Ahnung, aber wow... man hat in dem Spiel echt eine Menge zu tun, aber egal... momentan ist Deponia (aufgrund der Hitze) auf "Eis gelegt" ^^. Weswegen wir sowieso 100% in dieses Spiel stecken. Wir würden zwar gerne wieder Mal weiter rätseln, aber dafür ist es einfach viel zu warm.


    Ich weiß nicht wann ich Mal dazu komme TPH anzutesten und an sich hab ich ja noch LHP offen. Doch wie es momentan aussieht wird der Fokus eher auf diesem Spiel liegen. Dafür wird heute noch Kirbys Dream Buffet angetestet. :3 Ich bin schon sehr gespannt darauf wie das so wird. Vielleicht ist das ja gerade genau das Richtige für die heißen Tage. Gerade wenn man nicht immer so die Konzentration hat.

  • Xenoblade Chronicles 3


    Sind jetzt in Kapitel 3 und haben auch schon zwei weitere Helden bekommen (wobei ich mir gerade unsicher bin ob man die parallel hat. Da hab ich noch nicht drauf geschaut). Jedenfalls haben wir gerade sehr viel Backtracking vor da wir ein paar Skills bekommen haben die im Erkunden sehr hilfreich sind. Storytechnisch ist zwar auch etwas passiert, aber der Fokus liegt nach wie vor beim Erkunden.

    Kirbys Dream Buffet


    Ich glaube ich bin gerade auf Lvl 46. Jedenfalls hab ich schon eine Menge freigeschaltet. Und eine weitere Stage. Yay! Zwar ist mein Favorit nach wie vor die Eisbahn-Strecke, aber das was ich jetzt freigeschaltet habe ist auch cool. Das Leveln wird langsam aber auch zäher. Mal schauen wie regelmäßig ich das Spiel jetzt verfolge. Für zwischendurch wie gesagt echt eine feine Sache, aber durch den Grand Prix macht man halt immer dasselbe:

    -> Rennen

    -> Minispiel

    -> Rennen

    -> Battle Royal

    Das bietet durch die verschiedenen Stages natürlich genug Abwechslung. Und wenn man das Sammeln liebt ist das auch eine schöne Sache. Nur merke ich doch langsam einen gewissen Trott, aber na ja... bei Tetris 99 gings mir auch nicht anders. Da wurde man zwar auch mit schicken Profilbildern, neuen Designs und Trophäen belohnt. Doch irgendwann war ich da auch übersättigt. Trotzdem lasse ich es mir nicht nehmen und werde wohl irgendwann dieses oder nächstes Jahr noch die 100% machen. Sofern nicht noch mehr dazu kommt hat man jetzt mit Lvl. 135 noch eine gute Chance das zu vervollständigen. Ich schätze aber auch, dass irgendwann neue Inhalte dazu kommen. Zumindest wenn das Spiel gut ankommt. Ich weiß allerdings nicht wie groß die Kirby Fangemeinde ist. Würde mich aber schon sehr über weitere Inhalte freuen. :3


    Demnächst werde ich wohl auch wieder Lego Harry Potter spielen. Two Point Hospital lege ich jetzt doch erst Mal auf Eis, da ich einfach merke, dass es mir sonst zu viele Spiele sind und ich so mich zu wenig auf die gespielten Spiele konzentrieren würde. Obwohl mich das schon in den Fingern juckt, aber ich bin vernünftig. ^^"

  • Zwar habe ich das Wochenende mehr zum Lesen und zum Filme gucken genutzt, aber wenigstens bei Pokémon Soulsilver bin ich weiter gekommen.

    So habe ich einige Punkte beim Pokéathlon geholt und alles mal ausprobiert. Doch auch im Nationalpark habe ich mich im Zuge des Käferturniers rumgetrieben.


    Mariokart 8 Deluxe habe ich auch etwas gespielt, aber das wird nun voraussichtlich erst einmal wieder etwas pausieren, damit ich mich wieder mehr auf Ender Lillies konzentrieren kann!

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif