Ocarina of Time: Questfragen und Hilfen!

  • Ich nehme an, du meinst die Stelle im Deku-Baum? Ich hatte da auch schon öfter Probleme, weil die Perspektive irgendwie komisch ist. Es gibt keinen wirklichen Trick, man muss nur so gerade wie möglich tauchen (Wenn man schräg taucht, kommt Link logischerweise weniger tief.) und den Schalter treffen. Also am besten so platzieren, dass Links Schatten genau über dem Schalter ist und dann ab in die Tiefe.


    Ich verlink dir hier mal ein LP/Walkthrough, wo man mMn ganz gut sieht, wie das Ganze funktioniert: Klick

  • Also, ich tauche den 2. Abend. Auf dem Video ganz easy ...

    Der Schatten war mehrmals genau auf dem Schalter. Nichts ... Link kommt von der Perspektive her gar nicht mit der Hand darunter. Also ab ich irgendwas vergessen ???

    Ich weiß, einige Aufgaben sind schwer, aber zum Start glaub ich das nicht. Vielleicht gibt es noch ein Tipp. Bin vom Wald nur zum Baum, und nichts geht mehr. Mich wundert die Anzeige beim Tauchen auch 1,2,3 oder 3,2,1 lustig ... wofür ? Danke, gestresst ...

  • Der Timer ist quasi Links Luftanzeige und zählt runter, wie viele Sekunden Link noch die Luft anhalten kann, bevor er auftauchen muss.


    Leider gibt es kein Item oder dergleichen, dass du haben musst, damit das Ganze klappt und alle Items, die das Tauchen erleichtern würden (siehe Yuffies Post) bekommst du erst viel später.


    Ich habe auch leider keine wirklich sinnvollen Tipps, außer sich genau auf dem Schalter zu platzieren und gerade nach unten zu tauchen.

    Drückst du beim Tauchen den Controlstick nach vorn oder so? Falls ja, würde ich es an deiner Stelle mal versuchen, wirklich nur den A-Button zum Tauchen zu drücken und den Controlstick ganz in Ruhe zu lassen. Wenn man in irgendeine Richtung steuert, schwimmt Link nicht schneller oder, nur schräg - und damit kommt er, wie gesagt, weniger tief.

  • Ich glaube, man kann den Raum bzw. den ganzen Gang umgehen, aber nur mit einem Glitch, also indem man das Spiel "kaputt" macht. Sicher bin ich mir da aber nicht.


    Ohne vom Spiel nicht vorgesehene Tricks muss man den Raum auf jeden Fall schaffen, um den Deku-Baum abschließen zu können (soweit ich weiß).


    EDIT:

    Mir fällt gerade ein, dass es eine Speedrun-Technik gibt, um den Schalter zu umgehen. Da lässt man Link gezielt Schaden nehmen und nutzt die anschließende Unverwundbarkeitszeit aus, um quasi durch die Stachelwalze zu fahren, ohne von der Plattform zu fallen.

    Wie genau das funktioniert, weiß ich gerade nicht und da ich nur am Handy online bin, ist es mir zu umständlich, dir ein entsprechendes Video rauszusuchen.

    Aber du kannst ja mal YouTube nach OoT-Speedruns durchsuchen. Vielleicht findest du da etwas, das dir weiterhilft.

  • Baron


    Spielst Du Ocarina of Time denn noch auf dem Emulator oder hast Du Dir bereits das Original besorgt? Falls Ersteres zutreffen sollte, dann kann ich eigentlich nur empfehlen, auf die legale Version umzusteigen. Es würde mich nicht wundern, wenn der ROM selbst fehlerhaft ist und das genannte Problem verursacht.


    Grundsätzlich funktioniert das Tauchen ganz einfach durch Drücken und Halten des A-Knopfs. Da kann man eigentlich nicht viel falsch machen, denn sobald der Schalter berührt wird, ist er aktiviert. Im Deku-Baum kann Link auch auf jeden fall tief genug tauchen, um den Schalter im Raum mit der Walze zu erreichen.


    Falls klar erkenntlich ist, dass der Schalter berührt, aber nicht aktiviert wird, dann stimmt etwas mit dem Spiel nicht (ROM?), aber sofern es sich um die legale Kopie auf dem Nintendo 64 oder 3DS handelt, würde ich mal wagen zu behaupten, dass der Schalter noch nicht berührt wurde. Die Perspektive könnte dazu beitragen, dass man nicht korrekt zielt. Probiere mal, ein wenig mit der Kamera rumzuspielen, zum Beispiel durch Halten des Z-Knopfs. Vielleicht geht es ja dann besser.

  • Ich bin jetzt mit 2 Sprüngen auf Plattform und über Stachelwalze durchgekommen ... perfekt


    es lief dann alles top, und weil spät geworden, haben mich die 3 Laubkerle doch noch geschrottet, aber super ...

  • Ihr kennt ja alle bestimmt den Typen der auf Kakariko die Ruhe weg hat und die ganze Zeit auf einem der Dächer in der Nähe von dem Aussichtsturm rumchillt. Das Ziel ist es ja den Typen mal einen Besuch zu erstatten. Das war für mich für Ewigkeiten ein Rätsel wie man da hin kommt. Wie ist eure Herangehensweise dabei? Gibt es da überhaupt verschiedene Herangehensweisen?


    Mittlerweile weiß ich, dass ich von dem Turm aus einen Sidehop machen kann, am besten vorne links auf der Plattform des Turms wenn man die Leiter genutzt hat. Dann landet man einfach perfekt auf einen sehr dünnen Zaun und kann dann auf das Dach klettern. Aber für mich wirkt das ein wenig... ungewollt? Mit den Hühnern erreicht man den Typen anscheinend nicht, auch nicht vom Hügel aus neben der Mühle. Also gibt es noch einen anderen Weg?

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • Vielleicht vertue ich mich, weil ich absolut kein Experte bin… aber ist nicht eigentlich gedacht, dass man als Erwachsener mit dem Enterhaken hinsoll, da die Person ja wohl als Erwachsener, als auch als Kind da ist.


    Man kann ihn als Kind wohl erreichen, aber ich glaube gedacht ist, dass man mit dem Enterhaken als Erwachsener hingeht.

    ✦ Veni, veni, venias ✦

    0S7owD4.png

    Ne me mori facias ✦

  • Ich kenne und verwende seit meiner Kindheit eigentlich immer nur jenen Weg und da es tadellos funktioniert, hatte ich nie über einen anderen Weg, den Typen zu erreichen, nachgedacht. Mir wäre sonst auch nur die Idee mit einem Hühnchen von der Mühle aus gekommen, was ja scheinbar nicht geht.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #61: Albert Flanelbert Borland

    albertuej7a.jpg

    "Das glaub' ich nicht, Tim!"

  • Mit den Hühnern erreicht man den Typen anscheinend nicht, auch nicht vom Hügel aus neben der Mühle. Also gibt es noch einen anderen Weg?

    Den Sidehop habe ich nach einigen Spielsessions auch immer verwendet. Allerdings kannst du dich auch ganz leicht mit dem Enterhaken auf das Dach ziehen. Dazu muss man nicht den ganzen Turm hochkraxeln.

    Es gibt aber eventuell noch eine Möglichkeit, wobei ich nicht weiß, ob die Höhe dafür ausreichend war. Du kannst dich von dem Dach von Asas Hexenladen Richtung Mühle schauen. Dort sollte ein Spalt sein und du kannst dich in das Mauerwerk der Mühle ziehen. Dort gibt es ebenfalls eine Treppe, um ein wenig Höhe gutzumachen. Nun weiß ich aber nicht, ob es dort ein Hühnchen gab oder man es erst reinwerfen musste oder ich mit meinen Erinnerungen jetzt komplett falsch liege. Auf jeden Fall konnte man aus der Mühle abspringen und hatte die nötige Höhe.

    Würd es zu gern jetzt selbst ausprobieren, einfach um zu schauen, ob meine Erinnerungen mich nicht trügen. Haha.


    Editiert: Asas Hexenladen ist ja auch gleichzeitig das Dach auf dem der Typ sitzt. Auf jeden Fall konnte man von einer Position (wenn man auf dem Zaun steht?) in die Mühle rein.

    ellg9sjrj.png

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Vielen Dank für die vielen Antworten! Ja, diese Nische in der Mühle habe ich auch schon in betracht gezogen. Aber den Enterhaken bekommt man deutlich später.


    Tja, dann hatte ich wahrscheinlich recht, dass meine Lösung ungewollt ist. Also wenn wer schon vor dem 4. Dungeon mit dem jungen Link ein weiteres Herzteil haben will, kann sich mit meiner Technik bedienen, hehe. Cool!

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • Ja, diese Nische in der Mühle habe ich auch schon in betracht gezogen. Aber den Enterhaken bekommt man deutlich später.

    Achso, hattest du dich nur auf Young Link bezogen?

    Mir ist aber noch eingefallen, da das niedrige Dach ja aus der Sicht des Turmes vor dem Dach von Asas Hexenladen ist, kommt man eh nur in die Mühle rein, wenn man schon auf dem Dach steht, da der Zaun vor der Tür der Mühle zu niedrig sein müsste.

    Ich kann mich entsinnen, dass der Eingang am Ende nichts gebracht hat. Eher hatte ich gehofft, dass man mit dem Hühnchen und dem Abspringen vom hohen Spot in der Mühle, etwas auslösen kann und zwar bei dem Typen der eben auf dem Dach sitzt. Behauptet er nicht so etwas, dass niemand höher als er sein kann?

    Dazu kommt noch, dass der Seitensprung in einer Zeit schwieriger ist, weil ein Typ auf dem Turm steht und man aufpassen muss, dass man ihn nicht anquatscht, statt zu springen.


    Editiert: Okay, hab eben noch schnell nachgeschaut. Als Erwachsener steht auf jeden Fall ein NPC auf dem Turm und der Rest passt auch so. Die Nische lässt sich nur vom Dach, auf dem der Typ sitzt, erreichen.

    ellg9sjrj.png

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Also wenn wer schon vor dem 4. Dungeon mit dem jungen Link ein weiteres Herzteil haben will, kann sich mit meiner Technik bedienen, hehe. Cool!

    Tbh hab ich das Herzteil bisher nur auf den von dir beschriebenen Wege geholt. Von Anfang an... xD


    Und in dem Spalt in der Mühle den Whitey anspricht ist btw. wirklich ein Huhn drin, aber meines Wissens nach kommt man dort mit dem Fanghaken gar nicht rein. Egal von wo aus, kann mich da aber auch gerade täuschen.

  • Achso, hattest du dich nur auf Young Link bezogen?

    Unbewusst, ja. Ich spiele momentan zum ersten Mal Master Quest, bin gerade erst mit dem dritten Dungeon fertig geworden, hatte aber vor Dodongo's Höhle schon mal dieses Herzteil mit meiner besagten Technik abgesahnt. Dass der Typ auch noch da ist wenn man erwachsen ist, hatte ich gerade nicht auf dem Schirm. Aber im Nachhinein ist es klar, dass man ihn wohl mit dem Enterhaken erreichen kann.


    Zum Glück gibt es da oben keinen Typen wenn man jung ist. Dann ist der Sidehop umso einfacher.

    Mir ist aber noch eingefallen, da das niedrige Dach ja aus der Sicht des Turmes vor dem Dach von Asas Hexenladen ist, kommt man eh nur in die Mühle rein, wenn man schon auf dem Dach steht, da der Zaun vor der Tür der Mühle zu niedrig sein müsste.

    Ich kann mich entsinnen, dass der Eingang am Ende nichts gebracht hat. Eher hatte ich gehofft, dass man mit dem Hühnchen und dem Abspringen vom hohen Spot in der Mühle, etwas auslösen kann und zwar bei dem Typen der eben auf dem Dach sitzt. Behauptet er nicht so etwas, dass niemand höher als er sein kann?

    Uff, wenn ich ehrlich bin weiß ich absolut nicht was du meinst und worauf du hinaus willst. :ugly2:


    Tbh hab ich das Herzteil bisher nur auf den von dir beschriebenen Wege geholt. Von Anfang an... xD

    Ja, ich bin mir sicher wir sind nicht allein. Die Rumexperimentiererei als junger Link ist einfach zu verlockend! Man weiß ja nie so genau ob es daran liegt weil einem noch ein Item fehlt oder weil man gerade einfach nicht auf die Lösung kommt. Die Dinge die in Sichtweite versteckt sind, sind die schlimmste, hehe.

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • […] aber meines Wissens nach kommt man dort mit dem Fanghaken gar nicht rein. Egal von wo aus, kann mich da aber auch gerade täuschen.

    Das geht tatsächlich. Musste es eben auch nachprüfen, einfach weil ich noch Erinnerungen daran hatte, mit diesem Hühnchen durch Kakariko zu fliegen. Du kommst vom Dach von Asas Hexenladen in diese Nische rein. Dort ist ein kleiner Holzpfahl an dem man sich heranziehen kann.

    Uff, wenn ich ehrlich bin weiß ich absolut nicht was du meinst und worauf du hinaus willst.

    Haha, wenn ich meinen Text jetzt noch mal lese, dann könnte ich meinen, ich weiß es selbst nicht. Meine Beschreibungskünste sind super. Um diesen Text zusammenzufassen: Um in die Nische in der Mühle zu gelangen, muss man den Enterhaken vom Dach, auf dem der Typ mit dem Herzteil sitzt, benutzen. Das fasst es eigentlich ganz gut zusammen. He, he.

    ellg9sjrj.png

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Wenn ich ehrlich bin habe ich glaube ich noch nie das Fetchquest mit dem blauen Huhn un dem Pilz beendet. Immer bleibe ich beider Säge hängen die ich von dem Mädchen der Kokiri zugesteckt bekomme, nachdem sie sagt, dass der Mann in den verlorenen Wäldern vermutlich zu einer Pflanze geworden ist.


    Kann mich jemand von euch bitte einen sehr vagen TIpp im Stile von z.B. Navi geben? Ich will nach dem Topf wenigstens noch im dunkeln rumschlagen können und keine genaue Wegbeschreibung mit Lösung, hehe. Ich hoffe man versteht was ich meine. Vielen Dank!

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1