Schön, mit euch diskutieren zu dürfen ^^

  • Hallo zusammen,


    ich habe noch nicht einmal ein viertel aller Zeldaspiele gespielt, vermutlich noch weniger, aber die Spiele, die ich spielte haben mir auch stets Spaß gemacht....nur Windwaker habe ich mittendrin abgebrochen. Jedenfalls haben sie auch immer einige Fragen aufgeworfen, für die ich gerne eine Antwort hätte. Leider neigt Nintendo meist dazu, keine zu liefern. Viele Fans machen sich daher selbst einen Reim darauf und ich höre den Theorien gerne zu.


    Wie ist Majoras Maske entstanden? Warum ist sie so ungeheuer mächtig?


    Wer ist dieser Fürst Dagianis, welcher den ersten Link verraten und somit in den Kerker gesperrt hat? Worin bestand dieser Verrat?


    Hat die Onimaske (Bedeutung: Dämonenmaske, aber im Deutschen dennoch "Maske der grimmigen Gottheit" genannt) auch ein intelligentes Bewusstsein wie Majoras Mask und warum ist DIESE so mächtig, vor allem, wenn man bedenkt, wo sie herkommt?


    Mal sehen ob ich schöne Antworten auf diese und andere Fragen finde. ;)

  • Vielleicht ist der Grund wieso man sich diese Fragen stellen kann das eigentliche interessante an so vielen Zelda-Spielen. Ich spiele momentan Majoras Mask und genieße es voll und ganz. Ich beschäftige mich mit solchen Fragen momentan auch sehr gerne.


    Schade, dass du bei The Wind Waker aufgehört hast. Willst du es eventuell nochmal versuchen? Es ist ein wunderschönes Spiel! Welche Zeldas hast du denn noch nicht gespielt?


    Deinen Post im MM-Bereich habe ich ja bereits gesehen. :) Ich freue mich auf weitere! Ein herzliches Willkommen im Forum. (in wenigen Stunden dürfte das Forum ein wenig aussehen also nicht wundern :P )

  • Hi Ashes, willkommen!


    Ich freue mich, dass du hier her gefunden hast! Majoras Mask hab ich nie gespielt, aber das wird nicht ewig so bleiben.


    Kleine aber wichtige Info:
    Um ca 23 Uhr heute geht das Forum down und bleibt bestimmt den ganzen Sonntag offline. Wir bekommen eine neue Software.


    Gruß Hyro

  • Ja, ich werde es vermutlich wieder vesuchen. Und es ist einfacher aufzuzählen, was ich gespielt habe, als das, was ich nicht gespielt habe. So ein Hardcorefan bin ich dann auch wieder nicht, aber ich beschäftige mich gerne mit der Reihe. Ich lasse mal Spiele wie das Crossbowtraining und Hyrule Warriors außen vor. Ich spielte Ocarina of Time, Majoras Mask, Breath of the Wild, Twilight princess, Skyward sword, windwaker und Link to the past, die beiden habe ich jeweils angefangen gehabt.....schade, dass letzteres auf einmal nicht mehr ging...war aber auch schon alt, das Ding. Mir wurde das Spiel sehr empfohlen, auch wenn es optisch nicht so schön wie aktuellere Spiele ist.

  • Hallo und willkommen im Forum, Ashes!


    Du hast dich ja schon aktiv hier eingebracht, weiter so!


    Das sind wirklich interessante Fragen, die du dir da stellst. Zur Zelda-Reihe kann man so schön diskutieren.


    Wie ich sehe, hast du dich größtenteils auf 3D-Zeldas konzentriert, die 2D-Spiele aber ausgelassen (bis auf A Link to the Past). Sagen sie dir nicht so zu oder hattest du bislang einfach nicht die Gelegenheit?


    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Stöbern und Diskutieren!

  • Ne, die Sache ist, ich spiele weniger GameBoy und ähnliche Handkonsolen. Da ich im Erscheinungsjahr des ersten Zelda erst geboren wurde und meine Eltern nicht die Leute waren, die Konsolen- oder Computerspiele spielten oder ohne lehrreiche Inhalte für ein Kind nicht als angemessen ansahen, kam ich erst zu den 3D-Zeiten auf Zelda. Das erste Zeldaspiel war für mich Majoras Mask. Wir ärgerten uns, dass das Spiel nicht fuinktionierte, denn dieses N64-Spiel brauchte wegen seiner ausgefeilteren Grafik eine Hardwareerweiterung, die wir uns erst wieder selbst kaufen mussten. Die erste eigene Konsole, nicht von den Eltern bezahlt, das war schon was. Ein paar andere Kinder in unserem Alter hatten längst Supernintendo.

  • Grützie,

    so wie ich das sehe hast du die "Kernspiele" kennengelernt und müsstest schon vieles über das Zeldaversum kennen :)
    Ich würde dir noch Link´s Awakening ans Herz legen und empfehlen das Zelda Wind Waker erneut zu versuchen.
    Das erste Spiel gilt als eines der besten Titel der Reihe und das TloZ: WW wird im Laufe des Spiels immer besser.


    Jaaaaa, Zelda bietet ganz schön viele Ansätze für Theorien, das ist überwältigend :-D

    Viel Spaß hier im Forum

    Ich mag Signaturen nicht, weil sie die Scroll-Leiste ohne Kontext verlängern.

  • Vielen Dank, Leute und weil keine Einzeiler hier geschrieben werden sollen: Ich finde es schön, so herzlich empfangen zu werden, auf Interesse und Vorschläge zu stoßen. Bin mal gespannt, was daraus erwächst.

  • Vielen Dank, Leute und weil keine Einzeiler hier geschrieben werden sollen: Ich finde es schön, so herzlich empfangen zu werden, auf Interesse und Vorschläge zu stoßen. Bin mal gespannt, was daraus erwächst.

    Naja, wir haben auch Chat-Bereiche und da kannst du natürlich Einzeiler schreiben: hier im Willkommensforum natürlich, im Chat&Smalltalk, die Spielecke und BotW-Stammtisch ;)

  • und das TloZ: WW wird im Laufe des Spiels immer besser

    ... bis dann dieses unsäglich langweilige und nervtötende Zwischenspiel

    kurz vor Ende des Spiels kommt. Das hat mir bei meinem ersten Versuch das Spiel vergällt und auch im zweiten Anlauf war ich drauf und dran, das Spiel wieder in die Ecke zu legen, weil es mir dermaßen auf den Keks ging.

    Schlussendlich muss ich aber sagen, dass ich froh bin, durchgehalten zu haben. Ich finde nämlich, dass WW eine der besten Schlusspassagen und einen der spannendsten Endbosskämpfe der ganzen Serie hat.


    Äh... ja... In diesem Sinne: Auch von mir Willkommen im Forum, Ashes .

    Ich hab schon ein paar deiner Beiträge gesehen und finde die Fragen, die du aufgeworfen hast, sehr interessant - vor allem, welche Geschichte sich wohl um den allerersten Link stricken mag. Ich hoffe, dass da einige spannende Diskussionen zustande kommen, auch wenn ich selbst leider nicht so richtig mitreden kann, weil ich den Manga, auf den du dich beziehst, nicht kenne. Aber vielleicht hole ich das ja mal nach.


    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine schöne Zeit hier im - gerade erst wunderhübsch aufpolierten - Forum. :)

  • Hallo Ashes,


    auch von mir ein herzliches Willkommen im Zelda-Forum!


    Dein Avatar gefällt mir. Der Soundtrack von Castlevania - Symphony of the Night ist unvergleichlich schön, nicht wahr?

    Vielen Dank, Leute und weil keine Einzeiler hier geschrieben werden sollen:

    Keine Sorge, zumindest in den nicht-beitragszählenden Bereichen (Willkommensforum, Chat & Smalltalk sowie Spielecke) sind Einzeiler kein Problem, aber es ist natürlich schön zu sehen, dass Du grundsätzlich mit gutem Beispiel vorangehst.


    Wie ich sehe, hast Du Dich auch schon ganz gut eingefunden. Ich wünsche weiterhin viel Spaß!