• Bis auf das Sky Thema möchte ich kein Track aus SwS. Im Grunde ist die Musik gelungen doch es reicht nicht an die Vorgänger heran. Mir fehlt einfach die Melodie die direkt in den Kopf geht und man einen heftigen Ohrwurm hat. Die Melodie, die ein das ganze Spiel begleitet und das Spiel noch schöner macht als es ist. Aber da bin ich einfach in beiden Punkten falsch gewesen - zumindest bei SwS..



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Von dem,was ich bisher gehört habe, ist der Soundtrack klasse!
    Besonders gefallen wir Skyloft, Faron Woods, Skyview Temple, The Sky, Eldin und Earth Temple.
    Richtig klasse!
    Wenn ich alles gehört habe, werde ich mehr sagen können!

  • Nun, SS hat passende und stimmige Musik, und gefällt mir auch richtig gut.
    Aber egal wie gut es ist, ich kann nicht bestreiten dass die Soundtracks bei SS größtenteils einfach nicht so gut wie in anderen Teilen sind. TP, ALBW und so finde ich ehrlich gesagt besser. Der Sound bei SS ist gut, aber einfach nicht so gut wie in anderen Zelda-Teilen, speziell an MM und OoT, die Teile mit den besten Soundtracks, reicht SS in dem Punkt nicht wirklich heran, da es einfach ein Punkt war der in anderen Zelda-Spielen so genial perfekt, nahezu göttlich war, hier eben nur gut.A
    Außerdem gibt es hier keine richtigen Ohrwürmer, abgesehen davon dass es nicht wirklich im Stil der Zelda-Soundtracks ist. Außer ein paar der wenigen Klassiker in dem Spiel, wie Zeldas Wiegenlied.


    Die Lieder mit der Lyra waren teilweise schön, aber auch nicht so schön wie in OoT. Aber wegen dem grausigen und unstimmigen Geklimper der Lyra waren die eh ungenießbar.

  • Die Musik von Skyward Sword ist mir leider bei weitem nicht so gut im Kopf geblieben wie die der beiden N64 Teile sowie TP, dennoch kann ich aber bestätigen, dass sie immer sehr gut zur Umgebung gepasst hat und es keinen Track gab, der mir nicht gefallen hat, nur richtige Ohrwürmer sind nicht entstanden. Am liebsten mochte ich irgendwie noch die Musik beim Lore Fahren und die beim Todbringer Battle, welche vorher schon aus einem Melee Video kannte, wo sie jemand eingefügt hatte.

  • Teilweise gefällt mir die Musik wirklich sehr. Ich finde, dass man sich damit viel Mühe gemacht hat. Und wenn hier schon das Thema Ohrwürmer angesprochen wird (es hört sich nur so lustig an, als wären Ohrwürmer ein Kriterium für gute Musik :D): die waren bei mir hin und wieder auch dabei.


    Zum Beispiel hat mir so ziemlich alles an Musik gefallen, was sich in und um der Wüste Ranelle befindet. Dazu zählen unter anderem auch das Steinwerk, das Sandmeer und das Sandschiff. Überhaupt finde ich fast jede Dungeon- und Bossmusik schön. Ich denke auch, dass man sich an Wolkenhort und den Wald von Phirone gewöhnen kann. Dennoch passt alles gut zur Umgebung bzw. zur Situation. Schließlich möchte ich noch die Musik am Ende bzw. Abspann des Spiels loben.


    Lustig finde ich, dass sowohl mein Bruder als auch ich immer dann, wenn ich mit dem Vogel fliege und die Musik The Sky kommt, gleichzeitig an Star Wars denken müssen.


    Was mir nicht so gefallen hat, ist der Basar im Wolkenhort, das Thema vom Vulkan Eldin und vom Höhlenheiligtum. Letzteres klingt etwas langweilig.

  • Ich muss ehrlich sagen ich kann mich kaum mehr an die Musik erinnern obwohl ich das Spiel erst vor einem Jahr gespielt hab 8| Normalerweise bleiben bei mir alle Lieder hängen außer sie gefallen mir nicht und ich schätze mal das ist hier der Fall. Da mir Skyward Sword generell nicht so wirklich gefallen hat kann ich mich natürlich auch nicht an die Musik erinnern.


    Die einzigen zwei Soundtracks die hängen geblieben sind und die ich auch wirklich super finde wären Skyloft und wie viele andere auch schon gesagt haben The Sky. Alles andere fand ich jetzt nicht so wirklich prickelnd. Ich will nicht sagen dass sie nicht gut sind, das sind sie auf jeden Fall und sie passen auch zu den jeweiligen Orten aber dennoch kann die Musik mit Soundtracks aus beispielsweise "Ocarina of Time" oder "Twilight Princess" einfach nicht mithalten. ;)

    ...Welcome home. - ...Willkommen zu Hause. - ...Bienvenido a casa. - ...Bentornato. - ...Bienvenue à la maison. - お帰りなさい


    Einmal editiert, zuletzt von Armos ()

  • Die Musik von SwS ist gut und erfüllt ihren Zweck. Besonders gut gefallen mir die Stücke von folgenden Gebieten:
    -Ranelle-Sandmeer (an Land)
    -Die vom Vulkan
    -Tempel des Himmelsblicks
    Ach ja, mir ist es nicht wichtig, dass diese Musik jetzt vom Orchester kommt oder nicht. Es gibt doch auch gute Musik, die nicht vom Orchester kommt. Oder nicht?

    Groesster_Spammer_1-2.jpg
    i want a new conspiracy and the silence of a thousand cries

  • Mich konnte der Soundtrack von Skyward Sword durchaus überzeugen, obwohl er bei weitem nicht an TP oder OoT rankommt, aber das ist auch eine hohe Messlatte finde ich. Nennenswerte Titel, die ich immer gerne höre, sind auf jeden Fall:


    Ballad of the Goddess
    Ich mag dieses abenteuerliche Feeling, welches mit dem Lied verbunden ist. :3
    Follow Fi, Fi's Theme & Fi's Farewell (sind ja eigentlich alle das selbe Lied, nur in anderen Variationen)
    Für mich das Highlight des ganzen Soundtracks. ^^ Finde die Titel wunderschön.
    Sealed Grounds
    Weil es mich ein bisschen an Sacred Grove erinnert. Passt ja auch vom Ort her.
    Faron Woods
    Ist so ein Gute-Laune-Lied für mich. ^_^
    Skyview Temple
    Auch einer meiner Lieblingstitel! Ist ja auch mein Lieblingsdungeon.
    Earth Temple
    Weil es vom Tempo her etwas zügiger ist, und außerdem der einzige halbwegs tanzbare Titel. :D


    Wie gesagt, bei anderen Spielen könnte ich einige Tracks mehr nennen, trotzdem mochte ich den Soundtrack insgesamt sehr gerne und er hat immer gut gepasst. :)

  • Um mich ein wenig auf das neue Zelda einzustimmen habe ich mich mal wieder mit Skyward Sword beschäftigt. Unter anderem mit dem Soundtrack. Ich habe mir die Lieder unabhängig vom Spiel nochmal komplett durchgehört und habe versucht da möglichst keinen Bezug zu den negativen Erfahrungen die ich im Verlaufe des Spiels hatte zu machen.


    An die anderen Soundtracks der 3D-Zeldas kommt es es noch immer nicht ran, aber ich konnte mich mit weiteren Songs anfreunden.


    Mir ist vorallem das schön entspannte Lied vom Skyloft aufgefallen. Eigentlich ist das gar nicht schlecht und die schnellen Zupfinstrumente erschaffen einen schönen Flair.


    Dann habe ich noch gefallen an Follow Fi mit den sämtlichen Variationen gefunden. Im Spiel ist das Lied auch toll eingesetzt. Selbst wenn man im Spiel durch Ladezonen geht steigt das Lied im richtigen Takt wieder ein. Auch bei einem Variationswechsel. Sehr schön!


    Das Hauptthema geht mir noch immer ein wenig aufn Sack aber damlt muss ich mich auch mal anfreunden. Aber das fällt mir sehr schwer weil ich damit diese völlig übertriebene & kindliche Geschichte zwischen Link, Zelda und Bado assoziiere. *kotz*


    Ich bin gespannt welche Richtung der Soundtrack des neuen Spiels einschlagen wird. Mehr in die Richtung von SwS? Doch eher wie OoT? Oder was ganz neues?

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • Ich liebe den gesamten Soundtrack von Skyward Sword. Das Maintheme, Phais Theme in den verschiedenen Variationen und auch das Lied, das Zelda singt. Die Musik ist sowohl aufregend, als auch gefühlvoll. Sie ist ruhig und temperamentvoll. Insgesamt ist den Komponistinnen und Komponisten eine sehr gute Arbeit gelungen!


    Anbei meine Favoriten:




    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif