Eure Spielfortschritte

  • Förmlich im Speedrun habe ich bis auf 2 Missionen alle aktuell erhältlichen, bin schon fast


    Ich bin gespannt, wie es da so abläuft und ob es dort einen Boss geben wird. Ach ja, und ich habe eine Moldora gekillt! :D

    @Off-Topic: Wow Hyro, die Map sieht bei dir ganz schön fortgeschritten aus! :thumbup:

    aa6b9a9ac0c97cfg1bc11c233c555b56.png

    Dies war ein weiterer Beitrag von mir. :3

  • Ich hab jetzt alle Charaktere auf mindestens Level 22 und hab die Rückkehr zu Schloss Hyrule abgeschlossen.

    Link ist jetzt Stufe 33. Außerdem habe ich mich selbst freigeschaltet. Ich bin eigentlich ganz gut spielbar.

    Ich bin jetzt an dem Punkt der Story angekommen,

    Ich komme recht sperrig in der Story voran, weil ich vor jeder Story Mission immer erst alles andere, was ich machen kann, mache.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Ich dachte ja, ich sei soweit fertig und muss nur noch die offenen Missionen auf der Karte schaffen, aber...

    Laut Statistik habe ich jetzt 81.61%. So langsam komme ich der gelben Übermacht auf meiner Karte auch bei. Es werden immer weniger.

    Ich habe leider bislang keine Region komplett happy machen können, aber ich bin in Phirone, Eldin, Necluda und dem Inneren Hyrule bereits dicht dran.

  • So bin mit der Rückeroberung Akkalas durch. Stufentechnisch komm ich schnell voran, mit der Story nicht, da ich eben immer erst die Nebenmissionen mache. So haben meine Charaktere die Stufen :

    - Link Stufe 35

    - Revali Stufe 31

    - Urbosa Stufe 28

    - Zelda Stufe 26

    - Daruk Stufe 28

    - Impa Stufe 25

    - Mipha Stufe 25

    - Maronus Stufe 25

    Ich glaube das waren alle xD.

    Link ist halt einfach eine Maschine.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Ich bin gerade bei der Hateno-Festung durch. Und jetzt kommt

    Link ist bei mir jetzt Level 80.

    Daruk bei 78. Und durch das mitlevel bei dem einen Ort (hab den Namen vergessen) sind Zelda, Impa, Rivali, Urbosa auf 70.

    Die anderen sind nicht so mein ding, deswegen sind sie auch nicht so hoch.

    Habe auch bis jetzt alle Nebenaufgaben fertig. Ich mache immer nur dann die Hauptgeschichte weiter wenn alles erledigt ist. Bin jetzt in etwa bei 55 Spiel-Stunden.

  • Habe jetzt Link auf Level 31, und bis auf Zelda alle Charaktere mindèstens auf Level 19.

    Link: 31

    Revali: 26

    Urbosa: 25

    Daruk: 21

    Impa: 19

    Mipha: 19

    Zelda: 13. Ich spiele mit ihr so gut wie nie, because sie ist halt einfach von den Moves nicht so gut und macht erbärmlichen Schaden. :thumbdown2:

    aa6b9a9ac0c97cfg1bc11c233c555b56.png

    Dies war ein weiterer Beitrag von mir. :3

  • Ich habe mir jetzt doch einmal die Demo runtergeladen und die erste Mission gespielt. Grafisch ist es ja schön, wieder im BotW Hyrule zu verweilen. Zumal alles in intakt zu sehen, sehr toll ist.

    Dennoch krieg ich schon Augenrollkrämpfe, wenn ich schon das Intro sehe, das mir eben nicht die Ereignisse von BotW zeigt... aber es ist nun einmal Zelda. Ich muss zumindest einmal kurz reinschnuppern...


    Mein Fortschritt

    - Link Level 5

    - Impa Level 3


    :z17:

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Ich will auch mal meinen kleinen Statusbericht hier lassen, ich bin bei weitem noch nicht durch, denke ich?

    Als Hauptmission mache ich nun Jagd auf die Yiga-Bande (ich glaube so lautet auch die Quest). Link ist mein stärkster mit Stufe 47. Die anderen Charaktere pendeln sich alle bei 30-35 ein. Ich versuche andere Charaktere auch oft zu spielen. Gerade meine Begleiter tausche ich regelmäßig aus. So dass ich Link quasi nur bei extrem unangenehmen Sachen spielen muss. Aber selbst mit Zelda schaffe ich die Bosse, von daher alles gut. :D


    Mein Spieltag sieht so aus, dass ich derzeit wenig die Hauptstory spiele, sondern versuche die Sidestory soweit zu clearen. Daher habe ich jetzt erstmal bereits besuchte Missionen abgeklappert um die Items zu erfarmen. Aber ich denke, dass ich heute sicherlich nicht um die Mainquest herumkomme, was aber auch nicht so tragisch ist!

    134d3c48c5b3c3282471ee0754148af7.gif

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Also mein Spielfortschritt sieht jetzt eigentlich so aus, dass ich fast zu 100% durch bin.

    In der Galerie steht momentan ein %-Wert von 98,56, aber um paar der mir fehlenden Sachen upzugraden fehlen mir Krogsamen, die ich jetzt erst noch aus den Missionen holen muss. xD

    Und halt paar andere Materialien, die mir noch fehlen. Aber die sammele ich dann erst gezielt, wenn ich die Krogsamen überall habe, weil da ja sowieso noch genug Gegner dann von mir niedergemetzelt werden.

  • Ich habe mich bisher 3x an den Tisch gesetzt und das Spiel mehrere Stunden gespielt. Ich entspanne dabei und genieße ein neues, sehr angenehm und spaßig zu spielendes Videospiel. Ich würde mich jetzt nicht als zu genau bezeichnen, wenn auch ich mir zum Ziel setze mir die Gegenden und Details genau anzuschauen, die Karte (wenn möglich) komplett von den Gegnern zu befreien und dabei vielleicht den einen oder anderen Krog zu angeln.


    Als nächstes Ziel heute Abend steht der Wald der Krogs an, neben wenigen Quests die ich bis dahin noch abschließen möchte. Wie weit ich komme werde kann ich allerdings nur schwer absehen.

    Mein Lieblingscharakter ist definitiv Urbosa. Ich finde sie ja allgemein sehr anmutig, ich genieße ihr Selbstbewusstsein, ihre Entschlossenheit sich für die die sie liebt einzusetzen und generell mag ich diverse Charaktereigenschaften an ihr. Ästhetik sowie Ihre Fähigkeit und wie sie diese einsetzen kann wissen auf jeden Fall mich sehr zu begeistern. Schon in BotW habe ich mich in Ihr gesehen und gewünscht ein bisschen mehr wie sie zu sein. Allgemein haben Gerudos seit BotW stark gepunktet, aber ich schweife ab.


    Ich habe sie als einzige auf Level 40, Link 33, die anderen zwischen 25 und 30.
    Der Durchschnittswert meiner Waffen, auf den verschiedenen Charakteren, beträgt 32. Revali's Bogen mit 43, Links Schwert mit 39 und Urbosas Schwert 38 gehören zu den stärksten derzeit.

    Die meisten Quests habe ich absolvieren können bis zur noch offen Mainquest im Wald der Krogs. Bevor ich mich dort hinbegebe erledige ich diese noch kurzerhand.

    Ziel ist es neben den Quests und den Waffenupgrades alle Chars mit der Zeit anzugleichen. Das hatte ich zunächst ignoriert, allerdings peile ich die 100% an (was auch immer das alles beinhalten mag) also wäre es sicher von Vorteil rechtzeitig zu schauen dass auch jeder auf dem gleichen Level ist.


    Fazit bis hier hin ist dass es, für mich, extrem spannend ist mehr über die Geschichte vor BotW zu erfahren. Als ich zuletzt bei den Gerudos ankam war ich entsetzt darüber sie angreifen zu müssen, ärgerlich... dass ich die Yiga dabei nicht in Betracht gezogen habe. Versteht mich nicht falsch ich ging davon aus dass sie die Hauptgegner sein würden, was ich nicht auf dem Schirm hatte war ihre überzeugende Tarnungsfähigkeit.

    Details anzuschauen, mitzukämpfen, es donnern und krachen zu lassen, mit Urbosa oder einem Titanen einfach alles in Schutt und Asche zu verwandeln und dabei einfach diese Verheerung mitzuerleben ist wirklich ein Traum. Macht Laune und ich bin gespannt wieviel Content mich da noch erwartet. Und ich hoffe dass kein Entwickler, auch nicht aus Liebe und Güte, auf die Idee kommt so zu tun als hätte man die Verheerung vereitelt... Das wäre Zuviel des Guten.


    Oh und, dieser neue Yiga-Charakter der die Zukunft voraussehen kann, da bin ich mal gespannt was wir noch über ihn in Erfahrung bringen werden. Ich habe noch nicht viel über ihn erfahren, aber mein Interesse ist schon mal geweckt.

  • Ich schwimme aktuell in Geld. (Oder besser, ich schwimmte, hab alles sofort wieder auf den Kopf gehauen @_@)Meine Charaktere haben bis auf Zelda mindestens Level 25, und so langsam kommt es bei mir in Fahrt. Ich habe EINIGE Krogsamen ausgegeben, und bin dementsprechend auch gut gerüstet.

    aa6b9a9ac0c97cfg1bc11c233c555b56.png

    Dies war ein weiterer Beitrag von mir. :3

  • Ich habe nun alle vier Biester befreit und noch drei oder vier der Hauptmissionen weitergemacht, sowie bestimmt schon 10-15 Trainingsquests mit unterschiedlichen Charakteren erledigt. Und was soll ich sagen... die Missionen unterscheiden sich halt kaum voneinander. Nur, dass die Trainingsmissionen halt kürzer und eher ein Snack mit manchmal einem besonderen Gimmick sind, beispielsweise darf man sich nicht treffen lassen oder man muss eine bestimmte Waffe ausrüsten. Da fühlen sich die Biest Missionen schon etwas auflockernd an, wobei ich das auch mit einem Augenzwinkern sage, weil sie halt wirklich immer das selbe sind. Sitzt im Biest und gehst so ein spiralförmiges Level entlang und schießt halt alle Gegner zu Brei, die du sonst mühevoll im Einzelnen umnieten müsstest (Leuen, Talos, Hinox usw.)

    Mehr, als so fünf Level bzw. ein Stündchen am Stück schaffe ich nicht aus langeweile. Das Spiel ist nicht schlecht und meine Erwartungen wurden ja nicht enttäuscht, weil ich schließlich wusste, worauf ich mich einlasse, wo meine Erwartungen aber leider enttäuscht wurden, sind bei der Technik. Ich hatte gehofft, dass die Ruckler in den Trailern nur aus einer sehr frühen Version sind, aber das Spiel ist wirklich technisch sehr, sehr mies. Nicht mal im Singleplayer schafft das Game über längere Phasen 30 FPS, meistens gurkt es darunter und wenn viel los ist oder bei mächtigen Attacken, ist es eine Diashow. Dazu aufploppende Gegner und mir passiert es ständig, dass die Gegnermodelle im "vitruvianischen Mensch-Modus" geladen werden, sich nicht bewegen oder nicht korrekt reingeladen werden. Vom Zwei-Spieler Modus mag ich garnicht anfangen, da fühlt es sich an, als käme es über die 10-15 FPS in den Schlachten nicht raus. Kennt wer noch, wenn bei Goldeneye im 4-Spieler Splitscreen alle mit der MP90 geschossen haben? Genau das passiert da. Fühlt sich so an, als hätte das Spiel unbedingt raus müssen, dabei hätten noch ein halbes Jahr Politur echt nicht geschadet, dass es zumindest auf 30FPS flüssig läuft, wenn mehr los ist. Stellenweise macht es so echt keinen Spaß im 2 Spieler Modus und im Singleplayer ist es mir einfach so schnell zu fad, da ich mich an Warriors Spielen relativ schnell satt spiele (vor allem, wenn sie so wenig Abwechslung innerhalb der Welt bieten, was Fähigkeiten und Kämpfer betrifft).

    Das klingt jetzt sehr pessimistisch aber es ist kein Reinfall für mich. Ich wusste ja, was ich kaufe, die Technik ist echt unterirdisch, was mich schon sehr stört, aber ansonsten macht es die 1-2 Stunden, die ich es am Stück spiele, schon auch Spaß, so ist es nicht. Es ist halt eine Grinderei und man spielt praktisch das selbe Level immer und immer wieder, nur in unterschiedlichem Levellayout und mit unterschiedlichen Kämpfern. Ein wenig mehr Tiefe im Gameplay hätte nicht geschadet und ja ich weiß, es ist Koei Tecmo, von denen wir reden, aber man wird ja noch träumen dürfen?

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #65: Superfly Johnson

    our_good_buddy2ykab.jpg

    "I can't leave without my buddy Hiro!"

  • Ich habe jetzt die Akkala-Eroberung gemacht und dazu noch einige Schlachten und Sidequests. Ich muss aber zugeben, mit der Zeit häufen sich die unerledigten Quests. Keine Ahnung woran das liegt.

    aa6b9a9ac0c97cfg1bc11c233c555b56.png

    Dies war ein weiterer Beitrag von mir. :3

  • Für mich steht heute eine Schlacht auf der Gerudo Hochebene an. Urbosas Waffe ist auf max. mit 72 und sie selbst auf Level 60. Ich kann mich mit ihr sehr gut durch die Gegner metzeln.


    Die Sidequests werden langsam mühsamer, kann aber noch gut mithalten. Im Wesentlichen drücke ich mich vor den Titanenquests wo ich alle Gegner innerhalb eines straffen Zeitlimits besiegen soll.


    Ansonsten befinden sich alle meine Chars im Durchschnitt auf Level 49, Urbosa und Link auf 60 und 56. Die Stärke meiner Waffen liegt im Schnitt auch bei über 50, bei Link über 60.


    Der Grund warum ich soviel Spaß an diesem Spiel habe ist a) Die Story. Statt langweilig lange Texte aus Tagebüchern abzulesen bekommt man hier audiovisuelle Eindrücke dessen was sich vor und während der Verheerung abgespielt hat. Das ist für mich ein wesentlicher Grund das Spiel zu spielen und mich auch einmal mehr als Kämpfer auslassen zu können. In BotW selbst steht PvKI nicht so sehr im Vordergrund, ich habe mich da meist an den Leunen ausgelassen um ein bisschen Action zu haben. Hier kann ich mich also mal richtig austoben, vor allem mit Urbosa derer Stil mir sehr gefällt.


    Man könnte sagen dieses Spiel ist für mich ein Erweiterungspack zu BotW. Mich stören diese Ruckler und Laggs nicht, mag vielleicht daran liegen dass ich Spiele auf denen es sehr darauf ankommt einen geringen Ping, top Server und aalglatte FPS zu haben, nicht spiele. Das kann also ein Grund dafür sein dass es mich nicht stört und auch ich mich auch nicht behindert oder eingeschränkt fühle wenn ich mit Urbosas Zorn allerlei Gegner um mich herum zerschmettere. Wer weiß.

  • Achtung spoiler. Wenn ihr die Mission ??? In Schloss hyrule noch nicht gemacht habt nicht lesen.

  • Ich war gestern im Versteck der Yiga und ich muss sagen: das war cool! Es hat ultra Spaß gemacht mit den verschiedenen Gängen und den Bossen zwischendrin. Meine Level:

    Link 45

    Revali 40

    Urbosa 37

    Daruk 35

    Mipha 35

    Impa 34

    Zelda 30

    aa6b9a9ac0c97cfg1bc11c233c555b56.png

    Dies war ein weiterer Beitrag von mir. :3

  • Ich konnte am Wochenende tatsächlich auch noch einige Fortschritte erreichen. So konnte ich in der Story weiter voranschreiten. Ich habe ebenfalls die Mission um/im Schloss Hyrule erledigt. Und ich konnte ebenfalls die Sidequests rund um den Charakter Maz Koshia erledigt. Und wtf, ich habe erstmal gar nicht damit gerechnet:



    Grundsätzlich müsste ich jetzt die Charaktere retten. Aber bisher habe ich mich dann mehr mit den Sidestorys beschäftigt. Muss aber jetzt mehrere Leunen töten. Von daher gehts dann wohl doch mehr richtig Mainquest! :D

    Bisher habe ich das Spiel gute 20 Stunden gespielt. Aber ich glaube, dass ich mir relativ viel Zeit lasse.

    134d3c48c5b3c3282471ee0754148af7.gif

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.