Timeline Theorien/Diskussionen

  • Leider hat die offizielle Zelda timeline viele Schwächen und offene Fragen.


    z.B. tötet Link in A Link to the Past Ganon und derselbe Link tötet ihn erneut in Oracle of Ages. Warum also war Ganondorf in A Link Between World versiegelt? Durch wen und warum? Das macht leider keinen Sinn.


    Link und Tetra nennen das neu entdeckte Land in Spirit Tracks Hyrule, auch wenn der König Daphnos ihnen sagte, dass sie das nicht tun sollen.


    In Twilight Princess bekommt Ganondorf das Triforce der Macht einfach geschenkt. Warum auch immer, aber die Göttinnen Hyrules wollten wohl ein neues Spiel haben. :z11: Zelda hat das Triforce der Weisheit durch ihre Blutlinie geerbt und Link erarbeitet es sich durch seine mutigen Taten, aber Ganondorf? Ganondorf bekommt es einfach, Sekunden bevor er stirbt.


    Warum ist das Four Swords ähnlich stark wie das Master-Schwert? Am Ende von Four Swords Adventures wird Ganon in das Schwert versiegelt, wodurch man eigentlich auf zwei Gedanken kommen könnte: Ist das Four Sword genauso stark wie das Master-Schwert oder kann man Ganon in jedes Schwert versiegeln? Falls ja, warum benützt man dann überhaupt das Master-Schwert, wenn es ja sowieso bessere Schwerter gibt, wie das Biggoron-Schwert?


    Außerdem hat die Zelda timeline ein Problem: Link verliert. Und Nintendo erklärt nicht warum. Aus irgendeinem unerfindlichen Grund verliert Link in Ocarina of Time den finalen Kampf gegen Ganondorf und kein Mensch versteht, warum er einmal gewinnt (The Wind Waker folgt) und einmal verliert (A Link to the Past folgt). Dementsprechend unzufrieden bin ich mit der Timeline. Ist jetzt kein wirkliches Problem, da es ja nichts an der Qualität der Spiele mindert, aber schade, dass Nintendo so wenig Interesse an einer allumfassenden Geschichte hat.

  • Kann man es als ziemlich gesichert ansehen, dass ALttP, LA und die Oracle Games denselben Link enthalten?


    Falls ja, an welcher Stelle empfindet ihr die Oracle Games richtig?


    Und: ist die Platzierung der Oracle Games nach LA die einzige Möglichkeit zu „beweisen“, dass Link das Ende von LA überlebt hat?


    Hintergrund: Die Reihenfolge wurde von Nintendo ja geändert. Optisch würde ich die Oracle Spielre zwar vor LA einordnen, mir ist es aber wichtig dass der Link aus meiner Jugend überlebt hat. Wenn dazu die Oracle Spiele nach LA kommen müssen, so wie es in der aktuellen Variante der timeline dargestellt ist, wäre das ok

    für mich. Das etwas andere Erscheinungsbild würde dann einfach mit dem leicht geänderten Zeichenstil des Artwork erklärt werden können.


    Bin auf eure Meinung gespannt.

  • Ich finde, dass die Oracle-Teile weiterhin wunderbar vor Link's Awakening passen, weil Link im Abspann von OoS/OoA mit einem Boot auf das Meer schippert und am Anfang von Link's Awakening ja dann als Schiffbrüchiger nach Cocolint gespült wird.

    Von daher betrachte ich es auch weiterhin so, dass es sich hierbei auf jeden Fall um den selben Link handelt.

    Allerdings ging ich immer davon aus, dass das halt nicht auf den Link von A Link to the Past zutrifft. Jedoch wurde ja in der Zelda Enzyklopädie dann niedergeschrieben, dass es sich bei Link aus ALttP und aus den Oracle-Teilen ebenfalls um den selben Link handeln soll.

    Was mir ein wenig merkwürdig vorkommt, da Zelda Link in den Oracle Teilen „neu“ kennenlernt.


    Was mich jetzt allerdings ein wenig verwundert ist die Tatsache, dass du geschrieben hast, Nintendo hätte die Timeline geändert und die Oracle-Teile nach Link's Awakening gesetzt? Dann würde die Verknüpfung in meinen Augen gar nicht mehr so gut passen, aber naja, diese Timeline ist ja sowieso ein wenig kontrovers. He, he. Auf jeden Fall geht aus beiden Varianten für mich eigentlich hervor, dass dieser Link seine Abenteuer überlebt hat.

    ellg9sjrj.png

    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Was mich jetzt allerdings ein wenig verwundert ist die Tatsache, dass du geschrieben hast, Nintendo hätte die Timeline geändert und die Oracle-Teile nach Link's Awakening gesetzt?

    Ist aber richtig. Als offiziell verkündet wurde, das BotW hinter alle Timelines anzuordnen ist, also die 3 Zeitlinien wieder vereint, sah man in der Timeline überraschenderweise LA vor den Oracle Teilen, was damals für Verwirrung gesorgt hat. Keine Ahnung warum Nintendo das entschieden hat, da es ja wirklich mehr sinn anders herum macht.

  • Verstehe ich das richtig, dass Link auch dann überlebt hätte, wenn die Oracle Spiele vor Link‘s Awakening spielen würden? Falls ja, gibt es einen Hinweis darauf? Das einzige Spiel das mir in dieser der Downfalltimeline noch bekannt ist, ist A Link between Worlds, welches aber eine ganze Weile nach ALttP angesetzt ist soweit ich weiß und daher ziemlich sicher einen anderen, späteren Link beinhaltet.

    Nachtrag: Ich las gerade von der Theorie, dass der Character „Gramps“ in ALbW der ALttP Link ist. Wisst Ihr etwas darüber? Falls dem so wäre, würde Link Link’s Awakening auf jeden Fall überleben.

  • Ja den Hinweis gibt es. Es bedarf aber eines großen Spoilers, das zu erklären.


  • Nachtrag: Ich las gerade von der Theorie, dass der Character „Gramps“ in ALbW der ALttP Link ist. Wisst Ihr etwas darüber? Falls dem so wäre, würde Link Link’s Awakening auf jeden Fall überleben.

    Sorry dafür, dass ich dachte Gramps sei Ravio. Da hab ich mich geirrt. Naja dann hab ich immerhin begründet, warum Ravio nicht der Link aus AlttP ist.

    Sorry.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Falls man nun davon ausgehen kann, dass die Oracle Spiele nach LA stattfinden, bleibt noch die Frage, wieso Link Zelda vorgestellt wird in den Oracle Spielen. Waren die Ereignisse aus ALttP so erschöpfend, dass ein verzauberter Schlaf ihn regenerieren und deshalb sein Gedächtnis aufgefrischt werden musste?

    Oder: Begegnen sich Link und Zelda selten, weshalb eine erneute Vorstellung von ihr passend erschien?


    Und:

  • Es ist schon länger her, aber...

    Gramps aka Ravio ist der Link der Parallelwelt Lorule.

    Gramps ist doch nicht Ravio?! Das sind beide unterschiedliche Figuren.


    Ich habe mir diese Timeline noch nie wirklich angesehen, gerade eben habe ich es gemacht. Da steht, dass zuerst ALttP, dann die Oracles und dann LA kommt, daraufhin Zelda I und Zelda II. Ob es hier immer derselbe Link ist - keine Ahnung.


    Ich weiß aber auch nicht, ob das so wichtig ist, dass es ein und derselbe Link ist. Für mich persönlich hat das noch nie eine Rolle gespielt.

  • Mit BotW hat Nintendo die Reihenfolge vertauscht, Link‘s Awakening spielt aktuell vor den Oracle Spielen (hier ein Link, hihi:

    https://www.giga.de/spiele/the…-offizielle-timeline-ein/)


    Nimmt man die aktuelle offizielle Reihenfolge, werden zwei Fragen gelöst:

    Was passiert mit Link nach LA und wieso ihm Zelda erneut vorgestellt wird (er war auf Reise zu Trainingszwecken und erlitt dabei Schiffbruch inklusive Bewusstlosigkeit). Von daher finde ich die aktuelle offizielle Fassung sogar am besten.


    Für manche Ist es sicher egal, für mich persönlich ist es halt wichtig zu wissen, dass mein Link (mein Jugend Link, der mir besonders am Herz liegt) nach Link‘s Awakening