• Lego-Star Wars 1 und 2 (damals für den Cube) waren tolle Spiele. Den ersten Teil, die Prequels, habe ich mit einem Kumpel im Koop gezockt. Es war so genial und hat so viel Laune gemacht.

    Der zweite Teil, die OT, war leider an einer Stelle verbuggt, sodass man nicht Episode 5 hatte durchspielen können. Das fanden wir damals so ungemein schade...


    Anschließend hatte ich einige Zeit später mal Fluch der Karibik gezockt, in der Hoffnung, dass es mir genauso gut gefallen würde. Aber da wollte der Funken nicht überspringen und danach habe ich nie wieder ein Lego-Game gezockt.


    Das neue SW Spiel sieht gut aus, aber es juckt mich allein deswegen schon nicht, weil die Sequels drin sind. Außerdem bezweifle ich, dass das Feeling von einst wieder aufflammen würde.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Ich-bin-Niemand

    Die Sequels kann man ja auslassen. Bin auch kein Freund davon aber die Levels der OT und PQ Trilogie würde ich mir schon gerne geben^^

    navi.png


    Es laufen zwei Streichhölzer duch den Wald. Da kommt ein Igel vorbei.

    Das eine Stereichholz zum anderen: "Seit wann fahren hier Busse?"

  • Also, das neue SW Spiel ungemein interessant gerade weil, die Prequels drin sind! Ich bin mega interessant wie man die Prequels mit dem Lego-Spiel-Humor (alle die mal eins gespielt haben wissen was ich meine)

    Ich besitze die HP und Undercover Version, auch wenn beide seeehr verbuggt sind.

    Harry Potter konnte ich nie beenden, es kam an der gleichen Stelle immer und immer wieder ein Software absturz.

    Undercover ist so mittelmäßig, liegt aber auch vielleicht daran das es nicht mein Thema ist.

    Hobbit/HDR würdeich auch gerne mal spielen.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LEGO Star Wars: The Skywalker Saga wird am 05. April für alle gängigen, aktuellen Konsolen, sowie den PC erscheinen.



    Ich bin weder SW-, noch LEGO-Fan, aber man kann den Spielen definitiv ansehen, dass dahinter immer eine gewisse Produktions-Qualität besteht. Und vor allem irgendwie ein Charme. Sogar ich musste bei einigen Einstellungen im Trailer schmunzeln, auch wenn es definitiv Humor ist, der wohl auch bei etwas Jüngeren funktionieren soll.


    Wird sich jemand das Spiel denn eventuell holen?

    Veni, veni, venias,
    Ne me mori facias

  • Ich habe bei den Legogames meist in nem Sale zugeschlagen. Ich werde auch hier ähnlich vorgehen. Wahrscheinlich dann auch für die Switch. Ich finde auch, dass das Game echt großartig wirkt. Wenn ich die ganzen Legogames vergleiche, ist wahrlich ein qualitativer Fortschritt zu sehen. Und vor allem machen die Games auch echt viel Spaß und werden immer mit dem altbekannten Legohumor verbunden. Die Mischung passt so gut.


    Dennoch bin ich irgendwie fürn Vollpreis zu geizig für. Zumal ich hier noch einiges aus dem März spielen muss. Passt das glaube ganz gelegen. Aber anschauen werde ich es mir, früher oder später.

    duo_Platz1_yuff_dani.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Vor kurzem habe ich mir für 8€ Lego Builder's Journey gekauft und durchgespielt. Ein wirkliches sehr hübsches und gut gemachtes Lego Spiel, auch ohne RTX wie im verlinkten Trailer. Es war wirklich sehr nett und vor allem die erste Hälfte der Rätsel kamen dem Geiste von Lego sehr nahe. Später wurden die Rätsel ein wenig entfremdet und hatten weniger mit dem Bauen von Lego-Steinen zu tun.


    Mit der Spielzeit von maximal 2 Stunden kann ich den Kauf ohne Sale nicht empfehlen. Ist zwar alles sehr gut gemacht was da ist, aber dafür ist das Spiel wirklich viel zu kurz. Empfehlung geht raus, wenn man den Titel für unter 9€ ergattert.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gravost Schamlos markiere ich hier wieder. Und ich werde es ab jetzt immer tun, wenn ich über kurze Spiele schreibe. Und du kannst NICHTS dagegen tun! :z12: 1-2 Stunden kurz genug? Videospiele mit schmalem Umfang (1-10 Stunden)

    6mib9yl.jpg

    „Perhaps you might share with me some of your lifely vigour, and your stout-heartedness.“

  • Moody™ Danke, Danke.


    Das sieht echt toll aus :woot2: klein gehalten, überschaubar, duddelige Musik im Hintergrund und tatsächlich nur zwei Stunden Spielumfang? Da bin ich überrascht, da LEGO-Videospiele üblicherweise deutlich mehr Spielstunden fressen können.


    Ich notiere es mir mal und schreib es auf die Liste. Bei dem schmalen Umfang versuche ich mich im Laufe des Herbstes mal daran :-)

    Ich mag Signaturen nicht, weil sie die Scroll-Leiste ohne Kontext verlängern.