Welches/Welche Buch/Bücher habt zuletzt gekauft/geschenkt bekommen?

  • Ich habe mir gerade Die andere Frau von Micheal Robotham vorbestellt, für mein eBook-Reader. Das Buch kommt dann am 27. April und ich hatte mir bei der Entdeckung fast schon überlegt, ob ich nicht einfach die englische Version runterlade.


    Vom Verständnis spielt es keine Rolle, aber ich habe die Reihe um Joe O‘Loughlin und Vincent Ruiz 2011 auf Deutsch angefangen und möchte nun auch so weitermachen. Es ist nur etwas frustrierend, wenn man gerade jetzt auf ein Buch Lust hat, eines von Interesse findet… und dann noch mal 10 Tage warten muss.


    Allerdings habe ich wirklich keine Ahnung, welchen Thriller ich mir sonst laden könnte… ich tue mir sehr schwer neuen Autoren eine Chance zu geben…


    Falls jemand also aktuelle Thriller (basierend im RL) als Vorschlag hat, gerne her damit!

    ✦ Veni, veni, venias ✦

    0S7owD4.png

    Ne me mori facias ✦


  • NSA (Andreas Eschbach, Lübbe, 2018)


    Ich wollte mir ja dieses Jahr so gut wie keine neuen Bücher kaufen, da mein SuB explodiert, aber endlich gab es NSA im Taschenbuch-Format und da musste ich zulangen. Werde eh erst iiirgendwann dazukommen, aber das Interesse ist auf jeden Fall groß. Überwachungsstaat und moderne Technologie gemischt mit der Zeit des zweiten Weltkriegs? I'm in.

    screenshot2020-10-01afek7n.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -


  • Prof. Dr. Harald Lesch berichtet über die 160.000 jährige Geschichte der Menschheit. Wie alles Anfing, wie die Menschen sich vermehrt haben und was aus Ihnen geworden ist.


    Das Problem der Ökologie aufgrund der Verschwendung, welche aus dem heutigen Wohlstand ausgeht wird erläutert und wie wir uns ändern müssen.


    Bin mal gespannt wie es sich lesen wird. Der Großteil besteht aus der menschlichen Geschichte, nicht unbedingt mein Lieblingsthema aber vielleicht wird es ja das noch.

  • Der Doppelgänger vom portugiesischen Schriftsteller Jose Saramago. Den Inhalt kenne ich bereits, da dieser mit den Film Enemy adaptiert wurde. Den Film habe ich vor einigen Jahren gesehen und kann mich auch kaum noch an den genaueren Inhalt erinnern. Ist also endlich an der Zeit gewesen das Buch nachzuholen und anschließend den Film zu rewatchen.

    Der Film war ja schon pures Mind fuck. Das Buch soll ja noch viel intensiver sein. Freu mich darauf. Vorerst werde ich aber mein Dune Re-Read beenden.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ich hab mir zuletzt "Finde dein Warum" von Simon Sinek gekauft.

    Es wurde mir von meiner Dozentin empfohlen. Es ist kein Buch, was man mal so nebenbei liest, sondern ein Arbeitsbuch. Es soll dazu dienen seine eigene Überzeugung, Ziele und Inspirationen zu finden. Warum mache ich die Dinge wie ich sie mache? Warum mag ich meinen Job oder warum auch nicht? Was motiviert mich täglich aufzustehen? Da ich mit diesen Dingen schon seit einer Weile struggle, insbesondere auf den Beruf bezogen, habe ich mir das Buch deshalb mal zugelegt und bin gespannt, ob es mir weiterhelfen kann. Die Einleitung hörte sich bis jetzt auf jeden Fall schonmal vielversprechend an, aber muss ja nicht unbedingt viel heißen.

    Spite of all sadness, your doubts and your pain

    tvmzsnns.png

    Hope is your gladness, your power and gain.

    Artwork by Cédric Roux

  • Ich habe mir zwei Dune Sachen vorbestellt. Im Oktober kommt Part 1 (von 3) der Graphic Novel, welche das erste Buch von Frank Herbert als Comic umsetzt. Zu mein Glück habe ich mit dem vorbestellen noch gewartet, da es eine auf 500 Stück limitierte deutsche Vorzeugausgabe gibt, mit ein wunderschönen extra Cover und zusätzliche Seiten gibt. War dann dreimal so teuer, aber ich hab nicht zweimal überlegt und direkt zugegriffen.

    Ebenfalls vorbestellt habe ich The Art and Making of Dune 2020 (Denis Villeneuve). Beides zusammen ist schon nicht billig gewesen, aber es ist Dune ..

    Ich bin tatsächlich am überlegen mir The Art and Soul of Blade Runner 2049 nachzubestellen.



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Die letzten Bücher, die ich mir geholt habe, waren die drei der Tintenherz Reihe.


    Die waren es wirklich wert, zu lesen!


    Das ist aber auch länger her und irgendwie fehlen mir momentan die Zeit und Lust zu lesen.

    Masken in Öffentlichkeit? Ja. Masken auf der Arbeit? Eventuell. Masken in der Schule? Nein!

  • 51jtaKqex7L._SX377_BO1,204,203,200_.jpg

    Das Artwork von Assassin's Creed Odyssey


    Ich mochte das Spiel wirklich sehr, weshalb ich mir auch dieses Buch zum Geburtstag gewünscht habe- bis jetzt habe ich es zwar nur durchgeblättert, aber gefallen tut es mir schon sehr. Das Buch enthält ein Haufen Artworks zum Spiel und auch einige Hintergrundinformationen, gut gemacht ist es auf jeden Fall. Eine ausführliche Meinung will ich mir allerdings erst in den nächsten Tagen machen.

    Groesster_Spammer_1-2.jpg
    i could take the high road but i know that i'm going low

  • e11c1e5101365e01f7ae01c939db1b6c615037bc-00-00.jpeg


    Unser Mathelehrer unterrichtet von draußen - damit er dabei rauchen kann!

    Die lustigsten Storys über Lehrer


    Aus der gleichen Buchreihe wie die Witzigsten Schülerantworten und die Helikopter-Eltern. Da ich bereits jene Bücher absolut amüsant fand und mich positiv an meine Schulzeit zurückdenken ließ, musste ich natürlich auch hier binnen weniger Sekunden zuschlagen, als ich es im Regal erblickte. Wie erwartet gibts wieder einen Haufen kurioser Anekdoten, nur dass es diesmal nicht über die Schüler, sondern die Lehrer geht. Ich kann die komplette Reihe absolut empfehlen!

  • Vor kurzem habe ich mir drei Bücher gekauft beziehungsweise bestellt.


    Das erste wäre Insel ohne Wasser, Vogel ohne Flügel von Agnes Fazekas, was ein Reisebericht über die Besuche der Autorin im Westjordanland ist- meine ersten Eindrücke sind hier zu finden!


    Die anderen beiden Bücher sind Percy Jackson erzählt griechische Heldensagen von Rick Riordan und das zweite ist Römische Sagen von Waldtraut Lewin. Das erste habe ich mir hauptsächlich gekauft, weil ich einerseits Percy Jackson sehr mag und ich auch andererseits den Erzählstil des Vorgängers (Percy Jackson erzählt griechische Göttersagen) sehr lustig fand, und das zweite kaufte ich mir, da ich bis jetzt kaum etwas über römische Mythen weiß- ich weiß zwar ungefähr, wer Romulus, Remus und Aeneas sind, aber sonst ist mir vieles noch unklar... Naja, bis jetzt habe ich noch keines von den beiden Büchern gelesen, da ich sie erst nächsten Montag in der Buchhandlung abholen kann.

    Groesster_Spammer_1-2.jpg
    i could take the high road but i know that i'm going low

  • Skulduggery Pleasant (13) - Untotenland


    Der mittlerweile 13. Band der Fantasy-Reihe von Autor Derek Landy. Wer die Reihe nicht kennt, für den eine kurze Zusammenfassung:

    "Eine Kleinigkeit wie der Tod wird ihn nicht aufhalten". Mit diesem Satz beginnt der Buchrücken des ersten Bands (2007) aus dieser Fantasy-Reihe. Und er bringt den titelgebenden Helden damit perfekt auf den Punkt. Sukulduggery Pleasant ist ein Magier, der im Irland der Gegenwart lebt und der geheimen Magiergesellschaft angehört. Er ist ein begnadeter Detektiv, der mysteriöse Fälle löst und dabei hilft, dass die Menschheit nichts von Magie erfährt. Und er ist ein Skelett.

    Wie es dazu kam, dass ist auch nach 13 Bänden noch nicht ganz klar, doch ist dieses Geheimnis eher nebensächlich. Im Vordergrund steht die sarkastische und geistreiche Art und der Wortwitz, mit dem uns die Abenteuer des Sklettdetektiven präsentiert werden.

    Mit seiner Partnerin Walküre Unruh, die zuerst nur ein Mensch ohne Ahnung von Magie war, erlebt er unzählige Abenteuer, bei denen es um nicht weniger als die Rettung der Welt geht. Dabei müssen beidd Figuren nicht nur gegen gefährliche Antagonisten und Intrigenschmiede antreten, sondern auch gegen ihre eignen Dämonen. Sprichwörtlich und buchstäblich.


    Die Geschichte war ursprünglich nach 9 Bänden abgeschlossen. Doch vor ca. 4 Jahren folgte das 10. Buch der Reihe als Auftakt eines neuen Abenteuers. Ich freute mich sehr, nochmals in diese Welt abtauchen zu dürfen, obwohl ich mit der Geschichte wohlwollend abgeschlossen hatte - es war ein ziemlich gutes Ende!


    Spannend ist, dass Derek Landy seinen Stil etwas verändert hat. Dies lässt sich am besten beschreiben, wenn ich sage, dass sich die ersten 9 Bücher jeweils wie ein Film angefühlt hatten. Wir sind einem Plot gefolgt, der sich im Buch entwickelte und auch seinen Abschluss fand, dennoch auch die übergeordnete Handlung voran brachte.

    Die neuen Bücher dagegen fühlen sich wie eine Serie an. In jedem Buch laufen mehrere Plots ab, nicht immer nur auf Skulduggery und Walküre fokussiert, die auch mal zusammenlaufen, oft aber auch getrennt voneinander gelöst werden. Es passiert sehr viel, so hatte ich eben oft das Gefühl, eine Serie zu schauen. Auch gibt es eine übergeordnete Handlung.


    Die Reihe hat mich mit ihrem Wortwitz, dem Storytelling und der Atmosphäre schnell abgeholt.

    Für Fans von Harry Potter oder spannenden Fantasy-Romanen.