Trailer-Checks & Film-News

  • Ich fand Knives Out auch sehr witzig - wenngleich ich den Regisseur nicht mag. Der Film war zwar kein Blockbuster, aber unterhaltsam war er dennoch. Also werde ich mir den zweiten Teil wohl auch angucken. Habe ja schließlich Netflix :biggrin:

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich liebe den originalen Hellraiser (die praktischen Effekte sind ein Traum und das Design der Zenobit ist *chef's kiss*) und ich muss sagen: der Trailer zum neuen Film sieht wirklich solide aus. Das Einzige, was mich stört, ist etwas die Stimme von Pinhead, die fand ich im OG irgendwie besser (und bevor sich irgendwer beschwert, dass der Pinhead einen femininen Körper hat - im OG Buch ist es weder männlich, noch weiblich sondern androgyn also stfu).


    Leider weiß ich nicht, was es über die Qualität aussagt, dass das sofort auf Video-on-Demand rauskommt und Hulu habe ich sowieso nicht, weswegen es wohl dauern wird, bis ich jemals reinschnuppern kann.

  • Ich kann mit der Schauspielerin, die Ellie spielt null anfangen. Absolut keine Vibes. Es macht nicht klick. Pedro Pascal wäre an und für sich okay für das Format von Joel, aber irgendwie wirkt er viel zu jung und unverbraucht für die Rolle. Im Trailer zumindest kommt für mich kein The Last of Us Flair rüber. Die Schnitte und Musik könnten generischer nicht sein, dabei hat der erste Teil so viele erinnerungswürdige Momente, die man als Fanservice ein Stück weit anbieten hätte können. Für wen ist die Serie gemacht? Für Fans des Spiels offensichtlich nicht...


    Ist n paar Jahre her als ich LoU gespielt habe, erfährt man im Spiel wie alt Joel ist oder schätz ihr gerade nur wie alt er vermutlich im Spiel ist? Ich finde tatsächlich Pedro Pascal als Joel optisch überzeugend, die Schauspielerin von Ellie (kennt man die sonst irgendwoher oder ist sie ein unbeschriebenes Blatt) passt meiner Meinung nach überhaupt nicht. Ich seh in Ellie bis heute 1:1 Elliot Page bzw. Ellen Page und ich weiß bis heute nicht so richtig, ob Ellie an ihn/sie angelehnt ist oder ich das nur so empfinde.


    Weißt da jemand mehr?


    Ansonsten, keine Ahnung, es ist 'n Teaser, der noch sehr wenig zeigt, dennoch habe ich (warum, weiß ich gar nicht) beim Schauen irgendwie Trash-Vibes, da es sich aber um ein HBO-Produkt handelt bin ich mir ziemlich sicher, dass die das nicht in den Sand setzen. Gefühlt gibt es keine schlechten HBO-Serien (zumindest was objektive Kriterien angeht).

  • Hellraiser bekommt eine Neuauflage? Das habe ich ja mal gar nicht mitbekommen. Muss aber auch sagen, dass ich den OG Film nur einmal gesehen habe, vor vielen Jahren...


    Der Trailer sieht soweit ganz gut aus und macht Bock auf mehr! Yuffie, ich würde nicht sofort Qualität absprechen - hast du ja auch nicht -, nur weil der Film direkt als VoD rausgekommen ist. Aufgrund von Corona gab es ja in der jüngsten Zeit immer wieder Filme, die eigentlich auch fürs Kino angeteast wurden und dann nie dort erschienen, aber eben als VoD.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Hier ist noch ein Trailer von HBOs The Last of Us. Ich finde Joel eigentlich auch nicht so schlecht getroffen und irgendwie passender als Ellie, aber ich bin halt auch nicht so in die Materie investiert und daher vielleicht nicht so kritisch wie jemand, der das Spiel total abfeiert und da mehr Herzblut für empfindet.


    Da ich aber kein HBO habe, werde ich die Serie selbst vermutlich eh niemals sehen.

  • Joel finde ich total okay (Er ist vielleicht einen Tick zu jung, aber das stört mich nicht.), aber Ellie passt für mich überhaupt nicht.

    Die Schauspielerin lässt sie, nach meinem Empfinden, zu tough/grobschlächtig wirken. Also, ja, Ellie ist schon durchaus wehrhaft und unerschrocken, aber sie sieht halt nicht danach aus, was Joels Beschützerinstinkt noch bestärkt.

    Diese Ellie wirkt als würde sie ganz alleine eine Bikergang verprügeln (überspitzt gesagt).


    Ich bin kein großer Fan der Spiele, weswegen mich diese, von mir als solche empfundene, Fehlbesetzung nicht wirklich stört, da ich die Serie eh nicht verfolgen möchte.

    Aber wäre dies anders, empfände ich die Besetzung von Ellie als ernsthaft störend.

    Tut mir leid für die Fans, aber auch für die Schauspielerin, die sicherlich viel Trashtalk abbekommen wird, obwohl sie wahrscheinlich ihr Bestes gegeben hat und halt auch einfach nichts dafür kann, dass ihr Gesicht zu wenig dem Kindchenschema entspricht (was viel zur Ausstrahlung beiträgt).

  • Mir gefällt die Atmosphäre des Trailers schon mal sehr gut. Gerade der Moment mit dem Klicker ist sehr stark und ich bekam sofort Gänsehaut, da ich mich an diese Momente im Spiel erinnerte. Der Klicker, den man kurz am Ende sieht, haben sie definitiv gut hinbekommen!

    Joel ist mit Pedro Pascal gut besetzt, wenngleich er wirklich etwas zu jung ist. Doch die Ellie ist mir einen Tick zu tough. Klar, in Part II des Games ist sie es auch. Doch hier wirkt es noch etwas unpassend.

    Da ich kein HBO habe, ist die Serie aber auch vorerst uninteressant, es sei denn, sie erscheint dann noch irgendwann auf BD.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Mir gehts da genau so wie Labrynna, wenn ich die Schauspielerin sehe, die Ellie verkörpert. Sie passt in meinen Augen einfach null für Ellie und die gezeigten Szenen mit ihr gefallen mir überhaupt nicht. So eine schlechte Casting Entscheidung habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Es kommt einfach überhaupt nichts rüber von ihr, während Joel zumindest vom "Typ" her näher am Videospiel ist, aber richtig gefallen tut er mir auch nicht, mir fehlt da einfach das gewisse Etwas. Ich habe erst vor wenigen Tagen wieder den ersten Teil durchgespielt und wenn ich es mir jetzt mit diesem Trailer vor Augen führe und vergleiche, näh... überhaupt nicht, kommt bei mir echt kein The Last of Us Gefühl auf. Nicht einmal der Trailersong, der wohl eine Anspielung auf Joels Song im zweiten Teil ist, erweckt da irgendwas. Keine Chance, das kann mich nicht packen.

    Bandalag ovenjulegra herramanna

    #70: Glanni Glæpur

    fredhardfauligtqj42.jpg

    "Eg er numer eitt!"

  • Ich bin nicht sonderlich gehypted, das liegt aber tatsächlich daran das sich Spiele häufig an Filmen "bedienen", so rein Stprytechnisch.

    The Last of Us hat starke Inspiration von "The Road", "No Country for Old men".


    Überhaupt ist die Story für ein Spiel gut, da sich auf die Narrative konzentriert wurde, aber für ein Film / Serie relativ Standard. (Ich spreche nur von Teil 1).


    The Last of Us gewinnt unglaublich stark dadurch das es ein Spiel ist, dadurch wird die emotionale Verbindung sehr gut geknüpft, was in Serien oder Filmform so aber auch in einem Endzeitszenario bereits zu sehen war und die bei Veröffentlichung auch noch in einer Hochphase steckte.


    Deswegen nimmt für mich gerade das Wechseln des Mediums eigentlich die Besonderheit die TLou hat und zwar in Spielform.

    In Serienform ist das Setting und die Prämisse eine von vielen besonders da das Genre sich bereits sehr lange und gut gehalten hat und genau diese Thematiken vor dem Spiel etabliert und auch umgesetzt wurden.


    Es wird bestimmt ganz cool Clicker zu sehen zu bekommen, aber für mich kein Einschaltgrund.


    Deswegen bin ich im Moment genauso wenig daran interessiert wie ich an einem GTA -, Red Dead - oder Skyrim Film interessiert wäre.


    Ich kenne nunmal die Story von Joel und Ellie aus dem Spiel, so wird es trotz Storyänderungen aber wahrqcheinlich bei der Grundprämisse bleiben.



    Das ganze sind bekannte Elemente des Genres, den ausschlaggebendenden Punkt hat bei TloU 1 bei mir tatsächlich die Interaktivität gegeben, die aber bei einer Serie natürlich komplett fehlen wird.


    Reinschauen werde ich bestimmt mal, nur der hype ist halt bei mir 0.

    Exactly!


    tumblr_n4s4a2KFu61rrkahjo3_400.gif


    Mein Turtles NES/SNES/MD Ranking


    Turtles 4 >Hyperstone Heist > TMNT 1 NES > TMNT 3 NES > TMNT 2 NES > TMNT Tournament Fighters

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Was bringen einem morgendliche Blicke bei YT? Genau! Trailer wie diesen da. Wobei "Trailer" zu viel gesagt ist.

    Während Ryan Reynolds in gewohnter Manier etwas über Deadpool erzählt, kommt am Ende eine dicke Überraschung. Neben dem Release-Datum des dritten Films wird noch ein interessantes Detail erwähnt. Welches? Da müsst ihr schon selbst schauen, wenn es euch interessiert.

    Da mir beide Deadpool-Movies gefallen haben, bin ich definitiv hyped und freue mich auf diesen Streifen.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Ich hatte das Ende erwartet, aber war wie immer charmant gemacht. Typisch Ryan Reynolds eben.


    Freue mich ebenfalls auf den Film. Ich mag den Humor, ich mag Ryan Reynolds.


  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Ich war die Welt in der ich wandelte und was ich sah und hörte und fühlte kam nur durch mich selbst!"

  • Es wurde nachgelegt bzgl. Deadpool 3, denn vor 30 Minuten wurde das hier veröffentlicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich liiiiiiiiiiiebe diese verrückte Scheiße :D

    Endlich mal wieder ein Marvel-Projekt, auf das man sich freuen kann, hehe


    Alle Aegisses in einem glücklichen Paralleluniversum

  • Ich liiiiiiiiiiiebe diese verrückte Scheiße :D

    This!!!


    Wie genial abgedreht kann ein Marketing sein? Diese verrückten Sachen sind genau das, was ein eingefahrenes MCU braucht! Ich hoffe sehr, dass dem Projekt möglichst viel Freiheit gewährt wird. R-rated ist das einzig richtige, wenn diese beiden Figuren aufeinandertreffen!

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif