[Gerücht] Skyward Sword für Switch

  • Ein guter Freund von mir und meine Wenigkeit sind ziemliche Skyward-Sword-Fans, dementsprechend hoffen wir schon seit längerem auf einen Port. Auch wenn es in letzter Zeit nicht wirklich ernstzunehmende Gerüchte oder Infos gab, woran man sich halten könnte, würde es mich dennoch sehr freuen und bei jeder Direct hab ich doch ein klein wenig Hoffnung.

    Aber insgesamt bin ich da eher mal pessimistisch; vl werde ich ja doch mal positiv überrascht (*hust* E3 *hust*). ^^


    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Man hat schon länger nichts mehr gehört. Von daher glaube ich auch nicht mehr so wirklich daran. Was Nintendo und Retro Titel angeht sollte man grundsätzlich pessimistisch eingestellt sein. Umso besser dann, wenn man positiv überrascht wird.


    Da ich Skyward Sword immer noch nicht spielen konnte, käme mir ein Port natürlich mehr als gelegen. Ww und TP wären mir zwar irgendwie lieber aber wenn es Skyward ist, dann werde ich sicherlich nicht meckern. Wenn am Dienstag Nintendo dann das Fass auf macht und alle drei Zelda's als Port ankündigt, dann werde ich ein kleines Freudentänzchen machen (Eventuell mit Handstand).

  • Ich will hier nichts begraben. Aber Producer der Zelda Reihe Eiji Aounuma schließt es nahezu aus, dass es eine Skyward Sword Neuauflage geben wird. Grund sei wohl hauptsächlich die Steuerung. Er könnte es sich nicht vorstellen, dass das mit klassischer Steuerungen klappen würde.


    Viele hier haben sich ja quasi eine Neuauflage/Portierung gewünscht. Ob es jemals dazu kommen wird, steht wohl erstmal in den Sternen.


    In einem Bericht wurde der Producer Aounuma offen auf das Thema angesprochen. Er meinte, dass das wohl nahezu unmöglich ist. Ebenfalls wirkte er wohl nicht mega angetan von der Idee/Umsetzung.


    Quelle:GameInformer


    Letztendlich muss man sehen, was die Zeit bringt. Die Wii hatte natürlich eine doch andere Steuerung als es die Switch derzeit hat. Alleine die Bewegungssteuerung wird das ganze wohl wahnsinnig erschweren. Zumindest was die Portierung angeht. Remake wurde ja wohl erstmal komplett "auf Eis" gelegt.


    Ich finds schade, werde aber wohl oder über damit leben müssen & können. Letztendlich weiß man ja nie, ob es nicht irgendwann doch gemacht wird.

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Na gut wenn Herr Aounououounuououuuuma (Oder so ähnlich) sagt, dass Skyward Sword aufgrund der Steuerung auf der Switch nicht umsetzbar ist, dann müssen wir wohl damit leben. Eventuell ist es auch nur etwas zu aufwendig und zur Zeit stehen zu viele wichtige Projekte an und man kann und will sich diesem Projekt jetzt nicht widmen. Dann macht Nintendo alles richtig indem die Hoffnungen und Erwartungen erstmal runtergeschraubt werden.


    Ich persönlich finde es etwas Schade, kann aber gut damit leben. Es ist halt das Zelda, welches ich noch gar nicht gespielt habe aber es würde für mich wenn dann nur als Switch Port in Betracht kommen.


    Ich frage bei Nintendo nach Erscheinen von BotW 2 nochmal nach :P

  • Schade. Nicht, weil Skyward Sword so verdammt gut ist, ich hätte es nur einfach gern mit einer normalen Steuerung genossen. Aber wenn selbst Nintendo der Ansicht ist, dass das Spiel den Aufwand, die Steuerung auf Controller zu trimmen, nicht Wert ist, dann kann man sich entweder überraschen lassen und bis dahin hinnehmen, dass man sich wohl eher auf ein Remaster oder Remake von Zelda I oder II vielleicht freuen darf.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #61: Albert Flanelbert Borland

    albertuej7a.jpg

    "Das glaub' ich nicht, Tim!"

  • Hm ja, ich finde es schon sehr schade. Wie im letzten Beitrag geschrieben, hätte mir ein Port gut in den Kram gepasst. Aber vielleicht ist das letzte Wort noch nicht gesprochen, haha. Mal sehen.

    Ich denke, dass die eher schwachen Verkaufszahlen von Skyward Sword auf der Wii Nintendo nicht ausreichend dazu motivieren, sich die Strapazen mit der "Steuerungs-Übersetzung" anzutun. Wie Dr.Clent schon erwähnt hat, stehen zudem derzeit recht viele Projekte ins Haus. Aber wenn es mal einen Games-Engpass geben sollte, vielleicht... ^^


    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Auf Amazon war kurzfristig Skyward Sword für die Nintendo Switch gelistet:


    60259073-50e0-434a-9b19k8q.png
    70b0d0cf-6029-4bce-92r5jwo.png

    01.01.2030 ist eher ein Platzhalter, fyi. :D


    In einem Event war es wohl auch schon mal angedeutet worden, allerdings war es seit dem (2018) nur ein Gerücht.


    Persönlich würde ich mir SS auf der Switch nicht mehr kaufen, da ich es bereits auf Wii spielte und sehr mochte. Lieber als BotW sogar. Allerdings wäre das eine super Option für alle, die es nicht kennen.

    Bin gespannt ob es wirklich zu einem Release auf Switch kommen wird und vor allem, falls ja: Wie viel geändert wird.

    »The most important thing in life is to learn how to give out love, and to let it come in.«

    - Tuesdays With Morrie, Mitch Albom

  • Ein Gerücht, das mir gefallen würde. Sehe es gleich, würde mir das Spiel tatsächlich nochmal kaufen, nur bitte diesmal ohne die Fuchtelsteuerung. So könnte ich richtig in den Genuss des Games kommen (beim ersten Mal hat mir die Steuerung einen Großteil meines Spielspaßes kaputt gemacht).


    Das Gerücht scheint sich hartnäckig zu halten (oder ist es deswegen, weil es doch eine gute Handvoll Fans gibt, die sich das wünschen würden?). Zuletzt las ich zwar etwas davon, dass scheinbar Ocarina of Time auf die Switch kommen soll (Gerüchtemäßig) und Nintendo hat ja kürzlich erst neue Marken für das 35-jährige Jubiläum von Zelda bzw. Mario angemeldet, vielleicht steht das in einem Zusammenhang (mit den zusätzlichen Gerüchten, dass beispielsweise ein Mario 64 Remake oder Sunshine, Galaxy etc. auf die Switch kommen könnte?).


    Während ich das mit Mario für sehr, sehr warscheinlich halte (ich glaube, die entsprechenden Meldungen/Gerüchte wurden eh hier schon gepostet) weil es einfach realistisch ist, eine so erfolgreiche Serie nochmal auf eine erfolgreiche Konsole zu bringen (was Nintendo eh schon immer irgendwie gemacht hat) und ich mir auch vorstellen könnte, dass das Ocarina of Time Remake für die Switch nochmal rauskommt (vielleicht digital, vielleicht im Rahmen des Nintendo Online Services), bin ich bei Skyward Sword immer noch vorsichtig. Das Übertragen der Steuerung wäre meiner Meinung nach möglich, aber bestimmt nicht so ohne weiteres, wie es halt bei den anderen erwähnten Games der Fall ist, ich bin aber fest davon überzeugt, dass es irgendwann kommt (nur wann, ist die Frage) weil Nintendo noch jedes Konsolenzelda der letzten Jahre (Jahrzehnte) herausgebracht hat, sei es als HD Remaster, sei es als Remake oder einfach als Port.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #61: Albert Flanelbert Borland

    albertuej7a.jpg

    "Das glaub' ich nicht, Tim!"

  • Ich denke, dass auf derartige Bewegungssteuerung verzichtet werden würde, weil die Switch nicht darauf ausgelegt ist.

    Aber ich würde es mir holen, denn ich mochte SwS sehr und ich fände es schön, wenn sie noch ein paar kleine Sachen hinzufügen.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Ach ja die Switch und ihre ganzen Port-Gerüchte.


    Aktuell sind wieder die Mario- und Zelda ports zum 35. Jubiläum sowie der Switch Port zu Ocarina of Timr.


    Tja und nun ist wieder SS dran. Ich finde es immer etwas merkwürdig, dass solch ein Port mal einfach so gelistet wird.


    Sollte man wohl nicht so viel drauf geben. Und falls es sich doch bestätigt, dann freue ich mich. SS habe ich nämlich bis heute nicht gespielt.

  • Ich würde mich sehr darüber freuen, bin ja bekennender Skyward-Sword-Fan (wollte schon SS schreiben; ungünstige Abkürzung, haha). Mir geht es aber wie Dr.Clent, auf die ganzen Gerüchte gebe ich mittlerweile nicht mehr so viel. Man wird sehen. Würde mir das Game aber sofort zu Release holen, brenne schon seit längerem für ein Replay.


    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Ohaa das würde mich so wahnsinnig freuen. Skyward Sword war mein erstes Zelda und hat einen ganz besonderen Platz für mich, aber leider auch viele Fehler, sodass ich schon lange keine Luste mehr hatte das Spiel wieder anzuschmeißen (und ich bin zu faul meine Wii anzuschließen lol).


    Etwas aufgehübscht, angepasste Steuerung und kleine Quality of Life Verbesserungen würden es schon so viel besser für mich machen. Und wenn Phais hilfreiche Texte ein wenig reduziert werden wäre es eigentlich perfekt. Bin jedenfalls sehr gespannt, was daraus gemacht wird. Für realistisch halte ich die Möglichkeit eines Remakes bzw. eher Remasters auf jeden Fall.

  • Bei solchen Gerüchten frag ich mich jedes Mal, wer kann Titel listen? Lediglich Amazon als Plattform?

    Weil die letzten Amazongerüchte (Spiel unabhängig), an die ich mich erinnern kann, waren alles 'ne Ente. :<


    Cool wäre es trotzdem. Aber ich kann es mir einfach derzeit nicht vorstellen. Liegt aber auch, wie oben gesagt, an der Quelle. D:

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Ja habe jetzt mehrfach drüber gelesen. Letztendlich hat es Amazon gelistet und mittlerweile ist es wieder raus genommen worden. Sowas hatten wir in letzter Zeit häufiger. Ich erinnere da an das gelistete Angebot eines schwedischen Händlers von der Prime Trilogie.


    Solange da nicht offizielles von Nintendo kommt, ist das für mich nur Schall und Rauch.

  • Ich würde mich sehr über ein Skyward Sword für die Switch freuen. Weiß gar nicht was alle haben und warum es so viel Hate abbekommen hat, das Spiel ist doch hammergeil. Ich lese oft dass die Bewegungssteuerung nicht gut ankam, aber Ich fand die war super ins Spiel integriert, weswegen Ich mir, wenn es tatsächlich zu einem Port kommen sollte, mir wünschen würde, dass da auch nichts dran geändert wird. Zumal ich mir aber auch nicht wirklich vorstellen kann, wie man all die Aspekte des Spiels, die auf diese Art von Bedienung ausgelegt sind, auf eine herkömmliche Steuerung übertragen will.

    Naja, wir werden sehen. Ich würde mich aufjedenfall über Skyward Sword auf der Switch freuen :whistling:

  • Um ehrlich zu sein... Mir persönlich ist egal, ob Skyward Sword jetzt für die Switch kommt oder nicht. Zwar freue ich mich für diejenigen, die das Spiel so nachholen können, da die Geschichte des Spiels schon recht interessant ist, allerdings besitze ich keine Switch und habe das Spiel schon auf der Wii durchgespielt. Zweimal will ich mein Geld nicht für ein Spiel ausgeben, egal, wie gut es mir gefällt.