Zelda - 35th Anniversary (Wünsche)

  • Qin

    Finde ich auch, ich hab den Vormittag immer mal wieder Twitter gecheckt und news gegoogelt ob nicht doch etwas kommt. Ich hatte ja irgendwie noch auf ne Trailer Bombe bezüglich Botw2 gehofft.

  • Ich weiß ehrlich gesagt nicht warum ihr jetzt schon traurig/enttäuscht seid, nur weil genau heute nix kommt.

    Nintendo hat bei dem 25. Jubiläum und dem 30. jubiläum auch nicht genau am 21. Februar irgendwas gezeigt.


    Beim 25. kam das Thema zum ersten Mal im März bei der GDC auf, bei dem 30. sogar erst in einer Nintendo Direct im September.

    Also erstmal abwarten, es wird definitiv in diesem Jahr irgendwas zum Jubiläum geben.

  • Ist eben wahrlich nicht so, als hätte Nintendo sich in eine Bringschuld gebracht. Das Datum "21.02.2021" und die daran geknüpften Erwartungen - teilweise recht unrealistisch - wurden in den letzten Wochen auf allen möglichen Plattformen hochgeschaukelt. Ich mag gar nicht wissen, wie viele Fans das ausbleibende "Geburtstagsgeschenk" jetzt als Angriff auf ihre Person betrachten und die armen Nintendoianer sich nur so denken: "wtf? Wann haben wir uns denn bitteschön zu irgendwas verpflichtet?"


    Also bleibt noch jede Menge Luft nach oben. Vielleicht steht einfach das ganze Jahr im Zeichen von TloZ und es gibt immer wieder mal zwischendurch neue Infos und Klamotten. Ist doch eh angenehmer, unverhofft überrascht zu werden, als fieberhaft auf einen bestimmten Tag zu warten und dann die Mundwinkel hängen zu lassen, weil dann eben doch nichts kommt.

    "You better believe that happy crappy!"

    -The Kid (The Stand)

  • Am Sonntag wäre sowieso niemals was gekommen – ich glaube, da kommen (auch in Japan) so gut wie keine News zu Games, sofern da nicht gerade eine Messe ist, die auf Grund westlicher Standards ja auch manchmal gerne am Wochenende ist.


    Also, falls überhaupt was kommen sollte, dann am Montag (auch für uns, weil solche großen News ja oft zu Zeiten kommt, die global relativ angenehm sind).

  • Ich bin deshalb traurig, weil ich mir wünschen würde, dass Nintendo dieses Jubiläum genauso oder ähnlich zelebrieren will, wie bei Mario.


    Ich weiß ja, dass da noch was kommen soll und ich bin darüber auch glücklich, nur dachte ich, dass der Tag selber irgendwie mit irgendwas zelebriert wird. Und wenn es ein schönes produziertes Video mit Highlights der letzten 35 TLOZ-Jahre wäre, was man sich bei YT angucken kann.


    Es ist schade, dass so gar nix kommt. Nicht mal auf der Website gibt es irgendwas.

  • Ich kann deine Enttäuschung absolut nachvollziehen, Qin Auch ich habe mir zum Jubiläum irgendetwas gewünscht. Ein Artwork, eine Collection, ein BotW 2 Trailer, ein Grußwort an die treuen Fans etc. Irgendetwas davon. Dass überhaupt nichts (scheinbar) kommt ist sehr schade. Bedenkt man gleichzeitig, dass Mario so viel Aufmerksamkeit erhalten hat, ist es echt bitter. Vor allem, da wir vonseiten Zeldas "nur" Skyward Sword bekommen - ja, steinigt mich, weil das so gierig klingt... aber im Vergleich zu Marios Jubiläum ist das schon mau.

    Klar, Nintendo hatte keine Bringschuld, da wir Fans einfach viel erwartet und gehofft hatten. Doch Mario hat eben vorgelegt.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Ich würde auch erstmal nicht verzagen. Ich kann natürlich nun keine Statistiken so aus dem Stehgreif aus dem Hut zaubern, aber gefühlt ist es oft sehr unterschiedlich, wie Entwickler ihre Serien feiern. Manchmal wird das Jahr, dann das Monat, dann tatsächlich der Tag, als es in Japan erschien, gefeiert. Ich habe nun keine Sorge, dass nichts kommt. Immerhin haben wir ja das Musikquiz, um erstmal über die Runden zu kommen!


    Ehrlich gesagt wüsste ich aber auch nicht mal mehr, was ich mir großes von dem Jubiläum erwarten würde. Mit Cadence und Hyrule Warriors Age of Callamity kamen ja gleich zwei Spinoffs heraus, davon eines erst vor kurzem, wofür nun DLC angekündigt wurde. Dann wurde ja Skyward Sward HD angekündigt und zu Breath of the Wild 2 gibts derzeit nicht viel zu sagen.


    Das heißt, was bleibt dann überhaupt übrig, was man ankündigen könnte? Die Gameboy Spiele für die Switch? Ein neues Hauptzelda wird nicht angekündigt, das nächste ist ja noch weit entfernt. Vielleicht ein Minish Cap Remake, wie es Links Awakening bekommen hat (schließlich wäre Minish Cap dann meines Wissens eines der letzten Zeldas ohne Remakes/HD Ports bzw. das älteste Zelda ohne so eine Neuauflage). Oder es kommt ein Spinoff, mit dem keiner rechnet (und dabei fällt mir grad garnichts ein), ich hoffe nur, kein Multiplayer Titel wie Triforce Heroes etc. obwohl das mittlerweile garnicht unrealistisch ist (und vielleicht auch der Grund, warum die Arbeiten an Breath of the Wild 2 so lange dauern, weil sich hier so ein Titel dazwischengemogelt und Kräfte abgezogen hat?)

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #63: Chargeman Ken

    chargmannkennethk0jt1.jpg

    "ボルガ博士、お許し下さい!"

  • Ich rechne auch noch stark mit Ankündigungen zum Jubiläum. Schließlich wurde dieses bei der Direct mit keiner Silbe erwähnt (Oder ich habe es nicht mitbekommen).


    Also es wurde ja nicht gesagt das die Serie bald ihr 35. Jubiläum feiert oder? Skyward Sword HD wurde ja mehr als Lückenfüller bis zu BotW 2 erwähnt. Das so rein gar nichts kommt, das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Nicht bei The Legend of Zelda!!!

  • War die Umsetzung nicht so prall gewesen?

    Spielerisch war TFH wohl ganz okay (Hab es nie selbst gespielt und kenne es nur aus einem LP.), wenn auch durch den Koop sehr, sehr anders. Es gab z.B. keine zusammenhängende Welt mit Dungeons, die man erkunden konnte, sondern einzelne Level (wie bei Mario), die voll mit kleinen Geschicklichkeitsrätsel waren, die darauf ausgelegt waren, dass die drei Links zusammenarbeiteten.


    Aber der Hauptkritikpunkt der meisten Fans ist vermutlich die Story, die derart schräg und abgedreht ist wie man es aus keinem anderen Zelda-Titel kennt. Das ganze Spiel wirkt eher wie eine Zelda-Parodie als wie ein offizieller Ableger der Serie.

    (Aber streng genommen ist es ja auch kein "The Legend of Zelda", sondern "The Legend of Rüschlinde". :z12:)


    Wer sich ein Bild von dem Spiel machen (und nebenbei den Poppes ablachen) möchte, dem lege ich das LP von Suishomar, Jassy666 und HerrDekay ans Herz: Klick




    @topic


    Ich finde es ebenfalls etwas schade, dass direkt zum Geburtstag von Seiten Nintendo nichts kommt. Ich hatte irgendwie auf einen Trailer oder ein Video mit einer kleinen "Zeitreise" gehofft.

    Aber naja, wie Desasterlink schon herausgestrichen hat, war das wohl zu vergangenen Jubiläen nicht so viel anders. Warten wir also ab, was das Jahr noch so bringt.

  • Ich hoffe ja immer noch stark auf irgendwas großes vonseiten Nintendos... zum 25. Jubiläum gab es damals eben Skyward Sword (in einer tollen Edition) und viele andere Dinge, so auch Hyrule Historia (wenn ich mich richtig erinnere). Auch ein "Zeitreise-Video", wie es sich Labrynna wünscht, gab es. Diese ganzen Aktionen waren über das Jahr verteilt - so kam Skyward Sword damals ja auch nicht zum Jubiläumstag heraus, sondern erst am Jahresende. Dennoch hoffe ich, dass sie sich einen möglichen Trailer zu BotW 2 eben nicht für irgendwann mal in diesem Jahr aufsparen, sondern eben doch zeitnah zum Jubiläum (nachträglich) raushauen.





    Vielleicht geschieht es gerade, während ich diese Zeilen schreibe?! :z04:

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • War die Umsetzung nicht so prall gewesen?

    Es war halt aufwendig. Four Swords konnte man nicht alleine spielen und brauchte eben damals mindestens einen Mitspieler, der Modul, GBA und Kabel hatte. Bei Four Swords Adventures konnte man glaube ich alleine zocken, aber das war eigentlich nicht Sinn der Sache. Für Mehrspieler brauchte man da auch jeder einen Gameboy Advance, ein Verbindungskabel und das Modul. Heute würde sich der Koop eher anbieten, aber ich fand die Spiele ehrlich gesagt nicht so toll. Sind halt Arcadetitel im Zelda Look. Grafik und Gameplay ist schon gut, aber ich kann mit diesem Missionsdesign der Spiele in einem Zeldatitel nix anfangen. Gibt wohl genug Leute, die dir was anderes sagen können und denen es Spaß gemacht hat, aber für mich bleibt Zelda ein Abenteuerspiel, das ich alleine Spiele und das auch so konzipiert ist. Ein Remaster würde auch tatsächlich Sinn machen (sofern sie die wesentlichen Elemente nicht so sehr verbocken, wie die Leute hinter dem Final Fantasy Crystal Chronicles Remaster) aber ich hätte daran keine Freude. Außerdem finde ich die Onlineumgebung und Funktionalität der Switch leider sehr Benutzerunfreundlich, es gibt nichtmal einen Plattformchat, was schon ein massives Manko ist. Wird sicher Leute geben, die sich etwas in der Richtung wünschen, aber mir wäre da ein Singleplayerspiel wesentlich lieber, selbst, wenns ein Spinoff wird.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #63: Chargeman Ken

    chargmannkennethk0jt1.jpg

    "ボルガ博士、お許し下さい!"

  • Auch wenn es wohl ungewöhnlich gewesen wäre an einem Sonntag und daher vermutlich auch unwahrscheinlich, hatte ich mir auch ein kleines "Happy Birthday, Legend of Zelda" seitens Nintendo gewünscht. Eben weil zu Marios Geburtstag auch was los war und es eben eine recht markante Zahl ist, also keine 32 oder 37 oder sowas. Wie Qin anmerkte, hätte mir ein kleines Video oder dergleichen auch gereicht. Oder eine Grafik wie bei Mario mit ein zwei kurzen Sätzen auf den Social Media Känalen.

    Wie einige andere hier, denke ich aber ebenfalls, dass es da noch was kommen wird. Da ich kein großer Fan von wilden Spekulationen bin, lass ich mich einfach mal überraschen.



    War die Umsetzung nicht so prall gewesen?

    Neben den Dingen, die Labrynna schon genannt hat, ist an TFH schwierig, dass man es eigentlich nur zu dritt spielen kann. Ich habs super gerne mit meiner Schwester und meinem Papa zusammen gespielt und würde mich ziemlich freuen, wenn es mal einen weiteren Multiplayer geben würde. Für uns drei war es perfekt. Aber wollte man es allein spielen, war alles so dermaßen kompliziert und nervig. Es ist definitiv nicht für den Singleplayermodus ausgelegt.

  • Ich denke Desasterlink hat recht, man darf das Jubiläum nicht auf den 21. Februar beschränken. Schließlich ist das Jahr 2021 maßgebend für das 35. Jubiläum. Ein genauer Tag, das wäre doch Haarspalterei :wink:.


    Bei Nintendo wäre auch denkbar (Zumindest bei dem Nintendo des Jahres 2021), dass sie erstmal Skyward Sword HD rauskloppen und dann irgendwann z. B

    noch die WiiU Ports zu WW und TP nachschieben. Würde aus Sicht Nintendos ja durchaus Sinn ergeben. Ich denke die Umsetzung der beiden Klassiker auf die Switch sollte ein leichtes sein. Und warum sollte Nintendo z. B. alle drei Titel in einer Collection für 59,99 veröffentlichen, wenn sie zu dem Preis erstmal Skyward anpreisen und im Spätsommer dann nochmal WW und TP für 59,99 ankündigen. Argumentieren kann Nintendo das ja damit, dass man den Endkonsumenten nicht mit drei vollumfänglichen Zelda Abenteuern überfordern möchte und daher die Titel aufstückelt (Zum Vollpreis natürlich).


    Ziemlich mies aber würde ich Nintendo definitiv zutrauen und ich würde wohl mitziehen trotz bitteren Beigeschmackes...

  • Ich hab heute in der Arbeit auf dem Handy nebenher etwas nach Infos zur 35th gesucht und nur Einträge von Blogs gefunden, die zwei Tage alt sind. Aber, sie drehen sich immer um dasselbe Thema.


    Unsere tolle Triforcecollection auf die wir immer so spekulieren, wird nicht in einem Bundle kommen.

    Mag sein, dass meine Infos jetzt veraltet sind oder ich erst jetzt wieder verspätet auf den Zug springe, doch hab ich gelesen, dass Skyward Sword HD, (nicht wie ich anfangs vermutete, dass es einfach "NUR" ein Remaster ist), ein Teil der ominösen Triforce Spiele der 35th ist.


    DAS hat mich bitter umgehauen. Ich dachte ernsthaft, wohl etwas zu naiv, dass SS HD rein gar nichts mit dem 35th zu tun hat und zusätzlich zu SS HD noch 3 Remaster kommen. Nope. SS IST die erste Ankündigung und 2 folgen nach und nach.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich hierbei um unser gewünschtes OoA und OoS handelt, sinkt weiter und weiter.


    Ich würde so lachen vor Verzweiflung, wenn sie schon wieder OoT auf eine neue Konsole hauen xD

  • jason mit OoT würde ich nicht einmal rechnen. Wäre zu viel Arbeit, den bereits (und da haben sie sich Mühe gegeben) aufgemotzen 3DS Ableger für Switch zu konfigurieren... da wird es einfach sein, WW und TP zu re-re-releasen. So können sie mit wenig Aufwand viel Geld aus den Taschen der Fans ziehen den Fans eine Freude machen :z11:


    Halber Spaß beiseite. Ich rechne nun überhaupt nicht mehr mit irgendetwas, außer irgendwann mal einen Trailer zu BotW 2... würde ich mir einen Ast abfreuen, sollte mehr kommen? Auf jeden Fall! Aber ich bezweifle es stark...

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • Unsere tolle Triforcecollection auf die wir immer so spekulieren, wird nicht in einem Bundle kommen.

    Mag sein, dass meine Infos jetzt veraltet sind oder ich erst jetzt wieder verspätet auf den Zug springe, doch hab ich gelesen, dass Skyward Sword HD, (nicht wie ich anfangs vermutete, dass es einfach "NUR" ein Remaster ist), ein Teil der ominösen Triforce Spiele der 35th ist.

    Hmm, hast du denn auch eine seriöse Quelle dafür oder sind es nur irgendwelche Blogs von enttäuschten Fans, die spekulieren?


    Es bringt ja nichts, sich über etwas aufzuregen, was sich im Endeffekt nur jemand ausgedacht hat, der sauer auf Nintendo ist, weil Spiel XY nicht angekündigt wurde. Ich bleibe mal vorsichtig optimistisch, denn wie oben bereits gesagt wurde, muss Nintendo ja auch nicht zwingend etwas auf den Tag genau ankündigen. Vielleicht kommt auch etwas im Sommer, weil Nintendos Pläne durch Covid durchkreuzt wurden und sie nun etwas länger woran auch immer tüfteln.

  • Also, offiziell angekündigt wurde nichts, demnach ist es nur Spekulation. Kann man natürlich trotzdem traurig finden, aber was nicht offiziell angekündigt wurde, würde ich jetzt auch nicht einfach für bare Münze nehmen und Nintendo da einen Vorwurf machen. Die können auch nichts für Gerüchte, wovon vielleicht 20% wahr sind und vieles einfach nur totaler Bullshit.

  • Da sind auch die Erwartungen der Fans sehr unterschiedlich. Man liest ja auch von Fans die TWW und TP für Switch wollen, wobei das für mich halt noch stärkeres Aufwärmen wäre als Skyward Sword, ich freue mich da auf das remastered. Ich hab TP ja schon 3 mal, für GC, Wii und WiiU. Dagegen könnte nur Resi 4 in punkto wiederveröffentlichung gegenanstinken. Wo Fans sich jetzt auch auf ein Remake freuen.