ZFZZ 8 - Ankündigung und Informationen

  • Liebe Forianer!


    Nach harten Verhandlungen mit Trakon bezüglich der Frage, welcher prozentuale Teil des erwirtschafteten Gewinns an ihn gehen wird... äh, ich meinte natürlich nach Absprache mit ihm, wie die Zukunft dieses Projektes aussehen wird, geht es nun in die 8. Runde des ZFZZ - das Zelda Forum Zockt Zusammen!

    Ich werde die Organisation der neuen Runde übernehmen und möchte damit beginnen Trakon meinen Dank auszusprechen - für die Veranstaltung der letzten Runden und dass ich das Baby nun adoptieren darf. Dabei wollte ich kinderlos bleiben. :(


    Ziel


    Ziel dieses Projektes ist es gemeinsam ein Zelda-Game durchzuzocken und sich darüber hier im Forum auszutauschen! Wir werden uns also gemeinsam auf ein Spiel einigen, das Game dann - jeder für sich natürlich - spielen und unsere Eindrücke in das Forum tragen.


    Organisatorisches


    Frischer Wind durchzieht das Land! Da es immer wieder User gab, denen die vorgegebenen Zeiträume zu langsam oder zu schnell abliefen, wird es diesmal folgendermaßen sein: Je nachdem, welches Game wir wählen, werde ich das Spiel nicht in "Wochenschnippsel", sondern in zwei oder drei große Abschnitte unterteilen. Ihr spielt die Abschnitte und entscheidet euch dann frei, wie viel ihr dazu im Forum beitragen möchtet. Ob ihr einen einzelnen Beitrag zum gesamten Abschnitt (Länge egal) oder mehrere kleine Posts verfasst, ist euch überlassen. Im Vordergrund steht der Spielspaß und das eine Diskussion aufkommt.
    Der Gedanke dahinter ist, dass der Druck wegfällt. Ich hatte oftmals das Gefühl, dass einige User zwar grundsätzlich gerne mitgespielt hätten, aber sich durch den Zeitrahmen und vor allem das wöchentliche Berichteschreiben ein wenig gestresst gefühlt haben. Ich hoffe euch mit dem höheren Grad an Flexibilität ein wenig entgegenzukommen.


    Des Weiteren wird es diesmal kleine Challenges geben, die das Prinzip des ZFZZ etwas auflockern sollen. Wie diese aussehen werden, hängt natürlich auch vom gewählten Spiel ab - daher hier bitte noch Geduld. :)


    Teilnehmen kann grundsätzlich jeder der möchte. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr das Spiel besitzt bzw. halt irgendwie spielen könnt. Dabei ist es auch gleich, ob ihr das Spiel noch nie gespielt habt oder ihr euch erneut in das Game stürzt - je vielfältiger die Eindrücke, desto besser.


    Spiel


    Was werden wir spielen? Ich gebe euch drei Spiele zur Auswahl und ihr entscheidet euch für einen Favoriten. Grundsätzlich wird das Spiel mit den meisten Stimmen gewinnen. Hier möchte ich allerdings bei einem gleichen oder knappen Ergebnis auch berücksichtigen, welche Games für euch noch vorstellbar wären.


    Auf welcher Konsole ihr das Spiel zockt, obliegt euch. Folgende Spiele stehen zur Auswahl:



    1. The Legend of Zelda: Skyward Sword

    Der Herr der Lüfte durchsegelt erstmalig das Wolkenmeer und trägt dabei ein Schwert mit sich, welches in diesem Spiel wahrlich eine besondere Rolle hat.


    2. The Legend of Zelda: A Link to the Past

    Licht und Schatten, Gut und Böse - ein Spiel der Gegensätze erwartet euch mit diesem 2D-Klassiker!


    3. The Legend of Zelda: Majora's Mask

    Nur drei Tage bleiben euch um das Übliche zu tun: den Mond an der Kollision mit der Erde zu hindern!

    Im Rahmen von ZFZZ 3 haben wir im Jahre 2014 das Spiel schon mal gespielt, aber die Forenlandschaft hat sich verändert und auch neue Versionen des Spiels sind inzwischen erschienen (Nintendo 3DS). Daher: Go for it, wenn ihr Lust dazu habt!



    Ihr schreibt mir bitte bis spätestens Sonntag, 14. Februar 2021, 23:59 eine PN mit eurem Favoriten - also dem Spiel, welches ihr gerne im Rahmen des ZFZZ zocken wollt. Bitte gebt mir auch an, ob die anderen beiden Spiele für euch auch grundsätzlich in Ordnung wären oder ihr raus wärt, wenn euer Favorit nicht gewinnt.



    Das wäre es erstmal. Fragen gerne auch per PN oder hier in den Thread. Ich freue mich auf das ZFZZ 8! :)

    the_legend_of_zelda__eakq5.jpg

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Finde ich super, dass das ZFZZ wieder auflebt und weiterhin außerhalb des Teams organisiert wird. Es ist immer wieder toll zu sehen, wie aktiv und engagiert unsere User sind. Großes Lob und ganz viel Dank an Trakon, der das ZFZZ bisher geleitet hat, und auch an dich Darkshuttle123, dafür dass du es (dieses Jahr) übernimmst!


    Da ich momentan mit meiner Nuzlocke ziemlich ausgelastet bin und (leider) ab und zu auch arbeiten muss, werde ich dieses Jahr wohl passen, aber ich wünsche allen, die teilnehmen ganz viel Spaß! Ich werde eure Beiträge mit Begeisterung lesen!

    (Wann soll das Ganze eigentlich starten? Sollte ich bis dahin mit meiner NC fertig sein, wäre ich wohl bei Majora's Mask dabei. (SkSw ist leider Hardware-technisch schwierig bei mir und ALttP ist einfach nicht so meins (Ja, ja, haut mich ruhig...).))

  • Nach harten Verhandlungen mit Trakon bezüglich der Frage, welcher prozentuale Teil des erwirtschafteten Gewinns an ihn gehen wird

    Na eindeutig nach Pareto Prinzip! Das besagt, dass 20% des Aufwands zu 80% des Ergebnisses und 80% des Aufwands zu 20% des Ergebnisses führen. Heißt ich streiche hier immer noch 80% Gewinn in der achten Runde ein :ugly:


    Die freie Zeiteinteilung halte ich für einen guten Schritt etwas Neues zu versuchen. Deshalb möchte ich trotz Zeitgründen wieder als Teilnehmer mitmischen, wenn auch voraussichtlich mit weniger detaillierten Berichten als früher. Ich schwanke noch zwischen zwei Spielen bei der Wahl.


    Genauso andersrum auch meinen Dank an Darkshuttle, der sich kürzlich wenige Minuten nach meinem Beitrag direkt freiwillig als Organisator gemeldet hatte. Er ist motiviert für das Projekt und hat einen klaren Plan, das wird eine gute Runde, ich hab's im Blut!


    Nehmt teil Leute, ZFZZ macht Bock!

  • Ich denke es ist Zeit ebenfalls mitzumischen. Das ZFZZ verbindet immerhin zwei Dinge miteinander die ich sehr gerne tue. Schreiben und Zokken. Wieso ich also noch nie daran teilgenommen habe, verstehe ich selbst nicht. Ich freu mich auf jeden Fall schon.


    Meine Abstimmungsfavoriten wären tatsächlich MM und ALttP da ich diese schön nebenher auf der Couch auf dem Handhelt daddeln kann. Skyward Sword wird etwas komplizierter, wo ich mich dieses Jahr dann auch ausklinken würde, wenn der Titel gewählt werden würde.

  • Mega coole Sache. Vielen Dank fürs Übernehmen, Darky!


    Wenn das Spiel passt, dann würde ich grundsätzlich auch daran teilnehmen wollen. Meine Berichte werde ich durch die Arbeit schreiben können. Selbst wenn ich noch kein Internet haben sollte, also steht grundsätzlich nichts im Wege. Außer es wird Skyward Sword. xD

    Ich halte es für mich fast schon unrealistisch, dass ich mir die Wii irgendwo aufbauen würde.


    Einen Starttermin wäre für mich auch vom Vorteil, da ich zum 01.03. umgezogen sein muss wird vorher und nachher (also in den ersten 1-2 Wochen, bei mir etwas schwierig vong Start her) aber ich habe echt Bock. Gerade weil ich MM unbedingt mal wieder spielen möchte und aLttP wollte ich grundsätzlich eh dieses Jahr spielen, da ich es nie wirklich gespielt habe.


    Also mein Wunsch wäre Majoras Mask. Würde aber bei aLttP nicht nein sagen. Lediglich bei SS wäre ich raus.

    Ansonsten stehe ich grundsätzlich bereit! :)


    Falls dir das nicht reicht, Darky. Ich schreibe dir notfalls gerne nochmal 'ne PN. :*

    134d3c48c5b3c3282471ee0754148af7.gif

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Neben der PN mach ich es nochmal gläsern. :smile:

    Wäre bei allen 3 Titeln dabei.

    Favorit Alttp, dann MM dann Skyward Sword.

    Da man Alttp und MM als handheld Version spielen kann, würde das die verfügbare Zeit vergrößern, da man auch eben schnell zwischendurch anschmeissen kann und Zeitmanagement vereinfachen.

  • jason  daniaelx


    Nicht vergessen, dass Darkshuttle darum gebeten hatte, dass man ihm seine Stimme per PN schickt. Ich hatte meine Sicht nur deswegen hier geschildert, weil ich eigentlich davon ausgehe, dass ich nicht mitmachen werde und nur vielleicht spontan einsteige - und deswegen gar nicht will, dass meine Stimme berücksichtigt wird. ^^


    (Falls ihr die schon geschrieben habt, hab ich nichts gesagt. :kiss:)

  • Freut mich, dass Interesse da ist!


    Ja schreibt mir dann bitte eine PN. daniaelx  jason

    Werde zwar den Thread dann auch kontrollieren, aber ich möchte nichts übersehen.

    (Wann soll das Ganze eigentlich starten? Sollte ich bis dahin mit meiner NC fertig sein, wäre ich wohl bei Majora's Mask dabei. (SkSw ist leider Hardware-technisch schwierig bei mir und ALttP ist einfach nicht so meins (Ja, ja, haut mich ruhig...).))

    Einen Starttermin wäre für mich auch vom Vorteil, da ich zum 01.03. umgezogen sein muss wird vorher und nachher (also in den ersten 1-2 Wochen, bei mir etwas schwierig vong Start her) aber ich habe echt Bock. Gerade weil ich MM unbedingt mal wieder spielen möchte und aLttP wollte ich grundsätzlich eh dieses Jahr spielen, da ich es nie wirklich gespielt habe

    Zeitraum ist verhandelbar! Ob wir eine Woche früher oder später starten ist jetzt meiner Meinung nach nicht das große Problem. Ich hatte den März angepeilt, da ja die Abstimmung noch bis Mitte Februar läuft und ich auch Zeit brauche, um die Challenges vorzubereiten und so.


    Aber ich würde vorschlagen, wir wählen mal das Spiel aus und dann können wir uns gerne auf einen Startzeitpunkt einigen :)

    the_legend_of_zelda__eakq5.jpg

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Ich habe auch schon via PN den Wunsch nach ALttP oder Majora's Mask geäußert, und wie offenbar relativ viele Leute auch Skyward Sword außen vor gelassen. Da zeichnet sich ja gerade schon so ein bisschen ab, welches der drei zur Auswahl stehenden Titel es höchstwahrscheinlich NICHT wird :D Das "neue" Abschnittsystem, sowie die Idee mit den Challenges, finde ich gut. War ja damals leider oft so, dass viele Leute ein paar Wochen lang beschwingt mitgespielt haben, dann aber doch irgendwann nicht mehr hinterherkamen - leider gehörte ich dazu. Da verspreche ich mir dieses Mal bis zum Schluss dranbleiben zu können, wenn es keinen festgelegten Wochenbericht braucht.

    "You better believe that happy crappy!"

    -The Kid (The Stand)

    Einmal editiert, zuletzt von Vince ()

  • Ich hatte den März angepeilt

    Das klingt super. Aber ich glaube selbst wenn ich nicht so 100% ready wäre, könnte ich mich wegen dem Abschnittssystem relativ gut arrangieren. Von daher freue ich mich schon wahnsinnig auf das neue Projekt.


    Die PN ist raus und ich bin heiß wie fritten Fett. Das gute ich, dass ich so auf jeden Fall mir ein Zeldaspiel anschauen werde. Ich finde durch meine RPG-Sucht, kommt das irgendwie immer mal wieder zu kurz.


    Ich bin gespannt, was uns für Challenges erwarten. Da es mein erstes ZFZZ ist, bin ich eh gespannt. Und ohne Wochenberichte, wird das Ganze natürlich nochmal entspannter für beide Seiten. Einmal die Spieler und auch die Organisation, die nicht zwingend hinterher laufen muss.

    134d3c48c5b3c3282471ee0754148af7.gif

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Das legendäre Event ZFZZ... ich habe bereits Legenden darüber vernommen und mich sehr dafür interessiert. Je nach dem, wann dieses Event startet, würde ich sehr gerne mitmachen. Die drei Spiele wären zwar alle nicht meine erste Wahl, aber ich würde mir dennoch eins aussuchen.


    Darkshuttle123

    Vielen Dank für die Organisation!!!!

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif

  • März wäre ein perfekter Start. So kann man die Dinge noch etwas vorbereiten und zudem muss ich mich eh erst einmal in das Grundgerüst einlesen wie das Ganze funktioniert, oder mag hier jemand das grob zusammenfassen für einen ZFZZ Noob?

    Gibts es spezielle Dinge auf die man achten muss? Wie läuft das Konzept ab? War es nicht so, dass man vorgibt bis zu einer Stelle zu spielen damit man die Anderen nicht überrennt?


    Ja das sind jedenfalls so Dinge, in denen ich mich einlesen will damit ich auch zu 100% vorbereitet bin.


    Und Darkshuttle123 vielen Dank für die Organisation. Das freut mich ungemein und steigert meine Aktivität hier im Forum. Das sind Dinge die ich gerade jetzt ziemlich gut gebrauchen kann.

  • Ich persönlich würde seeeeehr gerne mitmachen, aber ich kann nur A LInk to the Past spielen.. Generell denke ich, dass mehr Leute dieses Spiel spielen könnten, als die anderen Spiele, es wäre natürlich nicht das umfangreichste Spiel der drei, aber es wäre meiner Meinung nach jenes, was die meisten Leute erreichen würde.

    Willst du glücklich sein? Dann sorge dafür, dass du es bist!

  • Ein neues ZFZZ, yay! Leider habe ich entgegen meiner Vorsätze das vorherige nie beendet (Schande über mein Haupt). Tut mir leid, Trakon! Dennoch bin ich guter Dinge, dass es diesmal aufgrund der vielen neuen User doch wieder eine rege Teilnahme gibt.


    Ich hatte tatsächlich vor, dieses Jahr nochmal A Link to the Past zu spielen, da das letzte Mal schon lange her ist. Mal sehen, je nach Zeitraum könnte ich vielleicht sogar mitmachen, das kann ich im Voraus leider nicht gut beurteilen. Daher möchte ich mich bei der Wahl enthalten, verfolge aber gespannt die Spielewahl und eure Beiträge!

    Und ganz vielleicht mischt der legendäre Held Salbeitee ja auch mit...


    Die größeren Abschnitte sind aber eine gute Idee, da man da besser sein eigenes Tempo finden kann. Wird es auch wieder Pausen geben?


    Edit:

    So kann man die Dinge noch etwas vorbereiten und zudem muss ich mich eh erst einmal in das Grundgerüst einlesen wie das Ganze funktioniert, oder mag hier jemand das grob zusammenfassen für einen ZFZZ Noob?

    Dazu empfiehlt es sich am ehesten, die älteren Threads durchzusehen. Im Grunde hast du es aber schon ganz gut zusammengefasst:

    Es gibt einen Zeitraum, denn der vom Organisator (in dem Fall Darkshuttle) vorgegeben wird, beispielsweise:

    01.03.-10.03. Abschnitt 1 (bestehend aus: Prolog, Dungeon 1, ...)

    11.03.-20.03. Abschnitt 2 (bestehend aus: ...)


    Das stellt sicher, dass die Mitspieler alle ungefähr auf einem Stand sind. Wenn man mal keine Zeit hat, ist es natürlich auch kein Problem, den Abschnitt nachzuholen. Nach dem Spielen schreibt man dann einen Beitrag in einen gesonderten ZFZZ-Thread, den man vollkommen frei gestalten kann. Schreibt man nüchtern seine Eindrücke nieder? Schreibt man einen epischen Abenteuerroman? Einen spannenden Krimi? Einen Tagebucheintrag oder ein Gedicht? Da hat wirklich jeder freie Wahl. Manche User fassen auch mehrere Abschnitte in einem Bericht zusammen oder teilen Abschnitte in mehrere Berichte auf.

    Das Wichtigste ist, dass jeder Spaß am Spiel hat. Es ist sehr erfrischend, die Beiträge der anderen zu lesen. Ich denke immer noch gerne an das epische Abenteuer von Joghkurt, Ólafur, Link und Salbeitee zurück und über Vince' Rock am Baumstumpf im ZFZZ zu Oracle of Seasons muss ich heute noch lachen.

  • Gibts es spezielle Dinge auf die man achten muss? Wie läuft das Konzept ab? War es nicht so, dass man vorgibt bis zu einer Stelle zu spielen damit man die Anderen nicht überrennt?

    Es lohnt sich auf jeden Fall in die alten ZFZZs reinzuschauen! Neu ist allerdings, dass es diesmal keine einzelnen Wochen mehr mit vordefinierten Zielen gibt, wo wir es bisher so gemacht haben, dass die Spieler nur bis dorthin spielen "dürfen", sondern generell mehr Flexibilität einziehen soll.


    Beispiel Ocarina of Time:

    Abschnitt 1: Prolog + Kind-Timeline (Dungeon 1-3)

    Abschnitt 2: Wald-, Feuer- und Wassertempel

    Abschnitt 3: Schatten- und Geistertempel, Finale


    Wir können uns zum Beispiel auf einen Starttermin für die jeweiligen Abschnitte einigen oder das gar noch offener gestalten. Ob du dann alles im Abschnitt an Tag 1 machst oder dir mal eine Zeit lang Pause dazwischen lässt, kannst du dann selbst entscheiden. Ob und wie viele Nebenquests du machst steht dir ebenfalls frei zu entscheiden.


    Deine Beiträge kannst du gestalten wie du möchtest, das hat Sylph schon gut angeführt. Da sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, es gibt keine vorgefertigen Regeln, an die man sich halten müsste. Freies Schreiben. :) Aber auch da findest du Inspiration in den alten ZFZZs.

    Die größeren Abschnitte sind aber eine gute Idee, da man da besser sein eigenes Tempo finden kann. Wird es auch wieder Pausen geben?

    Da es diesmal ohnehin größere Abschnitte mit flexibler Zeiteinteilung geben soll, werde ich keine vorgeschriebenen Pausen vorgeben, sondern es kann jeder für sich entscheiden, ob er zeitlich jetzt mal nicht dazukommt oder schon.

    the_legend_of_zelda__eakq5.jpg

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Oh das macht mich nur noch mehr heiß, ein großes Danke an Sylph und dir Dark, für die ausführliche Zusammenfassung.

    Also ich bin auf jedenfall dabei und werde auch gleich meinen Stimmzettel via PN vorbereiten und dir zukommen lassen.


    Ich hab auch schon ein Konzept wie ich die Beiträge verfassen werde, da spielt mir natürlich mein RPG gut in die Hände und ich kann wieder themenbasierend einige schöne Geschichten schreiben.


    Ja geil. Wirklich. Ich freu mich da aktiver mitmischen zu können.

  • Oh wow, Darki stürzt Trakon. Ich hoffe, letzterer macht dann trotzdem noch mit und ihm nichts dazwischen kommt.


    Ich hab bereits meine Wahl beim Rennleiter Organisator eingereicht und hoffe, es wird was. Hab ich an sich sehr Bock drauf.

  • Ich hab auch schon meinen Stimmzettel eingeworfen.


    Bei ALttP wäre ich auf jeden Fall dabei, hatte ich doch kürzlich erst nach über 10 Jahren mal wieder einen Durchlauf gestartet. Hab ihn jetzt gestoppt, um dann eventuell mit euch nochmals zu starten (es ist einfach Wahnsinn wieviel ich in der Zeit vergessen habe)


    SS wäre ich eventuell auch dabei. Wii ist angeschlossen und spielbereit. Ich weiß nur nicht ob ich mich schon wieder mit der Steuerung auseinandersetzen will. Schaffe es selten das Schwert im richtigen Winkel zu schlagen.


    Bei MM muss ich wohl passen. Hab es lediglich für den N64, der seit Jahren inaktiv ist. Weiß nicht ob ich Lust hab mich damit auseinander zu setzen ob der noch läuft und wo die Spiele sind. 😜

  • Sehr tolle Sache! Vorab ich finde es super, dass Du (Darki) nun das organisatorische von Trakon (welcher es ja damals von silberregen) übernommen hast! Das ZFZZ gehört schon seit sehr vielen Jahren zum ZF dazu!

    Wenn mein Gedächtnis mich nicht täuscht, habe ich bis auf ein ZFZZ auch bei allen bisherigen teilgenommen.. *


    Bin mir noch unentschlossen, ob ich erneut MM im Rahmen des ZFZZ durchspielen möchte (letzter Durchgang ist auch tatsächlich das ZFZZ gewesen; die 3DS Version habe ich zwar im Besitz aber nur angespielt) oder ALTTP spiele. Das ist ja auch oft als ZFZZ gewünscht gewesen. Ist bei mir auch viele Jahre her, aber den Teil könnte ich immer zocken, hehe. Bei Skyward Sword wäre ich definitiv nicht dabei.


    * Hab nochmal nachgeschaut und bei Runde 5 (ALBW) und Runde 7 (LA zum zweiten Mal) war ich nicht dabei. Runde 4 (Minish Cap) musste ich damals mittendrin wegen defekten GBA abbrechen. Wird also mal wieder Zeit..

    OXW5zLS.png

    I’m just watching a bad dream I never wake up from.


    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Vielleicht warten wir die Zelda Triforce Collection zu. 35. Jubiläum ab. Dann ist da bestimmt ein überarbeitetes Skyward Sword drin :z11:

    Spaß beiseite, ich habe mich für Skyward Sword ausgesprochen, aber auch die anderen Titel würde ich spielen. Wobei mein SNES seit ewigen Zeiten nicht mehr angeschlossen wurde... da müsste ich mal schauen, ob die Hardware es noch macht. Ansonsten ist der SNES Mini dran.

    "Nenn mich ruhig beim Namen. Das bedeutet mir nichts."


    C39X.gif