Zeit der Verheerung - Allgemeines

  • » Developer Video


    Dieses Spiel ist eines, welche 100 Jahre vor Breath of the Wild spielt und der Release ist gar nicht so fern: am 20. November kommt das Game; natürlich exklusive; für die Switch. Hier die Beschreibung von Nintendo:



    Das Gameplay wird natürlich an Hyrule Warriors bzw. sonstige Warriors-Spiele angelehnt. Entwickler ist schließlich auch Koei Tecmo.


    Wird dies euren Durst stillen?


    Bei mir ist es wohl eher ein Snack für Zwischendurch und nicht wirklich ein Trost-Pflaster bezüglich der Wartezeit auf BotW2 – aber ich mag Warrior-Spiele ja eigentlich ganz gerne, auch wenn man da schnell mal übersättigt ist. Per se stehe ich dem also neutral gegenüber – werde es mir kaufen, aber ich sehe es jetzt nicht als super tolle Ankündigung, auch wenn es schon qualitativ aussieht.

    ✦ Veni, veni, venias ✦

    0S7owD4.png

    Ne me mori facias ✦

  • Was soll ich sagen? Ich hab sowohl Breath of the Wild, als auch Hyrule Warriors im Regal, aber beides wegen Mario Kart 8 und Smash Ultimate noch nicht angrührt. Dieses Spiel setzt denke ich voraus, dass man beide Games gezockt hat. Werde ich definitiv noch in baldiger Zukunft machen, aber vorher macht diese Neuankündigung keinen Sinn für mich.


    Was ich ihr aber jetzt schon zugute halten muss, ist die Handlung. Selbst als Nicht-BotW-Kenner habe ich mitbekommen, dass 100 Jahre zuvor etwas Wichtiges geschehen sein muss und viele haben sich gewünscht, hier mal näheren Einblick zu erhalten. Trotz Warriors-Gameplay dürfte es also ziemlich ansprechend für große Zelda-Fans sein.

  • Ich liebe Hyrule Warriors... ich liebe Breath of the Wild...

    Instant Buy. xDD


    Zwar wären News zum Sequel schöner gewesen, aber mit dem Spiel wird man wenigstens etwas vertröstet was die Wartezeit angeht.

    Und die Recken selber spielen zu können... gibt doch nix besseres.


    Alleine schon für die Cutscenes lohnt sich das, jedenfalls haben die kleinen Ausschnitte im Trailer für mich schon ausgereicht.

  • Oh, wie überraschend! Eine tolle Ankündigung.


    100 Jahre vor der Verheerung klingt natürlich spannend. Ob das Spiel das bietet, was sich viele Fans für die DLCs gewünscht haben? Ich kann mir gut vorstellen, dass man damit den Hunger vor dem Sequel zu Breath of the Wild ein wenig stillen möchte - und vielleicht storytechnisch eine Art Brücke schlagen? Denn auch wenn das Spiel von Toeic Tecmo entwickelt wird, so steht Nintendo darauf und Nintendo wird die Firma sicher nicht machen lassen, was sie will - den Fehler hatte Nintendo ja schon einmal gemacht, hehe.


    Hyrule Warriors hatte ja so einige Fans, wenn ich es recht in Erinnerung habe. Bis zum 20. November ist es auch gar nicht mehr so lang. Ob ich es mir kaufe, weiß ich noch nicht - wahrscheinlich weniger, da ich z.B. Persona 5 Strikers Charged Football noch gar nicht beendet habe - aber ich kenne mindestens eine Person, die sich sicher über die Ankündigung freut!

  • Ich habe den Hyrule Warriors-Teil für die Wii U gezockt und dann schnell liegen gelassen; nicht weil es schlecht war, sondern einfach weil das nicht meine Art von Spiel ist. Bin ja auch kein Freund von Smash. Ein guter Freund von mir hat aber hunderte Stunden in HW verbracht und freut sich gerade riesig über die Ankündigung. :D Für Fans sicher nicht schlecht.

    Ich werde mir das Spiel zwar nicht kaufen, aber sicher nachlesen, was es handlungstechnisch kann. Schön auf jeden Fall, dass Nintendo doch noch raushaut. New Pokémon Snap wird ja auch noch heuer kommen, nehme ich an.


    Edit: Im längeren Video sagt Aonuma auch, dass BotW 2 einfach noch Zeit braucht. Das reicht mir vorerst schon. So ein kleines Update ist doch auch was Feines. Da weiß man wenigstens, woran man ist. *schielt auf MP4*

    screenshot2020-10-01afek7n.png

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -

  • Wow, für Überraschungen kann Nintendo aufjeden Fall sorgen! Man hat noch nicht viel Gameplay gesehen, aber die im Devleoper-Video erwähnte Kooperation mit dem Zelda-Team kann man stark spüren. Sie nutzen definitiv Assets von BotW und der Artstyle ist stark daran angelehnt. Ob es auch die gleiche Engine ist? Die neuen Cutscenes sehen aufjeden Fall so aus. Würde mich mal interessieren in wie fern sich das Gameplay, dann auch an BotW annähert.


    Für mich sieht das nach einem stimmigeren Hyrule Warrios aus. Denn das original wirkte sehr trashig auf mich, mit wenig Sinn für Ästhetik und vollgestopft mit Dingen die nicht miteinander passen. Ich empfand auch die Größe der Kämpfe, die für Dynasty Warriors üblich sind, eher unpassend für The Legend of Zelda. Ob diese hier auch ein wenigstens ein bisschen kleiner sind?

    Aufhypen kann ich mich leider nicht. Dynasty Warriors bzw. Hyrule Warriors hat mich noch nie so wirklich interessiert. Und die Vorgeschichte und die Champions von BotW konnte mich bisher nicht faszinieren. Die Sprachausgabe finde ich noch immer schrecklich und ich glaube nicht, dass das daran liegt, dass ich eigentlich keine für ein Zelda-Spiel will (zumindest keine die man verstehen kann). Meine Reaktion auf ein weiteres Spiel "im selben Hyrule", mit den selben Sprechern und der selben Ästhetik, den immer gleichen Gegnern und Charakteren fällt sogar noch negativer aus als ich dachte. Leider...

    Ich behalte es im Auge und warte auf Gameplay-Schnipsel.

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • Trakon Ich denke nicht, dass du Hyrule Warriors gespielt haben musst, um Spaß mit diesem Ableger zu haben. Das originale Hyrule Warriors ist nicht mal Canon, während Zeit der Verheerung wahrscheinlich von Nintendo als offizielle Lore abgesegnet wird.


    Was das Spiel an sich angeht: Ähnlich wie Desasterlink freue ich mich auf die Zwischensequenzen. Ich habe tiefere Einblicke in das Vorkriegs-Hyrule immer schwer vermisst in BotW. Gerade die Hyrule-Ritter, also die Hauptstreitkraft vom Königreich, hat nie eine große Rolle in den Zwischensequenzen gespielt. Die hylianischen Ritter nun in Aktion sehen zu können, und womöglich auch Einblicke in die unzerstörte Hyrule-Stadt zu bekommen, finde ich ziemlich cool.


    Ob ich mir das Spiel jedoch hole, weiß ich noch nicht. Hyrule Warriors hat mir beim ersten Durchspielen viel Spaß gemacht, jedoch empfand ich es auf Dauer als zu monoton. Die verbündeten Streitkräfte auf dem Schlachtfeld sind eigentlich immer bloß Eye Candy. Die einzigen Einheiten, die wirklich einen Effekt auf den Schlachtverlauf haben, sind die Helden-Einheiten. Ein bisschen mehr Strategie, und ein bisschen weniger Hack 'n Slay wäre mehr nach meinem persönlichen Geschmack gewesen.

  • Finde die Ankündigung schon sehr cool. Einerseits super, neues Futter zu Zelda und dann auch noch verhältnismäßig kurzfristig. Ich freue mich ehrlich für alle Fans von Hyrule Warrior.

    Da ich selbst Hyrule Warriors "durchgespielt" habe und auch meinen fair share an Spaß hatte, freue ich mich schon auf "more of the same". Immerhin habe ich mit Ninety Nine Nights 1 und 2, Dynasty Warriors 6 (und ich glaube) 8, Bladestorm und Hyrule Warriors einige dieser Genrevertreter daheim und habe alle auch ziemlich viel gespielt. Es ist halt praktisch das selbe Game, immer und immer wieder mit ein paar Tweaks, hier eine andere Spezialfähigkeit, hier grafisch ein wenig anders mit besserem HUD, aber im Endeffekt, kennst du eines, kennst du alle, das war bei Hyrule Warriors auch nicht anders (wobei ich es ebensowenig als "richtiges" Zeldaspiel titulieren würde, wie beispielsweise Cadence of Hyrule). Auf die Story bin ich ja mal gespannt, erwarte mir aber ehrlich gesagt nicht viel bzw. halt das typische Warriors-esque "du musst dorthin und Einheiten besiegen, bis eine Einheit auftaucht, die du besiegen musst, damit eine Einheit auftaucht, die du besiegen musst, um zu erreichen, dass eine Einheit auftaucht, die du dann, wenn du diese besiegt hast, besiegen musst".

    Für mich natürlich auch ein Day One Pflichtkauf, werde es vorbestellen und Spaß damit haben.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #62: Brother Sum

    brothersum54jy1.jpg

    "Das Axt' ich nicht, Sing!"

  • Ich bin kein Fan von Hyrule Warriors. Hatte das Game für die WiiU, doch es wurde mir schnell langweilig... doch dieser Teil, der nicht nur wie BotW aussieht, sondern auch noch als Prequel dazu dient, hat mich sofort geflasht. Wir haben die Synchronisation und die Grafik, wie im Original... das kann nur fett werden!!!

  • Oh sehr schön! Das find ich richtig gut und ich werde mir das Spiel natürlich auch direkt kaufen!


    WIR KÖNNEN MIT DEN RECKEN SPIELEN! Ein Traum wird wahr - ich bin völlig aus dem Häuschen! Das ist eine wunderbare Nachricht und ich bin total hyped!

  • Ja !

    Ich freue mich echt auf das Game. Ich hab tatsächlich Hyrule Warriors - Definitive Edition zwar gekauft, aber nie richtig gespielt. Wird sofort nachgeholt !

    Ein BotW Game. Ich bin echt glücklich und gespannt gerade. Aber ich hoffe, dass es ausnahmsweise nicht 60€, sondern vielleicht mal ein bisschen weniger kostet (?).

    Ey, jetzt bin ich hyped. Mehr BotW Story wäre doch super super toll !

    Klar, das Game wird ganz anders, aber ich freue mich total. Ich bin halt ein großer ( wortwörtlich xD ) BotW Fan.

    Wartet bis morgen. Spätestens. Dann kommt mein erster Post zu Hyrule Warriors - Definitive Edition.

    Sollte sich herausstellen, dass ich Hyrule Warriors überhaupt nicht mag, werde ich mir das Spiel logischerweise nicht holen. Aber ... Ich glaube ich hab es zumindest mal kurz angespielt und mochte es.

    Puuh. Ich hoffe, ich werde morgen hyped sein.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Ein BotW Game. Ich bin echt glücklich und gespannt gerade. Aber ich hoffe, dass es ausnahmsweise nicht 60€, sondern vielleicht mal ein bisschen weniger kostet (?).

    Ich glaube, da wirst du leider Pech haben – das Game ist bereits im eShop und da kostet es 59,99€ – denke nicht, dass sich am Preis noch was tun wird oder die Retail-Version irgendwie günstiger wird.


    Für mich ist der Preis aber okay, günstiger würde ich aber (wie wohl jeder Mensch) auch immer nehmen. Aber habe da jetzt schon mit einem Vollpreis-Titel gerechnet.

    ✦ Veni, veni, venias ✦

    0S7owD4.png

    Ne me mori facias ✦

  • Also verstehe ich das richtig, dass es wie beim Vorgänger wieder Areale gibt, die quasi die Kampfzonen sind. Da erhoffe ich mir ein bisschen mehr, denn beim Vorgänger waren diese wenigen Stages mit der Zeit sehr eintönig. Vielleicht kann man hier ein bisschen mehr machen. Gespannt bin ich auf jeden Fall.


    Ich weiß jetzt schon, dass ich unglaublich viel mit allen Recken spielen werde! Ich freue mich so riesig darüber, dass kann ich gerade nicht in Worte fassen! Ich weiß nicht, wie eng die Zusammenarbeit war, aber das klingt im Video schon sehr optimistisch und vielleicht erfährt man ja noch das ein oder andere, was dann auch zum Canon gehört. Genauso wie Desasterlink freue ich mich über neue Cutscenes! Dazu kommt das intakte Schloss und so vieles mehr! Also das ist ja wie Weihnachten!


    Vielleicht kann man ja auch mal ein HW-Event im Forum machen?!

  • Was ich noch gerne erwähnen würde:


    Man wird 100% mehr zu Link selber erfahren. Warum?

    Im Trailer startet Link ja mit der normalen Hylia-Rüstung und normalem Schwert und Schild, also BEVOR er zum Recken ernannt wurde und bevor er das Master-Schwert gezogen hat. Was für mich allein als BotW-Fan ein Riesen + Punkt für dieses Spiel ausmacht.

  • Also verstehe ich das richtig, dass es wie beim Vorgänger wieder Areale gibt, die quasi die Kampfzonen sind. Da erhoffe ich mir ein bisschen mehr, denn beim Vorgänger waren diese wenigen Stages mit der Zeit sehr eintönig. Vielleicht kann man hier ein bisschen mehr machen. Gespannt bin ich auf jeden Fall.


    Würde mich nicht wundern, wenn sich die Entwickler stark an der Landkarte von BotW halten. Man kämpft dann z.B. am Fuß des Todesberges (vom dortigen Stall aus gesehen).

    Oder auf der Ebene von Hyrule, nahe dem Turm (sah im Trailer so aus - für mich jedenfalls).

    Meiner Meinung nach macht es am meisten Sinn, die bestehende Oberwelt zu nutzen, um so eben möglichst ein Gefühl des Zusammenhangs zwischen HW und BotW zu schaffen.



    Edit: im Trailer sieht man bei 0:54 Sekunden die Stelle, wo Link und Zelda sich vor dem König im Thronsaal verbeugen. Dabei kniet eine weitere Person hinter ihnen, mit weißem Haar. Diese Person erinnert mich an Paya. Könnte es sich um die junge Impa handeln?! Wäre cool, sie (und die beiden Shiekah der Institute) in jungen Jahren zu erleben. Evtl. ist Impa dann sogar spielbar. Ist sie ja in Hyrule Warriors auch.


  • Ich bin auch gerade total hyped. Ich hab mir nochmal den Trailer angesehen und möchte ein paar Dinge festhalten :

    - Grafisch sieht es für Switch Verhältnisse echt gut aus. Man sieht einen klaren Fortschritt zu BotW. Ich freue mich riesig, an manchen Punkten der Map nochmal sein zu dürfen, und das auch noch in besserer Grafik !

    - Im Video wird erwähnt, dass das Hyrule Warriors Team diesmal noch enger mit dem Zelda Team zusammen gearbeitet hat, weshalb eine BotW nahe gute Story möglich ist.

    - Die Recken werden auf jeden Fall spielbar sein. Wie cool ! Gerade Miphas Wasser Angriff gegen den Wächter sieht richtig cool aus.

    - In einer Szene springt Revali über Link und zieht seinen Bogen, während er auf Link zielt. Also wird vielleicht auch Revali's kleiner Wettstreit mit Link in die Story eingebunden. Das wäre so schön. Schließlich mag ich Revali gerne, dafür, dass er so anders als die anderen ist, und würde mich freuen, mehr darüber zu erfahren. Fast schon mein Lieblings-Punkt hier.

    Zusammenfassung : Ich hab so viel Lust, in der Welt von BotW vor 100 Jahren herumzulaufen. Vor allem, da Hyrule Stadt und Schloss Hyrule da noch ganz sind ! Ich freue mich auf neue Geschichten und viel Action rund um die Recken und die Prinzessin.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Was Desasterlink schrieb war auch meine Überlegung. Es sieht nach wesentlich mehr Hintergrundwissen zu Link aus. Die Cutscenes scheinen hochwertig, nicht allein vom Aussehen her. Sie lassen vermuten, dass sie dieses Mal die Geschichte anständig erzählen. Im ersten Hyrule warriors wirkte es so gar nicht harmonisch und passend. Wer mag keine gut erzählten Geschichten? ....auch wenn Gemetzel dazwischen ist.

  • [...] Ich hab so viel Lust, in der Welt von BotW vor 100 Jahren herumzulaufen. Vor allem, da Hyrule Stadt und Schloss Hyrule da noch ganz sind ! Ich freue mich auf neue Geschichten und viel Action rund um die Recken und die Prinzessin.


    Ich habe nur die Sorge, dass wir, was den Punkt "Sicht auf Hyrule vor 100 Jahren" anbelangt, enttäuscht werden könnten. Ich glaube nicht, dass man die Oberwelt frei erkunden kann, sondern in geschlossenen Bereichen Schlachten schlägt, um dann durch eine Zwischensequenz in den nächsten Bereich zu wechseln.

  • Ich glaube nicht, dass man die Oberwelt frei erkunden kann, sondern in geschlossenen Bereichen Schlachten schlägt, um dann durch eine Zwischensequenz in den nächsten Bereich zu wechseln.

    Klar. Weiter oben in meinem Beitrag schrieb ich das glaube ich auch. Aber Schloss Hyrule und das direkt darum herum liegende Hyrule Stadt wird sicherlich mal eine Rolle spielen, so oft wie das im Trailer gezeigt wurde. Außerdem ist die Schlacht natürlich auch sehr viel dort verlaufen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass diese Bereiche nicht thematisiert werden.

    Was mir gerade noch aufgefallen ist : Da es sich an die Story von BotW angleichen wird, wissen die BotW Spieler unter uns, wie es ausgehen wird.....


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • OMG, jetzt haben die mich doch.

    Ich hab Dynasty Warriros 2 und 3 ur gern gespielt aber ab dem 4 Teil wurde es mir dann doch zu langweilig und hab daher auch kein Hyrule Warriors.

    Aber mit dem Artstyle von BotW und die Möglichkeit die Recken zu spielen, vielleicht auch Impa, da kann ich unmöglich nein sagen. Wird sofort gekauft.
    Noch dazu könnte man einiges an Story bekommen was vor 100 Jahren so alles war. Ich liebe BotW so sehr ich will wohl alles davon aufsaugen was es gibt.


    EDIT. Mich wunder nur das es für diese Ankündigung keine Direct gibt.