Metroid Dread

  • ZqpyV1w.jpg

    Oh wow, die Gerüchte sind nun keine Gerüchte mehr und ein(e) kleine(r) Hoffnung/(Wunsch) hat sich erfüllt. Es wird ein neues Metroid erscheinen.

    Das Ganze aber nicht in Form von Metroid Prime 4, sondern einem klassischen Titel mit Seitenansicht.

    Freut ihr euch über die Ankündigung? Ich gehe mal stark davon aus. Ich selbst tue es auf jeden Fall und es verkürzt die Wartezeit zum eigentlich Spiel, worauf wohl die meisten warten.

    Erscheinen wird es bereits am 8. Oktober 2021!

    Das erste Bildmaterial sieht schon mal total klasse aus, wenn ihr mich fragt. Weiteres Bildmaterial wird im Treehouse-Event folgen.

    tWP9mqd.png
    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!


  • Hier ist das Video, welches auf dem japanischen KAnal schon offiziell hochgeladen wurde. Die anderen Kanäle sind da ein bisschen langsamer.


    Da ich Prime nicht so mag, sondern eher die normalen Metroid, freue ich mich auf dieses Spiel tatsächlich mehr als auf MP4. Tut mir trotzdem leid, dass dazu nichts kam, aber so konnte ich mich wenigstens freuen.


    Die Amiibo sind auch echt cool:


    ☾ fly me to the moon ☽

    vlRuQhb.png

    ✩ let me play among the stars ✩

  • Sieht richtig gut aus und release im August ist doch auch mal richtig nice. Ich mag den dunklen Look. Ich liebe klassisches Metroid, wird vorbestellt sobald verfügbar. Versüßt das Warten auf Prime 4.

  • Sieht richtig gut aus und release im August ist doch auch mal richtig nice. Ich mag den dunklen Look. Ich liebe klassisches Metroid, wird vorbestellt sobald verfügbar. Versüßt das Warten auf Prime 4.

    Das ist aber der 08. Oktober. Das Game kommt gemeinsam mit den Amiibo auf den Markt!

    ☾ fly me to the moon ☽

    vlRuQhb.png

    ✩ let me play among the stars ✩

  • Yuffie

    Dann bringe ich was mit einem anderen Release durcheinander :sad:. Dann October, finde ich auch in Ordnung. Im Herbst kommt das dunkle feeling eh besser rüber, bis dahin wird Prime 4 auch nicht im Laden stehen, ich freu mich drauf.

    Quark: ich bin aufs Datum reingefallen sollte ich eigentlich besser wissen, da ich ständig auf der Arbeit damit zu tun habe. *facepalm*

  • Sieht richtig gut aus und release im August ist doch auch mal richtig nice.

    Ging mir auch so. Dämliche Americanos mit ihrem dämlichen Datumsformat.


    Irgendwie würde ich mich total gerne freuen. Ich bin ein rießiger Fan von Metroid und Metroidvanias sind quasi meine große Schwäche. Und dennoch hat mich das gezeigte Material absolut unbeeindruckt lassen. Eigentlich sollte ich total gehyped sein. Metroid Prime 4 wurde kurz erwähnt und dann noch die Ankündigung für Oktober?


    Nur leider gefällt mir der Style überhaupt nicht. Ich fand es schon in Metroid 2 Returns schwach und mag diesen 3D Style in einem 2D Setting überhaupt nicht, das wirkt schnell super billig und so sahen die gezeigten Bilder auch für mich aus. Ich würde das Spiel zu gern mögen, aber ich hatte total Metroid Returns Vibes und bekanntermaßen finde ich das Spiel als Metroid leider nicht gut und einer der schwächsten Einträge des ganzen Franchises.

    Aber vielleicht täusche ich mich und hoffentlich gefällt es mir trotz des Grafikdesigns. Ein weiterer Punkt, der mir aufgefallen war, ist dieser Gegner, der Samus scheinbar verfolgt? Ihr wisst, wie ich zu unbesiegbaren Gegnern stehe, die mich im Spiel verfolgen. Ich mochte schon in Fusion nicht, wie Samus' Hosen mich ständig gehasselt haben, aber es war erträglich, da nur super kurz. Das selbe hoffe ich hier auch, dass es nur ganz kurze Sequenzen sind, wo man sich verstecken muss.

    Das Spiel wird für mich, trotz allem, ein Pflichtkauf, da ich einfach die Serie zu gern mag, um das Risiko einzugehen, dass es ein ähnlicher Reinfall wie Returns wird. Zumindest habe ich so keine großen Erwartungen an das Spiel, hehe

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #67: Ass Ventura

    assventurankjs1.jpg

    "Hat mal jemand ein Pfefferminz?"

  • Ich kann mich gerade kaum auf die restliche Direct konzentrieren (aber für Breath of the Wild 2 hat es gerade noch gereicht, hehe), weil mich die Ankündigung so freut und damit bin ich sicherlich nicht alleine. Von daher war das defintiv nicht nur mein Highlight dieses Streams, sondern der gesamten E3 (wobei dieser „Breath of the Wild 2“-Trailer mich schon ziemlich fasziniert hat, mit diesen Inseln im Himmel).


    Das Tolle ist, eine Frage die ich mir nämlich bei diesem Titel stellte, wurde direkt nach der Präsentation beantwortet. Denn Metroid: Dread war ein Projekt, welches bereits für den DS geplant war, aber niemals erschein. Es sollte an Metroid Fusion anschließen und die gute Nachricht ist, daran hat sich nichts geändert! Es wird also weiterhin der offizielle Nachfolger zu Fusion.

    Das macht die Ankündigung noch einmal besonders.


    Weiterhin sind die Entwickler von MercurySteam wieder am Werk. Und das sieht man meiner Meinung nach auch wieder sofort. Das Gameplay sieht wieder sehr flüssig aus und Samus agil (aufgrund durch ihr „Sliden“). Schön, dass die Nahkampfangriffe auch wieder zurückkehren.


    Hier ist das Video, welches auf dem japanischen KAnal schon offiziell hochgeladen wurde. Die anderen Kanäle sind da ein bisschen langsamer.

    Dankeschön, dass die anderen Kanäle noch kein Video parat hatten, fiel mir auch auf, allerdings hatte ich auch auf dem japanischen Kanal geschaut (zumindest dachte ich, dass ich es tat), aber keines gefunden.

    Die Amiibo sind auch echt cool:

    Das finde ich auch, besonders Samus gefällt mir, was vor allem am Anzug liegt.

    Tut mir trotzdem leid, dass dazu nichts kam, aber so konnte ich mich wenigstens freuen.

    Naja, ein Lebenszeichen gab es ja, auch wenn es nur erwähnt wurde, aber bis dahin haben wir ja nun Dread.

    tWP9mqd.png
    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Richtig cool! Mich hat der Trailer angesprochen und da ich diese Art von Metroid mit Samus Returns lieben gelernt habe, freue ich mich sehr auf den Titel. Wenn man sich ansieht, wie sich Samus bewegt und angreift/verteidigt scheint es ja auch eine Art Returns 2.0 zu sein. Was nicht negativ klingen soll! Das ist für mich durchwegs positiv gemeint. Mir gefällt die "Farbpalette" der gezeigten Szenen aus Metroid Dread. Ja doch, hype hype.


    Ich finde, dass man es als Metroid-Fan in den letzten Jahren und Jahrzehnten doch nicht immer leicht hatte und ich bin froh darüber, wieder ein Game aus dieser Reihe spielen zu können. Mit Metroid Prime 4 steht, wenn auch noch in weiter Zukunft, ein weiterer Titel ins Haus und ich finde, das ist deutlich mehr als man in den letzten Jahren bekommen hat.

    dd19hfy-87150185-565a-4680-bfaf-937600778953.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGQxOWhmeS04NzE1MDE4NS01NjVhLTQ2ODAtYmZhZi05Mzc2MDA3Nzg5NTMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.UAJWlAw98--2ROMlu6kFmAjMFSJo29FoflOWHvoncQs d7a437y-619db72b-75dc-4fe1-bac3-11002423c58c.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzI5NzE2MWU3LWZmMzktNDVhZi05YTBiLWIwZThjNWQxNDc3OVwvZDdhNDM3eS02MTlkYjcyYi03NWRjLTRmZTEtYmFjMy0xMTAwMjQyM2M1OGMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.A_djr_xN85nauHWT1v2o_eW_5DBNZfXzFQsWEA0wDoQ  dcmpd8g-1494d6de-4526-4b73-b064-7e6c344afe64.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGNtcGQ4Zy0xNDk0ZDZkZS00NTI2LTRiNzMtYjA2NC03ZTZjMzQ0YWZlNjQuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.3EeoLulHlJG7WHMmttQ4P_Zypr568O5Xi4FqywcPtzo

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Das Coolste an der Ankündigung war, dass ich nun einen neuen Nutzertitel habe! Hurra!


    Spaß beiseite, bei der Ankündigung musste ich gleich an die großen Metroid-Fans unter uns denken. Selbst habe ich ja bei Weitem noch nicht alle Teile gespielt, die es da so gibt, aber dennoch freue ich mich natürlich immer für die Fans, wenn etwas Neues angekündigt wird.


    Und dann gab es doch gleich zwei schöne Nachrichten! Zuerst einmal, dass weiter an Metroid Prime 4 gearbeitet wird, und dann auch noch ein neuer Ableger in 2D, der bereits im Oktober erscheinen soll! Das erinnerte mich an die Ankündigung damals 2017, als Samus Returns auch auf der E3 angekündigt wurde und schon im September des gleichen Jahres herauskam.


    Ich finde, das Spiel sieht toll aus, insbesondere die sehr flüssigen Animationen fielen mir sofort ins Auge. Samus ist auch wieder richtig schick geworden und auch die Umgebungen sowie (neuen?) Items sehen toll aus. Es scheint allgemein ein wenig dunkler zu sein, was die Atmosphäre angeht - dementsprechend finde ich auch die Musik sehr passend.


    Prinzipiell habe ich Interesse, da ich Metroid Fusion und Metroid Zero Mission damals echt gerne gespielt habe, allerdings habe ich Samus Returns bis heute nicht durchgespielt, da das Spiel ein wenig zu schwer für mich war. Daher würde ich mich wohl eher noch einmal daran versuchen, ehe ich etwas Neues ausprobiere.


  • Hier ist noch ein Video zur Entwicklungsgeschichte des Spiels. Anscheinend war die Idee schon sehr lange auf dem Tisch und immer wenn ich sowas höre, frage ich mich: wie viele tolle, coole Ideen sind vielleicht erst einmal zu den Akten gelegt? Wie viele werden nie wieder herausgeholt?


    Nun: Ich bin jedenfalls froh, dass man in diesem Fall dem Ganzen nun mit der Switch eine Chance gibt – da kann ich doch recht zuversichtlich sein.

    ☾ fly me to the moon ☽

    vlRuQhb.png

    ✩ let me play among the stars ✩

  • Weiterhin sind die Entwickler von MercurySteam wieder am Werk. Und das sieht man meiner Meinung nach auch wieder sofort. Das Gameplay sieht wieder sehr flüssig aus und Samus agil (aufgrund durch ihr „Sliden“). Schön, dass die Nahkampfangriffe auch wieder zurückkehren.

    Jetzt, wo du es sagst... klar, deswegen musste ich dauernd an Castlevania denken! Hatte ich völlig vergessen, aber danke für die Erinnerung.


    Leider ist das wohl auch der Grund, warum es so völlig veraltet und wie ein 3DS Spiel (kein Gutes) ausschaut? Grafik und Präsentation sind nicht alles, aber das erste, was ins Auge sticht und ich finde einfach, dass es nicht gut ausschaut, was halt ein Problem eines 3D Stils ist. Pixelstyle oder stilisierte Grafik können immer gut aussehen, aber 3D Grafik und Effekte können schnell billig oder veraltet aussehenund wenn ich mir den Trailer nochmal ansehe, dann wirkt das Spiel 7 Jahre alt, an dem Tag, an dem es erscheint. Ich würde es echt gerne mögen, aber die Zeichen stehen auf Reinfall für mich, leider.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #67: Ass Ventura

    assventurankjs1.jpg

    "Hat mal jemand ein Pfefferminz?"

  • Ich sah den Suit, ich sah den Schriftzug und dann wäre ich fast ohnmächtig geworden...


    Metroid 5


    Viele waren wohl verwundert. Metroid 5? Hä???


    Ich wusste sofort was das bedeutet. Der Nachfolger zum 2002 erschienenen Metroid Fusion. Mir sind fast die Tränen gekommen. Endlich wieder ein Metroid...


    Das gezeigte gefällt mir gut. Sehr roboterlastig, eigentlich nicht so meins, konnte mich letztendlich alles überzeugen. Es sah auch sehr, sehr gut aus.


    Ein neues Metroid.... Ich bin glücklich....

  • Ich hab mich so langsam mal beruhigt, mir jedes gezeigte Material angeschaut und will jetzt auch mal meinen Senf dazu geben. Das war echt eine starke Überraschung! Metroid Dread habe ich schon vor vielen Jahren das erste Mal gehört. Es ist erstaunlich, dass dieses Projekt nun endlich das Sonnenlicht sehen wird.Auch schön, dass Metroid Prime 4 erwähnt wurde. Ein Herzschlag!


    Zu aller erst hier das kurze Gameplay-Segment aus der Treehouse. Wer den Trailer gesehen hat, sieht hier nicht viel neues, weswegen ich trotz Angst vor Spoilern einen Blick empfehlen kann:


    Ich bin ja nicht der größte 2D Metroid-Fan aber irgendwie hat mich die Ankündigung doch ziemlich mitgenommen. Das wird definitiv ein Pflichtkauf für mich allein schon um die IP zu stärken. Die Verkaufszahlen von Metroid waren ja bisher so unglaublich mies... Wir Metroid-Fans müssen uns wirklich ins Zeug legen und den Zauber teilen, hehe.


    Naja, der Look ist ein wenig ungewohnt und selbst für Switch-Verhältnisse ein wenig altbacken, da hat Megaolf schon recht. Während der Treehouse habe ich mich aber recht schnell an den Look gewöhnt und konnte die detailreichen Umgebungen und die wirklich tollen dynamischen Animationen von Samus und diesem E.M.M.I.-Roboter genießen. Die Hintergründe sehen definitiv schon detailreicher und vielfältiger als noch in Samus Returns aus und außerdem gab es sehr coole dynamische Cutscenes und Kamera-Perspektiven.


    Vom Gameplay sieht es echt actionreich aus und Samus scheint agiler wie nie zu sein. Hier finde ich das auch nicht so schlecht gemacht, während ich das bei Other M noch als störend empfand (weil sie da quasi wie so ein Anime-NInja kämpft). Der Dash-Slide ist toll, die Nahkampf-Attacke und das Free-Aiming aus Samus Returns wurden überarbeitet. Hier hat man auf Feedback gehört! Ansonsten sieht das für mich wie ein klassisches 2D Metroid aus, dass für den heutigen Markt verfeinert wurde. Ja, es wird wohl öfter "unbesiegbare" Gegner geben, deshalb heißt der Titel nun mal auch "Dread", aber auch diese Passagen sehen intensiv und äußerst gelungen aus. Bei Metroid Fusion sind diese Passagen auch bei den meisten gut angekommen. Für Megaolf scheint das ein persönlicher Griff ins Klo zu sein, schade!


    Ich würde gern noch Gameplay ohne Gelaber hören, aber von der Autmosphäre her macht mir das Spiel einen guten Eindruck. Ich finde diese Geräusche der Roboter ganzcool gemacht und hier und da gab es echt coole Hintergründe. Die Cutscenes mit Sprechern wirkten auch gelungen und dieses temporäre Beam-Upgrade, dass dann nur einen Schuss abfeuern kann, wurde auch ziemlich gut in Szene gesetzt. Der Fakt, dass man sich anscheinend zum ersten Mal zur Oberfläche des Planeten hocharbeitet, also genau umgekehrt, ist auch interessant. Die Horror-Elemente passen echt gut zu der Serie und wenn ich ehrlich bin hoffe ich auch darauf, dass Metroid Prime 4 davon ein wenig abguckt.


    Ich-bin-Niemand Laut dem DIrector des Spiels ist Metroid Dread der perfekte Einstieg in die 2D Metroid Serie. Ansonsten kannst du dir die Metroid-Spiele so ein wenig wie die Zelda-Spiele vorstellen. Sie haben Verbindungen, aber sie sind stets recht lose und eigentlich kannst du bei fast jedem Spiel einstiegen wie du willst. Abgesehen davon sind sich die Spiele meiner Meinung nach auch sehr ähnlich, weshalb ich den Vergleich hier mal thematisierte The Legend of Zelda und Metroid


    Da fällt mir ein: In dieser "Entwicklungsgeschichte" heißt es, dass der Arc mit den Metroid-Aliens nun offiziell beendet wird. Das wurde so richtig thematisiert und das finde ich echt stark! Neue Geschichten für Samus Aran! Ich finde das toll! Ob das bei Metroid Prime 4 auch der Fall sein wird?

    EumkBww.jpg

    “To Myself, You have been doing a great job delivering the mail. I have a request for my hard-working self.

    All of the townsfolk have taken refuge. I want myself to flee, too. Even if it is not written on the schedule, I want myself to flee. Please…“

  • Mich freut, dass MercurySteam wieder Hand anlegt. Ich mochte Samus Returns auf dem 3DS und finde es gut, dass die Entwickler hier nochmal die Gelegenheit bekommen zu zeigen, was sie können.

    Wie von Moody schon erwähnt, sehe ich es auch als Chance, dass die Verkaufszahlen diesmal besser ausfallen werden, da ja die Switch doch recht populär ist. Das könnte der Marke einen Boost verschaffen, der mehr als gerechtfertigt wäre. Die Metroid-Serie hat höhere Verkaufszahlen wahrlich verdient!

    dd19hfy-87150185-565a-4680-bfaf-937600778953.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGQxOWhmeS04NzE1MDE4NS01NjVhLTQ2ODAtYmZhZi05Mzc2MDA3Nzg5NTMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.UAJWlAw98--2ROMlu6kFmAjMFSJo29FoflOWHvoncQs d7a437y-619db72b-75dc-4fe1-bac3-11002423c58c.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzI5NzE2MWU3LWZmMzktNDVhZi05YTBiLWIwZThjNWQxNDc3OVwvZDdhNDM3eS02MTlkYjcyYi03NWRjLTRmZTEtYmFjMy0xMTAwMjQyM2M1OGMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.A_djr_xN85nauHWT1v2o_eW_5DBNZfXzFQsWEA0wDoQ  dcmpd8g-1494d6de-4526-4b73-b064-7e6c344afe64.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGNtcGQ4Zy0xNDk0ZDZkZS00NTI2LTRiNzMtYjA2NC03ZTZjMzQ0YWZlNjQuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.3EeoLulHlJG7WHMmttQ4P_Zypr568O5Xi4FqywcPtzo

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Meine Gebete wurden erhört. Ich hab tatsächlich heute Nacht noch von einem 2D-Metroid geträumt. Sollte ich wohl öfter vor so einer Direct, ja?


    Ich saß vor Freude schreiend vor dem PC. Mein Freund hat mich schon schief angeguckt :ugly: Nebenbei haben sie noch erwähnt, dass Prime 4 lebt, okay, aber das Highlight ist ja mal Metroid Dread. Ich liebe 2D Metroids noch mehr, ich liebe Metroid Fusion sowieso. Ich hab Bock, ich will Oktober haben (da ist auch das Wetter besser). Es sieht fantastisch und flüssig aus. Ich sehe Walljumps. Ich höre einen geilen Soundtrack.


    Shut up and take my money.

  • Ich finde übrigens, dass die roboterähnlichen Kreaturen gut zu einem Metroid Dread passen. Was Metroid Fusion, den Vorgänger, für mich einzigartig gemacht hat ist unter anderem dieses creepy Gefühl, dass man verfolgt wird. Ich denke, dass solche "horroresquen" Elemente das ohnehin beklemmende Feeling eines Metroids gut ergänzen und Roboter haben in der Hinsicht - für mich persönlich - größeres Potential als übernatürliche Kreaturen, die einfach nur grauslich ausschauen.


    Bin echt schon gespannt, wie das Game insgesamt wird. Vielleicht sehe ich mir bis zum Release nochmal ein Fusion-LP an, um die Wartezeit zu überbrücken.

    dd19hfy-87150185-565a-4680-bfaf-937600778953.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGQxOWhmeS04NzE1MDE4NS01NjVhLTQ2ODAtYmZhZi05Mzc2MDA3Nzg5NTMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.UAJWlAw98--2ROMlu6kFmAjMFSJo29FoflOWHvoncQs d7a437y-619db72b-75dc-4fe1-bac3-11002423c58c.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcLzI5NzE2MWU3LWZmMzktNDVhZi05YTBiLWIwZThjNWQxNDc3OVwvZDdhNDM3eS02MTlkYjcyYi03NWRjLTRmZTEtYmFjMy0xMTAwMjQyM2M1OGMuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.A_djr_xN85nauHWT1v2o_eW_5DBNZfXzFQsWEA0wDoQ  dcmpd8g-1494d6de-4526-4b73-b064-7e6c344afe64.gif?token=eyJ0eXAiOiJKV1QiLCJhbGciOiJIUzI1NiJ9.eyJzdWIiOiJ1cm46YXBwOjdlMGQxODg5ODIyNjQzNzNhNWYwZDQxNWVhMGQyNmUwIiwiaXNzIjoidXJuOmFwcDo3ZTBkMTg4OTgyMjY0MzczYTVmMGQ0MTVlYTBkMjZlMCIsIm9iaiI6W1t7InBhdGgiOiJcL2ZcL2M3NTc4MjY4LTYzMzktNGZhYi05MDljLTlmOWQxYTg5YjM2ZVwvZGNtcGQ4Zy0xNDk0ZDZkZS00NTI2LTRiNzMtYjA2NC03ZTZjMzQ0YWZlNjQuZ2lmIn1dXSwiYXVkIjpbInVybjpzZXJ2aWNlOmZpbGUuZG93bmxvYWQiXX0.3EeoLulHlJG7WHMmttQ4P_Zypr568O5Xi4FqywcPtzo

    - Seit dem 06.02.2014 in einer butterwampigen Matschkuchen-Partnerschaft mit silberregen -



  • Das Coolste an der Ankündigung war, dass ich nun einen neuen Nutzertitel habe! Hurra!

    Das war definitiv eine Steilvorlage seitens Nintendo, extra für dich, Sylph!

    Leider ist das wohl auch der Grund, warum es so völlig veraltet und wie ein 3DS Spiel (kein Gutes) ausschaut?

    Ich weiß nicht, findest du das nicht ein wenig „ungerecht“ dem Spiel gegenüber? Es bleibt natürlich deine Geschmackssache, keine Frage und die Switch leistet mehr, definitiv, aber es sieht letzten Endes dann doch besser aus als ein 3DS (und damit meine ich keinen New 3DS exklusiver) Titel. Wer weiß, wie es am Ende auf dich wirken wird, wenn du vor dem Bildschirm sitzt.

    ich sah den Schriftzug und dann wäre ich fast ohnmächtig geworden...

    …denn dir ging sofort

    durch den Kopf.

    Muss ich die alten Teile für den neuen Teil kennen?

    Wie Moody™ schon meinte, kannst du guten Gewissens mit dem kommenden Teil in die Serie einsteigen. Nicht nur, dass es wieder ein zusammenfassendes Video zur Vorgeschichte zu Beginn des Spiels geben wird, sondern die Handlung, um die Verbindung zwischen Metroids und Samus ist tatsächlich schnell erzählt (allerdings halte ich sie nicht als so lose zusammenhängend), im Gegensatz zur Prime Geschichte (wobei sie nun auch nicht so viel mehr umfangreicher ist). Außerdem ist es bei Metroid zum Beispiel der Fall, dass Samus Aran immer die Gleiche ist, und es keine Reinkarnationen gibt.

    Hier finde ich das auch nicht so schlecht gemacht, während ich das bei Other M noch als störend empfand (weil sie da quasi wie so ein Anime-NInja kämpft).

    Das Anspringen der Gegner hatte sich meiner Meinung nach gut eingefügt, in den doch eher schnellen Spielstil von Samus. Und ansonsten stand doch der Beam weiterhin im Vordergrund oder was verstehst du unter „Anime-Ninja“? Jutsus konnte sie nicht anwenden. He, he

    Da fällt mir ein: In dieser "Entwicklungsgeschichte" heißt es, dass der Arc mit den Metroid-Aliens nun offiziell beendet wird. Das wurde so richtig thematisiert und das finde ich echt stark! Neue Geschichten für Samus Aran! Ich finde das toll! Ob das bei Metroid Prime 4 auch der Fall sein wird?

    Diese Aussage fand ich spannend, da ich darüber nie so wirklich nachgedacht habe. Immerhin hatte Fusion bereits einen Charakter von „Neues Abenteuer“, was mehr oder weniger losgelöst war von Super Metroid. Außerdem gibt es dadurch einen kleinen bitteren Nachgeschmack und Dread wird sicherlich anders wahrgenommen (zumindest von mir, bei der Aussage hatte ich gleich ein mulmiges Gefühl).

    Bezüglich Prime 4 könnte es ebenfalls der Fall sein, dass es der letzte Teil dieser Handlung wird. Immerhin müsste es ja die Geschichte rund um Sylux sein, die das Spiel abhandeln wird. Die Handlung rund um das Phazon

    Zumindest hatte Tanabe das ja schon öfter betont. Aber dass Metroids dennoch einen Auftritt haben werden, dafür würde ich meine Hand ins Phazon legen. He, he.

    Sollte ich wohl öfter vor so einer Direct, ja?

    Unbedingt! Träume doch das nächste mal dann von Metroid Prime 4.


    Was mir im Trailer übrigens noch aufgefallen ist und wodurch die Erfüllung eines Wunsches in greifbare Nähe rückt:

    birb8q9jat.png

    Könnte es sein, dass wir zum ersten Mal einen lebendigen Chozo(birb) zu sehen bekommen? Keine Maschinen, keine Erinnerungen, keine Geister, keine Statuen, sondern einen richtigen lebendigen, mit dem man sogar interagieren könnte, wie man es einst mit U-Mos tun konnte? Das wäre toll.

    tWP9mqd.png
    Whity, Whity! Kuuluu-Limpah! Diese magischen Worte hat Whity für sich ersonnen! Stehlen Sie sie nicht!

  • Das umfangreiche Nintendo Treehouse wurde mit eneutem Gameplay von Metroid Dread beendet. Der Vollständigkeit halber lasse ich es selbstverständlich hier:



    Ich habe mich über die Ankündigung sehr gefreut und war sowieso der Meinung, dass ein neues 2D Metroid alles andere als unwahrscheinlich wäre. Ich finde außerdem, dass Metroid Dread nicht bloß super zum Überbrücken der Wartezeit auf Prime 4 dienen, sondern bereits für sich alleinstehend ein toller Titel sein wird. 2D Metroids bedeuten ja schließlich nicht automatisch, dass sie den Prime-Ablegern in 3D unterlegen sind. Es kommt schlicht auf die eigenen Interessen an und da hat z.B. Kitti schon so schön gesagt, dass sie 2D Metroids sowieso noch mehr liebt. Metroid Dread sollte nicht nur ein Spiel sein, das im Schatten des kommenden Prime 4 stehen wird, sondern als eigenständiges "Metroid 5" betrachtet werden. Letztendlich handelt es sich immer noch um den offiziellen Nachfolger zu Fusion in der Hauptreihe, die ihren Beginn in 1986 hatte und somit zuerst da war. Die Metroid Prime Serie sollte erst 16 Jahre später im Jahr 2002 auf dem GameCube starten. Nur weil es seit Fusion eine 19-jährige Pause gab, ist die Hauptreihe nicht plötzlich weniger Wert in meinen Augen.


    Dass Metroid Dread damals relativ zeitnah nach Fusion für GBA als Nachfolger auf dem DS geplant war, wusste ich bis zum heutigen Tag tatsächlich nicht. Ich finde es genau wie Yuffie unglaublich faszinierend, dass das Projekt nach vermutlich mindestens 15 Jahren wieder aus der Versenkung hervorgeholt wurde. Auch mich würde es absolut interessieren, was diverse Entwicklerstudios noch so für bislang nicht umgesetzte Ideen vor uns geheimhalten!!! Es ist wirklich schön zu wissen, dass die damaligen Mühen doch nicht völlig umsonst waren, sondern verspätetet ihre gerechte Umsetzung erhalten haben ... und das selbstverständlich technisch besser, als es damals möglich gewesen wäre.


    Wie sieht meine Meinung zum bisher gezeigten Videomaterial aus? Ich habe neben Trailer und Entstehungsgeschichte auch beide Treehouse-Teile angeschaut und bin selbstverständlich sehr angetan. Man erkennt aus technischer Sicht den 3DS Ableger Metroid: Samus Returns in vielerlei Hinsicht wieder. Dieser war zwar echt schwer und ich hatte lange gebraucht um ihn durchzuspielen, doch letztendlich gefiel er mir trotz diversen frustrierenden Momenten derart gut, dass ich ihn gerne auf 100% komplettiert hatte. Dazu war nicht mal mehr ein Guide wie bei den früheren Retro-Games nötig, da hilfreiche Elemente wie die Karte in Kombination mit dem Scan-Visor endlich direkt im Spiel selbst implementiert waren. Mag heute vielleicht Standard sein, doch war früher eben nicht der Fall und heutzutage bin ich einfach Fan davon, wenn ich beim Zocken nicht auf Guides zurückgreifen muss.


    Mensch, jetzt bin ich schon wieder abgeschweift, ich wollte doch was zu Metroid Dread schreiben! So, nun aber wirklich: Sieht super aus! Samus steuert sich richtig agil. Neben den üblichen modernen Verbesserungen wie beispielsweise dem Hochziehen an Kanten, dem freien Zielen, usw. kommt jetzt noch das zügige Rutschen auf dem Boden dazu. Die Atmosphäre ist dank des Soundtracks wieder einmal top und das habe ich mir nicht anders erwartet. Samus Returns hatte einer der besten 3DS Soundtracks. Die Passagen hinter den Pixel-Türen gegen E.M.M.I.s finde ich richtig spannend. Unbesiegbare Gegner sind manchmal zwar eine Crux, doch der "Phantom Cloak" sollte eine extrem große Hilfe darstellen, da man dank dieses Tarnmantels auch innerhalb des Sichtfeldes nicht erkannt wird. Die eigentliche Stärke der E.M.M.I.s ist jedoch das Gehör und hier kommt es in erster Linie eben darauf an möglichst wenig Geräusche zu machen. Da ich erst heute wieder The Last of Us II gespielt habe, musste ich unverzüglich an die dortigen Clicker denken, he he. Ich freue mich jedenfalls sehr.


    Ich begrüße es, dass der Konter zurück ins Spiel gefunden hat. Mit dem richtigem Timing erlangt man dann kaum noch Schaden. Die Gegner waren nicht mehr blanke Missile-Sponges, sondern den Kämpfen wurde durch den korrekten Einsatz zum korrekten Zeitpunkt richtig Taktik verliehen. Aber das Erlernen eben jenes Timings ist nicht leicht und das war auch der Grund, wieso Samus Returns manchmal ein echter Brocken sein konnte. Vor allem bei Bossgegnern war nicht immer ersichtlich, welche Angriffe tatsächlich konterbar waren und welche nicht. Ich kann mir gut vorstellen, dass wir bei Dread auf das gleiche Prinzip stoßen werden. Bei manchen Gegnern ist es zwar nur ein Vorteil und keine Pflicht sie vor dem Angriff auszukontern, andere wiederum können ohne den Konter gar nicht besiegt werden, da sie vorher nicht ihren Schwachpunkt offenlegen. Der Konter zwang einen öfter zum Nahkampf, doch erfolgreich eingesetzt wurde man stets mit einem erfrischenden One-Hit des Gegners belohnt. Mir gefiel dieses flotte Gameplay viel mehr, als wenn man ständig nur am Wegrennen und Schießen gewesen wäre.


    Besonders schön finde ich auch die Magnetwände und -decken, an denen Samus jetzt mit dem ganzen Körper entlangklettern kann. Vom Prinzip her funktionieren sie ja wie der Spider Ball, nur der Vorteil hierbei ist eben, dass man sich zum Erklimmen diverser Orte nicht mehr vorher zum Morph Ball zusammenrollen muss und obendrauf währenddessen noch angreifen kann. Diese Magnetfelder können auch auf Schienen fahren oder in Bosskämpfen zur Hilfe an den Wänden sein.


    Jetzt hab ich schon so viel zu Gesicht bekommen, das reicht mir mehr als dicke! Mehr will ich gar nicht mehr sehen. Metroid Dread wird nämlich ein Pflichtkauf für mich und nachdem meine Switch in den letzten Monaten doch leider nicht sooo viel in Benutzung war, freue ich mich nach der heutigen Direct mal wieder sehr, dass ich sie besitze. Ich mag alles andere als ein großer Metroidvania Fan sein, doch ich hab das gleichnamige Genre nunmal durch Metroid kennengelernt und da schlage ich doch gerne zu.

    Ich fand es schon in Metroid 2 Returns schwach und mag diesen 3D Style in einem 2D Setting überhaupt nicht, das wirkt schnell super billig und so sahen die gezeigten Bilder auch für mich aus.

    Waaas? Schade, dass es dir nicht gefällt. Ich persönlich bin ein riesiger Fan dieser 2.5D Grafik. Die Super Smash Reihe nutzt sie ja auch und durch Melee hab ich diesen Stil damals kennengelernt. Das war unglaublich fasnzinierend. Klar, wenn man es runterbricht ist Metroid Dread nur ein Samus Returns mit etwas feineren Texturen, höherer Auflösung und schöneren Lichteffekten, aber ich empfinde diesen Stil auch als ziemlich zeitlos. Dafür ist Pixelgrafik einfach nicht so mein Ding, da ich auch nicht damit aufgewachsen bin. Wenn moderne Indie-Titel absichtlich Pixelgrafik verwenden, dann sehe ich mich nicht in der Zielgruppe.

    allerdings habe ich Samus Returns bis heute nicht durchgespielt, da das Spiel ein wenig zu schwer für mich war. Daher würde ich mich wohl eher noch einmal daran versuchen, ehe ich etwas Neues ausprobiere.

    Ging mir wie gesagt genauso. Zum Release im Herbst 2017 gekauft, aber erst im Sommer 2020 durchgespielt. Zwischendrin kam ich immer mal wieder nicht weiter, egal ob ich den Weg nicht gefunden oder einen Kampf nicht geschafft hatte. Insbesondere ein Bossgegner war verdammt hart. Das ist eben der Nachteil des Melee-Konters, denn an manchen Stellen war seine Nutzung zwanghaft nötig oder zumindest ein gigantischer Vorteil, um den Gegner zu bezwingen. Falls man nicht von selbst erkannt hatte, dass man an dieser Stelle den Konter nutzen musste, sah man ziemlich alt aus. Doch nachdem ich mehrere Anläufe gebraucht hatte, hat es sich am Ende ausgezahlt. Ich empfehle dir daher es nochmal zu versuchen. Solltest du auch nach mehreren Versuchen Schwierigkeiten bei einem Boss haben, dann ist es auch keine Schande sich mal ein YouTube Video anzuschauen. Da lernt man so einiges, was sich nur schwer in Worte fassen lässt!

    Metroid 5


    Viele waren wohl verwundert. Metroid 5? Hä???


    Ich wusste sofort was das bedeutet. Der Nachfolger zum 2002 erschienenen Metroid Fusion.

    Ich hab es tatsächlich auch direkt verstanden :grin:

    Da fällt mir ein: In dieser "Entwicklungsgeschichte" heißt es, dass der Arc mit den Metroid-Aliens nun offiziell beendet wird. Das wurde so richtig thematisiert und das finde ich echt stark! Neue Geschichten für Samus Aran! Ich finde das toll! Ob das bei Metroid Prime 4 auch der Fall sein wird?

    Ist mir persönlich sogar sehr Recht, denn das bringt frischen Wind in die Serie.

    Aber dass Metroids dennoch einen Auftritt haben werden, dafür würde ich meine Hand ins Phazon legen. He, he.

    Ein toller Spruch :thumbsup: