Super Mario Bros. 35


  • Während des heutigen Videos im Rahmen des 35-jährigen Mario-Jubiläums, wurde auch ein neues Spiel angekündigt! Bei Super Mario Bros. 35 handelt es sich um ein Mulitplayer-Spiel im Retro-Look. Man tritt mit bis zu 35 Spielern gegeneinander an.


    Leider ist dieses Angebot nur für Mitglieder von Nintendo Switch Online und anscheinend ist es auch nur bis zum 31. März 2021 verfügbar – erhältlich wird das Ganze ab dem 01. Oktober als digitaler Release sein.


    Gute Idee?


    Erinnert mich ein bisschen an den Online Mulitplayer Modus aus Super Mario Maker 2 nur mit noch mehr Chaos. Per se eine witzige Idee und per se auch verständlich, dass es nur für Online-Mitglieder ist (es ist ja ein pures Online-Spiel), aber warum denn nur bis zum Ende des Geschäftsjahrs?


    Reinschauen werde ich auf jeden Fall mal, aber mal sehen, ob er Online-Modus überhaupt tragbar ist. So wirklich hat sich Nintendo da ja nicht mit Ruhm bekleckert und gebessert wird es irgendwie auch nicht.

    ✦ Veni, veni, venias ✦

    0S7owD4.png

    Ne me mori facias ✦

  • Da ich auch schon mit Tetris 99 viel Spaß hatte, werde ich auch hier sicherlich reinschauen. Mario gegen andere zu spielen, verspricht, chaotisch zu werden. Mal sehen, wie lange ich das durchhalten kann. Mit Mario bin ich nicht ganz so sehr geübt und es ist auf jeden Fall auch etwas komplexer als Tetris, aber wird schon schief gehen.


    Weshalb es nur bis Ende März spielbar sein soll, weiß ich auch nicht genau. Vielleicht wollen sie das Spielprinzip testen und bringen später eine erweiterte Fassung (99 Spieler) heraus? Oder aber sie möchten möglichst viele Leute animieren, sich jetzt Nintendo Online anzulegen. Aber da es ja denke ich kostenfrei sein wird, will ich mich natürlich nicht beschweren.

  • Klingt ja erstmal echt chaotisch und interessant. Wohl der Versuch, den Erfolg von Tetris 99 nun auf Mario auszuweiten. An und für sich mag ich die Idee und es ist schön experimentierfreudig am Onlinemarkt, der sich ja eher weniger bewegt und wo es viel zu viele Klone von Klonen gibt. Ich werde mir das Game sicherlich mal anschauen, mal schauen, ob das Ballancing gut ist, oder das Chaos nach kurzer Zeit nervig wird weil der Glücksfaktor zu hoch ist.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #61: Albert Flanelbert Borland

    albertuej7a.jpg

    "Das glaub' ich nicht, Tim!"

  • Ich hab zwar auch etwas Tetris 99 gespielt, aber so richtig vom Hocker gehauen hatte es mich leider nicht, besonders da man für ne ganz normale Runde doch noch Geld hätte zahlen müssen und das habe ich nicht gemacht. Mein erster Eindruck hat natürlich an jenes Spiel nur mit Super Mario Bros. erinnert und es wirkt definitiv etwas komplexer. Bereits bei Tetris 99 war ich überfordert, wie ich gezielt bzw. überhaupt andere Gegner angreifen kann und das wird hier nicht leichter, haha. Selbstverständlich werde ich mal reinspielen, vermutlich aber nach weniger als einer Stunde wieder zur Seite legen. Trotzdem lasse ich mich gerne positiv überraschen.


    Die zeitliche Begrenzung verstehe ich dagegen nicht wirklich. Wie sagt man so schön: "Irgendjemand wird sich schon was dabei gedacht haben!"

  • Das Prinzip von Tetris 99 konnte mich schon nicht vom Hocker hauen. Ein Battleroyale bei dem man sich eigentlich nur gegenseitig das Leben schwer macht und ansonsten nebeneinander aber nicht miteinander spielt? Da habe ich keinen Spaß dran. Super Mario Bros. 35 scheint jawohl auf ähnlichen Mechaniken zu basieren.

    Ich schau mal rein, denn ich hab ja sowieso NSO. Aber ich habe keine große Hoffnung, dass mich das auf irgend einer Weise catchen könnte. Die nur kurze Anbietung des Spiels gibt dem Ganzen den Rest.

    "Everyone's waiting for you. Everyone's waiting to throw rocks at you, spit on you, and make your life hell. Everyone you love."

    - Illusion


    ?u=https%3A%2F%2Fvignette3.wikia.nocookie.net%2Fearthbound%2Fimages%2Fb%2Fb2%2FEeriesmile.png%2Frevision%2Flatest%3Fcb%3D20100106112844&f=1&nofb=1

  • Echt coole Idee. Tetris ist nicht so meins, aber das Konzept fand ich schon gut. Werd das mit Mario mal antesten, da ich den Online Service ja eh mitnutze.

    Nur diese zeitliche Limitierung muss man nicht verstehen. Was soll das?!



    I’m just watching a bad dream I never wake up from.

    - Spike Spiegel from Cowboy Bebop

  • Ich verstehe die zeitliche Begrenzung auch null. Als würde am 31. März Nintendo untergehen. Ich finde die Idee aber mega cool, außerdem ist es doch gratis für Switch Online Besitzer, oder ?

    Tetris 99 hab ich auch nicht so gern gehabt, aber das könnte ich cool sein. Ich werde es mir mal herunterladen.


    LG Maronus

    Maroni ist die Mehrzahl von Maronus. Esst meine Brüder nicht !

  • Ich finde die Idee aber mega cool, außerdem ist es doch gratis für Switch Online Besitzer, oder ?

    Ich glaube, was du meinst, ist Super Mario All-Stars, ein SNES Spiel, das Remakes von Mario Bros 1-3 enthält sowie The Lost Levels (eine art schwereres Mario Bros) und in manchen Versionen sogar Super Mario World. Jenes Spiel ist - weil es ein SNES Spiel ist - für Online Besitzer kostenlos spielbar.


    Super Mario Allstars 3D kostet 60 Euro, ob mit oder ohne Online (wenn es für Online Besitzer gratis wäre, dann wär das ja the tits, weil Nintendo Online im Jahr nicht wirklich viel kostet)


    Was die zeitliche Begrenzung betrifft, so habe ich das glaube ich schonmal gesagt, aber, ich denke, dass es weiterhin verfügbar bleiben wird, aber wie es im Shop angepriesen wird und wie die zeitliche Verfügbarkeit präsentiert wird, hat es jedenfalls den Anschein, als würde es, warum auch immer, danach nicht angeboten werden. So oder so, damit übt Nintendo Druck aus auf Leute, die vielleicht warten wollen oder auf Sales hoffen und es nun gleich kaufen (die Retail Menge bei den Händlern, wo ich üblicherweise kaufe, war innerhalb von 24 Stunden ausverkauft) Shitty Nintendo, wenn sie schon so ein pricey bullshit abziehen, dann können sie ja zumindest genug Games herstellen, jetzt muss man wohl wieder, wenn man Retail möchte und kein Glück bei den Vorbestellungen hatte, nochmal Aufpreis zahlen bei den Idioten, die das Game nur gekauft haben um Profit daraus zu schlagen (wie beim NES Mini usw). Double Damn, Nintendo!


    Edit: Oh, es geht um Mario 35, sorry, dachte dass es um Allstars geht, weil kurz davor ja Marik in einem anderen Thread geschrieben hat. Nevermind meinen Beitrag, bitte. Bei diesen vielen unterschiedlichen Mario Threads die im wesentlichen der selben Ankündigung entsprungen sind und inhaltlich in manchen belangen ähnlich sind, verliere ich langsam den Überblick.

    Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen

    #61: Albert Flanelbert Borland

    albertuej7a.jpg

    "Das glaub' ich nicht, Tim!"

  • Mein erster Gedanke war: Holy Shit, 35 Spieler auf einmal, das wird ein Lagfest wie man es nie zuvor gesehen hat. Wenn man bedenkt dass man Spiele wie Super Smash Bros online kaum zu viert spielen kann, weil irgendjemand immer Probleme mit dem Netz hat, wie soll das dann erst mit 35 Spielern aussehen? Vielleicht kann mich da jemand aufklären wie das ohne Ruckelorgien und Komplettaussetzern ablaufen soll.

    Ansonsten finde Ich die Idee super charmant und werde es aufjedenfall auch mal antesten. Über die begrenzte Verfügbarkeit wurde ja schon ein bisschen was geschrieben. Kann ich auch Null nachvollziehen, aber vielleicht wird es Nintendo ja auch länger am Leben erhalten wenn sich das Spiel großer Beliebtheit erfreut.

  • Das hier vorgestellte Prinzip kennen wir ja in etwa von Tetris 99 daher ist es jetzt nicht so neues. Aber trotzdem kam es überraschend, da ich nicht damit gerechnet habe, das es auch für dieses Spiel umsetzbar ist. Es hat schon bei tetris 99 Spaß gemacht sich gelegentlich zu messen, wenn es auch wenig langzeitmotivation hatte, da es auf Dauer frustrierend ist, wenn man rausfliegt. , Also ich werde es garantiert auch mit diesem Spiel versuchen, sobald es verfügbar ist.

  • Anschauen werde ich es mir definitiv mal. Da ich grundsätzlich auch von der Tetris 99-Sache echt begeistert war. Leider ist Tetris nie so meins gewesen. Ich gehe deswegen davon aus, dass ich mit Mario mehr Spaß haben könnte. Ich hoffe, dass die Server da grundsätzlich Stand halten. :<

    Wobei ich Tetris 99 als relativ "Stabil" in Erinnerung hatte.

    trostpflaster.png

    Leben ist, wenn man trotzdem lacht.

  • Mal sehen, was daraus wird. Reinschauen werd ich sowieso, da ich eh ein laufendes Onlineabo hab. Ich denke nicht, dass es meins sein dürfte. Zwar mag ich das originale SMB einigermaßen und kann mir vorstellen, dass das ganze Ding eine halbe Stunde mehr oder weniger lang Spaß macht, mehr dürfte ich damit aber nicht anfangen dürfen. Ich sehe das Chaos schon vor mir.


    Warum auch immer Nintendo die Aktion zeitlich einschränkt.

  • Mein erster Gedanke war: Holy Shit, 35 Spieler auf einmal, das wird ein Lagfest wie man es nie zuvor gesehen hat. Wenn man bedenkt dass man Spiele wie Super Smash Bros online kaum zu viert spielen kann, weil irgendjemand immer Probleme mit dem Netz hat, wie soll das dann erst mit 35 Spielern aussehen? Vielleicht kann mich da jemand aufklären wie das ohne Ruckelorgien und Komplettaussetzern ablaufen soll.

    Tetris 99 hat tatsächlich echte, dedizierte Server, wie bspw. auch die Switch Version von Doom. Deswegen läuft es auch ohne große Probleme online. Dahinter steckt übrigens ein anderes Studio, Nintendo ist nur der Publisher.


    Ich denke mal, das Super Mario Bros. 35 ebenfalls einen dedizierten Server haben wird, schließlich ist es eine direkte Weiterentwicklung des Konzeptes von Tetris 99. Und das könnte auch bereits die Begründung für die zeitliche Beschränkung des Spiels sein. Nintendo hat keine Lust, die Server länger als nötig zu warten und zu bezahlen. Würde mich jedenfalls nicht wundern.


    Wir wissen ja alle, wie Nintendo zu eigenen Servern steht. :wacko: